Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
26.12.2021
Generationsideen: Neuer Verein aus Falkensee regt einen Kinder-Senioren-Campus an!

Silvia Zapke und Conny Henkel aus Falkensee haben zusammen mit acht weiteren Frauen den Verein „Generationsideen“ gegründet. Das gemeinsame Ziel ist es, einen Kinder-Senioren-Campus zu entwickeln, der am Ende vielleicht irgendwo in Deutschland realisiert wird. Und warum denn nicht sogar in Falkensee? Viele Senioren vereinsamen im Alter. Sie fühlen sich nicht mehr gebraucht, haben kaum noch Sozialkontakte und würden sich doch so sehr freuen, wenn sie sich noch auf die eine oder andere Art und Weise in die Gesellschaft einbringen könnten. mehr

26.12.2021
„RumTreiber“ in Falkensee: Das erste Rumfass wurde angestochen!

Wer es gern etwas hochprozentiger mag, findet im Falkenseer „RumTreiber“ über 180 verschiedene Rum-Abfüllungen vor. Viele Stammkunden freuen sich über die stetig wachsende Auswahl an edel gestalteten Flaschen und süffigen Tropfen. Passend zum einjährigen Bestehen überraschte Enrico Hübner (41) seine Kunden mit einer besonderen Überraschung – einem 50-Liter-Fass, aus dem der Rum nun selbst abgefüllt werden kann. (ANZEIGE) mehr

26.12.2021
Pumpen Plückhahn: Detlef Plückhahn bekommt silbernen Meisterbrief für 25 Jahre Meisterschaft!

Die Handwerkskammer Potsdam war wieder einmal in Falkensee zu Besuch. Im Gepäck: der Silberne Meisterbrief für Detlef Plückhahn. Er hat am 30. November vor 25 Jahren seine Meisterprüfung zum Elektromechaniker bestanden. In der Gartenstadt ist Detlef Plückhahn als Geschäftsführer von Pumpen Plückhahn bekannt. Und: Die nächste Familiengeneration baut bereits an einem neuen Meistertitel. (ANZEIGE) mehr

26.12.2021
Energie vom Dach: Energiepark Brandenburg kennt den Weg in die Zukunft!

Die Energiepreise explodieren. Die Politik unternimmt zum ersten Mal ernsthafte Schritte, um der Klimakatastrophe zu begegnen und die CO2-Emissionen einzudämmen. Nachhaltigkeit und regenerative Energiequellen sind im Kommen. All das spielt dem „Energiepark Brandenburg“ sehr in die Karten. Das Falkenseer Unternehmen erstellt alternative Energiekonzepte – und setzt sie in die Tat um. Das ist für private Hausbesitzer ebenso interessant wie für Wohngenossenschaften oder mittelständische Firmen. (ANZEIGE) mehr

26.12.2021
Geld gespart im Kompetenz-Zentrum Havelland: Verträge für Gas, Strom, Internet und Telefon geprüft!

Die Gas- und Strompreise kennen zurzeit nur eine Richtung – steil nach oben. Das von Marcus Brandt neu in Falkensee gegründete „Kompetenz-Zentrum Havelland“ kümmert sich für private und gewerbliche Kunden um ihre Energieverträge – und holt die optimale Ersparnis bei einem Anbieterwechsel heraus. Und wenn man schon einmal dabei ist, so bietet es sich an, doch auch gleich die Internet- und Telefonverträge zu durchleuchten. (ANZEIGE) mehr

21.12.2021
Corona-Impfstelle in Nauen nimmt am 29. Dezember den Betrieb auf: Telefonische Terminvereinbarung erforderlich

Nachdem bereits zwei Corona-Impfstellen in Rathenow und Falkensee eingerichtet wurden, nimmt der Landkreis Havelland gemeinsam mit der Johanniter-Unfall-Hilfe am Mittwoch, den 29. Dezember 2021, im Café des Stadtbades in Nauen, Karl-Thon-Straße 20, eine dritte Impfstelle in Betrieb. Es besteht dort die Möglichkeit einer Corona-Schutzimpfung nach vorheriger Terminvereinbarung. Termine können für alle drei Impfstellen im Havelland montags bis freitags ab 9 Uhr unter der Telefonnummer 03385/ 551-7191 vereinbart werden. mehr

21.12.2021
Landkreis unterstützt auch 2022 den Sport im Havelland: Unterzeichnung der jährlichen Fördervereinbarung zwischen Landkreis und Kreissportbund Havelland

Mit der Sportförderung im Havelland leistet der Landkreis einen wesentlichen Beitrag dazu, dass die Möglichkeiten und Angebote zur Sportausübung gesichert, verbessert und erweitert werden und das Ehrenamt im Sport gestärkt wird. Die Förderung des Kreissportbundes Havelland stellt dabei eine wichtige Säule in der Stärkung des havelländischen Sports dar. Der Landkreis wird auch im kommenden Jahr den Kreissportbund (KSB) und die ihm angeschlossenen Vereine finanziell unterstützen. Die entsprechende Vereinbarung für 2022 haben Landrat Roger Lewandowski und die Verantwortlichen des KSB nun unterschrieben. mehr

21.12.2021
Nauen: Fördermittel für neues Sportfeld an der Arco-Schule

Mittels Videokonferenz hat Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) einen Fördermittelbescheid über 2,8 Millionen Euro am Montag symbolisch an Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) digital überreicht. Die Mittel fließen an die Dr. Georg Graf von Arco-Oberschule mit Grundschulteil. Einerseits sollen 2. 261.310 Euro für die Neugestaltung des Sportplatzes an der Graf Arco-Schule verwendet werden, denn in Nauen ist mit dem Bildungs- und Integrationscampus am Standort Graf Arco-Schule ein neues Konzept für die Bildungslandschaft Nauens entwickelt worden. mehr

20.12.2021
Friedrich-Engels-Allee in Falkensee: Gehwegbau beendet

Der Gehweg in der Friedrich-Engels-Allee (Südseite), dessen Ausbau im Oktober 2020 begann, ist zur Nutzung freigegeben. Über eine Gesamtlänge von 1.700 Meter wurde dieser mit einer Regelbreite von drei Metern mit Betonsteinpflaster hergestellt. Für Radfahrende ist der Gehweg in östliche Richtung freigegeben. Auf der Nordseite wurde bereits im Jahr 2020 ein Schutzstreifen für Radfahrende auf der Fahrbahn eingerichtet. mehr

19.12.2021
Scheibes Glosse: Dr. Google

Alles fing damit an, dass mir eine junge Frau auf einer fröhlichen Party erzählte, sie habe einen Hallux valgus. Die Arme! Sie sah so vital und gesund aus. Und dann das. Ich nahm sie in den Arm, ließ sie meine Anteilnahme spüren, klopfte ihr mitfühlend auf den Rücken und flüsterte in ihr Ohr: „Nicht immer wird am Ende alles gut im Leben, aber die Hoffnung, sie stirbt zuletzt.“ Zuhause beschloss ich dann, diesen sicherlich tödlichen Hallux erst einmal zu googeln. mehr

19.12.2021
Shopping-Spaß: Die Spandau Arcaden feierten ihr 20-jähriges Bestehen!

Wo früher einmal eine Brache war, erheben sich seit nunmehr 20 Jahren die Spandau Arcaden. Wer hier einkauft, findet in 125 Läden ein breit gefächertes Angebot aus allen nur erdenklichen Bereichen aus dem Handel und dem Dienstleistungsbereich vor – und spart sich so mitunter lange Wege. Neu an Bord ist Centermanager Oliver Heuchert. „Unser Havelland“ sprach mit ihm über den neuen EDEKA-Markt, Popup-Stores, Bonusleistungen, die Zusammenarbeit mit der Altstadt und über die Konkurrenz im Berliner Zentrum. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Kino-Filmkritik: Ein Junge namens Weihnacht

„Ein Junge namens Weihnacht“ – das ist der Film, der uns in diesem Jahr im Kino auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen möchte. Wir lernen im Film zunächst eine alte Tante (Maggie Smith) kennen, die in der Weihnachtszeit auf drei kleine Kinder aufpasst, die gerade erst ihre Mutter verloren haben. Den Kindern ist die Tante nicht ganz geheuer. Aber sie schafft es, ihnen eine Gute-Nacht-Geschichte zu erzählen, die sie nicht mehr loslässt. mehr

19.12.2021
Steffen Haberkorn vom Autohaus Dallgow: Ausbeulen, reparieren, lackieren!

Ein Steinschlag in der Frontscheibe, eine Hageldelle im Lack, zerknautschtes Blech nach einem Unfall. In diesem Fall schlägt die Stunde von Steffen Haberkorn und seiner Crew in der Werkstatt „Karosserie und Lack“ im Autohaus Dallgow. Das Ziel ist es immer wieder aufs Neue, möglichst den alten Originalzustand des Autos wieder herzustellen. Steffen Haberkorn (54) ist Service-Berater beim Autohaus Dallgow in Dallgow-Döberitz. Und er ist der Werkstattleiter für den Bereich „Karosserie und Lack“. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Engel & Völkers in Falkensee

Immer mehr Familien würden gern nach Falkensee und ins umliegende Havelland ziehen. Bei der Suche nach einem passenden Haus hilft den Interessenten gern das Team des Falkenseer Büros von „Engel & Völkers“. Das Team steht auch allen Immobilienbesitzern zur Seite, die ihr Haus und ihren Garten gern in neue Hände übergeben würden. „Unser Havelland“ sprach mit der Büroleiterin Bettina Faryar-Grünewald über den Immobilienmarkt. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Unser Havelland: 5. Bingo-Abend in der Tanzschule Allround!

Bingo spielen? So alt bin ich doch noch gar nicht! Tja, wer so antwortet, kennt eben die Bingo-Abende nicht, die das Landkreis-Magazin „Unser Havelland“ regelmäßig veranstaltet. Am 30. Oktober war es wieder einmal so weit: Knapp 200 aufgekratzte Spielsüchtige fanden sich im großen Saal der Tanzschule Allround ein, um möglichst alle Zahlen auf ihren bunten Bingo-Scheinen durchzustreichen, bevor es einem anderen gelingt. Moderator Erik „Bingo-Bongo“ Ebeling hatte wieder viele gesponsorte Preise zu vergeben. mehr

19.12.2021
Ärztlich versorgt: Hausärztin Kati Pecher übernimmt die Praxis von Dr. Dr. Faki in Falkensee!

Der in Falkensee sehr beliebte Hausarzt Dr. Dr. med. Rassoul Faki geht in den Ruhestand. Verlieren wir damit eine der so wichtigen Hausarztpraxen? Nein. Die Fachärztin Kati Pecher übernimmt ab sofort die Praxis und die Patienten von Dr. Faki – und ist auch gern noch offen für weitere Patienten. Ein Spezialgebiet der Ärztin ist übrigens die Sonographie per Ultraschall. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Hoch zu Ross in Nauen: 1.000 Euro Unterstützung für das therapeutische Reiten!

Jeden Monat loben die beiden Firmen German Security und germanSITEC 1.000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt aus. Das Landkreis-Magazin „Unser Havelland“ gehört mit zur Jury, die am Ende über die Vergabe entscheidet. Im November ging das Geld an den Jugendhof Brandenburg e.V.. Der Verein hilft jungen Menschen ohne wirkliche Perspektive, zurück in die gesellschaftliche Mitte zu finden. Das Geld kommt beim therapeutischen Reiten zum Einsatz. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Echter GeNUSS: Brieselanger Manufaktur Nunocci arbeitet an neuem Brotaufstrich!

Ben Horn (42) aus Brieselang hat ein echtes Faible für Nüsse. Er muss sie einfach zerkleinern, zermahlen und zermörsern, um sie mit Kakao, Sheabutter, Magermilch und Rohrzucker zu einem besonders feinen Brotaufstrich zu verarbeiten. 2020 gestartet, hat er nun seine „Nunocci“-Produktpalette noch einmal neu strukturiert – und um eine Erdnuss- und eine Mandel-Creme erweitert. An den Brotaufstrichen der großen Konzerne gibt es doch immer irgendetwas auszusetzen. Die einen Produkte enthalten viel zu viel Zucker, die anderen sind mit Palmöl versehen, … (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Weihnachten kann kommen: Deko bei Vier Jahreszeiten aus Brieselang!

Weihnachten kann kommen? Nein, noch nicht! Ja, warum denn nicht? Na, die weihnachtliche Dekoration fehlt ja noch. Doch wo findet man wirklich ausgefallene Einzelstücke, die es so nicht in anderen Läden zu kaufen gibt? Richtig, in den „Vier Jahreszeiten“ in der Brieselanger „Villa Gumpel“. Antje und Laura Falatik haben ihre thematisch sortierten Zimmer bereits entsprechend geschmückt. Hier kann man sich umfassend inspirieren lassen. (ANZEIGE) mehr

18.12.2021
„Falkensee hilft“ sammelt Weihnachtsgrüße für Senioren!

Katja Ganszczyk und Kathrin Großmann sind die beiden guten Seelen von Falkensee. Vor zwei Jahren haben sie gemeinsam das Netzwerk „Falkensee hilft“ gegründet – und organisieren seitdem vor allem über Facebook Hilfe für Menschen aus der Region in Not. Die neueste Aktion: Für die Bewohner des ASB Seniorenheims werden zurzeit selbstgemalte Weihnachtskarten gesammelt. mehr

Pressemeldungen
25.11.2021
Impfaktion in Dallgow-Döberitz fand großen Zuspruch / weitere mobile Impfaktionen des Landkreises finden am morgigen Freitag und in der kommenden Woche statt

236 Menschen konnten gestern im Rahmen der mobilen Impfaktion des Landkreises im Marie-Curie-Gymnasium mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft werden. Eigentlich waren für die Aktion, für die ein Impfarzt zur Verfügung stand, 150 Impfdosen eingeplant, aber aufgrund des großen Zuspruchs war das Kontingent schnell ausgeschöpft. Nach intensiven Bemühungen konnten noch weitere Impfdosen nachbestellt und verimpft werden. Allerdings reichten auch diese nicht für alle nach Dallgow-Döberitz angereisten Bürgerinnen und Bürger, unter denen auch viele aus Berlin kamen, aus. mehr

25.11.2021
Land verschärft Corona-Maßnahmen: Ausweitung der 2G-Regel in Brandenburg

Am Dienstag hat das Brandenburger Landeskabinett eine neue Corona-Eindämmungsverordnung beschlossen. Diese ist bereits am heutigen Mittwoch in Kraft getreten und gilt zunächst bis einschließlich 15. Dezember 2021. Gleichzeitig tritt heute das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes in Kraft. Mit der neuen Eindämmungsverordnung wird die sogenannte 2G-Regel in Brandenburg ausgeweitet. Sie gilt nun in allen Verkaufsstellen des Einzelhandels. mehr

24.11.2021
Absage Falkenseer Advent

Corona und die Politik machen mal wieder einen Strich durch die Rechnung: Seit heute sind nach aktueller Verordnung Weihnachtsmärkte in Brandenburg verboten. Auch die „Interessengemeinschaft Falkensee e.V.“ (IGF) musste ihren Falkenseer Adventsmarkt leider absagen. Damit verbunden leider auch das alljährliche Wunschkugelfest, das nicht stattfinden wird. mehr

22.11.2021
Booster-Impfungen in Dallgow-Döberitz und Rathenow ab 18 Jahren

Die Ständige Impfkommission hat sich dafür ausgesprochen, die Corona-Auffrischungsimpfung – die sogenannte Booster-Impfung – nun für alle Personen ab 18 Jahren zu empfehlen, deren Grundimmunisierung gegen das Coronavirus mindestens fünf Monate zurückliegt. Bei den Corona-Impfaktionen des Landkreises Havelland in der kommenden Woche in Dallgow-Döberitz sowie in Rathenow können daher alle, deren Grundimmunisierung fünf Monate zurückliegt, die Booster-Impfung bekommen. Auch Erst- und Zweitimpfungen sind möglich. mehr

21.11.2021
Vogel des Jahres: Wohnraum für den Wiedehopf

Der Wiedehopf wurde zum Vogel des Jahres 2022 gewählt. Die Auszeichnung macht darauf aufmerksam, dass der sympathische Vogel mit der Federhaube es schwer hat in der Kulturlandschaft. Wohnungsnot und Nahrungsmangel machen ihm zu schaffen. In Brandenburg zeigt die Heinz Sielmann Stiftung wie man dem Wiedehopf gezielt unter die Flügel greifen kann. mehr

21.11.2021
21 Covid-19 Patienten werden stationär in den Havelland Kliniken behandelt

Aktuell werden in den Havelland Kliniken 21 Covid-19 Patienten stationär behandelt. (4 von ihnen müssen intensiv-medizinisch versorgt werden.) Gegenwärtig greift wieder die frühere Aufgabenteilung zwischen den Häusern, d. h. die Klinik Nauen wird als Covid-Haus geführt. Durch den Umzug einzelner Stationen wurde der Isolierbereich dieses Klinikstandortes erweitert. Hier stehen nun bis zu 37 Betten und 2 Intensivbetten für die ausschließliche Versorgung von Covid-Patienten zur Verfügung. mehr

18.11.2021
Havelland: Neue Vorgaben für Corona-Infizierte und Kontaktpersonen – Fokussierung der Kontaktnachverfolgung zum Schutz besonders gefährdeter Personengruppen

Der Landkreis Havelland hat eine neue Allgemeinverfügung mit grundsätzlichen Vorgaben für positiv auf das Coronavirus getestete Personen sowie auch für Kontaktpersonen erlassen. Mit der Allgemeinverfügung geht ein Strategiewechsel bei der Kontaktnachverfolgung einher. Positiv auf das Coronavirus getestete Personen aus dem Havelland haben sich unverzüglich beim Gesundheitsamt zu melden und müssen sich unabhängig von ihrem Impfstatus in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben. mehr

12.11.2021
2G-Regel für ausgewählte Bereiche: Land Brandenburg beschließt neue Corona-Verordnung mit zusätzlichen Maßnahmen

Das Brandenburger Landeskabinett hat am Donnerstag eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Diese tritt am Montag, den 15. November 2021, in Kraft und gilt zunächst für drei Wochen. Aufgrund des zuletzt deutlich erhöhten Infektionsgeschehens enthält die neue Verordnung einige zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. mehr

11.11.2021
Falkensee: Wunschkugelfest mit Adventsmarkt

In Falkensee gibt es in diesem Jahr einen neuen Weihnachtsmarkt: Die „Interessengemeinschaft Falkensee e.V.“ (IGF) hat in Zusammenarbeit mit den „Hobbykünstlern Falkensee“ ihr Wunschkugelfest um einen Adventsmarkt erweitert. Der Hintergrund: Weil die städtische Angerweihnacht in diesem Jahr abgesagt worden ist, hat der Vereinsvorstand die Idee entwickelt, die „Angerweihnachtler“ mit ihren sympathischen Ständen zum Wunschkugelfest einzuladen. Viele von ihnen haben zugesagt und werden neben den Hobbykünstlern auch dabei sein. mehr

05.11.2021
Die 4. Welle der COVID-Pandemie macht sich auch in den Havelland Kliniken deutlich bemerkbar.

Seit Wochen werden in den Häusern mit COVID-19 infizierte Patienten in Größenordnungen versorgt. Aktuell sind dies 16 Patienten, hinzu kommen 4 Verdachtsfälle, wobei zu betonen ist, dass diese Zahlen täglich schwanken. Den Schwerpunkt der Versorgung und die intensivmedizinische Behandlung von COVID-Patienten übernimmt die Klinik Nauen. Aktuell ist auch eine Station in der Klinik Rathenow für die Behandlung von COVID-Fällen eingerichtet worden. mehr

28.10.2021
Lions Adventskalender 2021: Ab jetzt ist es eine Tradition – der dritte Adventskalender ist da!

„Gib uns fünf!“ – Dazu fordern die Lions Falkensee gemeinsam mit 13 Vertriebsstellen in Falkensee, Dallgow-Döberitz und Werder auf. Dann geben sie den druckfrischen Adventskalender des Clubs ab – in Erwartung einer Spende von mindestens 5 Euro für jeden Kalender. Die Fakten sprechen für sich – insgesamt 150 Preise wollen gewonnen werden. 73 Spender und Spenderinnen stellen diese zur Verfügung. Der Gesamtwert der Preise beträgt 17.300 €. Das diesjährige Kalendermotiv steuert Carsten Scheibe bei, bekannt als der Macher hinter dem Magazin „Unser Havelland“. mehr

28.10.2021
RWS Railway Service GmbH nimmt Service- und Wartungshalle in Wustermark/Elstal in Betrieb

RWS erweitert ihren Service! Am 15.10.2021 eröffnete das Unternehmen seine zweite Niederlassung. Mit der neuen Service- und Wartungshalle in Elstal wird der Leistungsumfang aus Engineering, Fertigung, Prüfung sowie Reparatur von elektrischen und elektronischen Komponenten für Schienenfahrzeuge um das Spektrum der Inbetriebnahme, des Umbaus und der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen erweitert. mehr

28.10.2021
Oktober 2021: Aktuelle Covid-Situation in den Havelland Kliniken

Die Inzidenzen, die gegen Ende der letzten Woche im Havelland deutlich angestiegen sind und sich gerade wieder auf die 100 er Marke zubewegen, führen auch zu einem höheren Aufkommen der Covid-19 Patienten in den Havelland Kliniken. Aktuell werden hier 21 infizierte Patienten behandelt. In der Klinik Rathenow gab es mehrere positive Nachweise von Covid 19 bei Patienten, die wegen anderer Erkrankungen stationär behandelt wurden. mehr

27.10.2021
Landkreis richtet Erhebungsstelle für den Zensus ein: Bevölkerungsbefragung startet im Mai 2022 / Interviewer gesucht

Wie viele Menschen leben in den Städten und Gemeinden Deutschlands? Gibt es genügend Wohnraum für alle Bürgerinnen und Bürger? Werden mehr Schulen, Studienplätze oder Altenheime benötigt? Wo muss der Staat zukünftig mehr investieren? Um diese und andere Fragen zu beantworten, findet im Jahr 2022 in Deutschland wieder eine statistische Erhebung, der sogenannte Zensus, statt. mehr

19.10.2021
Testpflicht tritt im Havelland wieder in Kraft: Landesverordnung sieht nach Überschreiten von Corona-Inzidenzwert Verschärfung vor

Da die Sieben-Tage-Inzidenz im Havelland seit fünf Tagen ununterbrochen über dem Wert von 35 liegt (Stand Montag, 18. Oktober 2021: 51,0), gilt ab Dienstag, 19. Oktober 2021, in vielen gesellschaftlichen Bereichen wieder die Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Testnachweises. Dies hat die Brandenburger Landesregierung in der aktuellen Corona-Umgangsverordnung so geregelt. mehr

15.10.2021
Europa-Union Havelland hat einen neuen Vorstand

In einer Zeit, in der europafeindliche Gruppierungen stärker werden, müssen Europas Fans zusammenhalten. Die überparteiliche Europa-Union setzt sich für diesen Zusammenhalt ein. Der Kreisverband Havelland ist mit knapp 86 Mitgliedern der größte in Brandenburg und konnte auch im Vorjahr – trotz Coronaeinschränkungen – weitere Mitglieder gewinnen, die sich für Europa und die dazugehörigen Themen einsetzen möchten. mehr

14.10.2021
Statt Halle: Kunst- und Kulturforum Falkensee e. V. stellt Konzept für die Weiternutzung der denkmalgeschützten Alten Stadthalle vor

Kaum ein Gebäude ist für die Falkenseer Innenstadt so prägend wie die Alte Stadthalle in der Bahnhofstraße. Und kaum ein Gebäude ist derzeit umstrittener. Bürger*innenmeister, Stadtverwaltung und ein Teil der Stadtverordneten berufen sich auf einen Grundsatzbeschluss der SVV zu einem Neubauprojekt, um die Pläne eines Braunschweiger Investors voranzutreiben. mehr

03.10.2021
Aktion in Kienberg: Beim „Einheitsbuddeln“ wurden zwei Linden gepflanzt – Deutschland feiert 31 Jahre Deutsche Einheit

Die bundesweite Aktion „Einheitsbuddeln“ anlässlich des 31. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober wurde in Kienberg als Anlass genutzt, zwei junge Linden in dem Ortsteil zu pflanzen. Die Linde gilt als ein Symbol für Gerechtigkeit, Liebe, Frieden und Heimat sowie für Tapferkeit und Sieg. „Mit der heutigen Pflanzung soll einerseits die Idee des Einheitsbuddeln verfestigt werden“, sagte die stellvertretende Ortsvorsteherin Vanessa Hackmann (LWN), … mehr

30.09.2021
„Gib uns fünf!“ – Adventskalender vom Lions Club Falkensee geht in den Druck

Das „Adventskalenderteam“ unter der Leitung von Jörg Schardin hat es erneut geschafft. Der Adventskalender steht. Insgesamt 73 Spenderinnen und Spender beteiligten sich mit 150 Preisen mit einem Gesamtwert von fast 17.300 Euro. Jedes Türchen wird wieder viele Überraschungen bieten. „Trotz der Erfahrung, die wir mittlerweile haben, ist es immer ein Kraftakt, bis alle verbindlichen Spendenzusagen vorliegen, … mehr

Seitenabrufe seit 1.12.2021: 4389