Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

25.11.2022
Fit auf vier Rädern: Sille Boll mit neuer Rollstuhlsport-Gruppe für den SV Motor Falkensee!

Sille Boll (65) stammt aus Schleswig-Holstein. Von Kindesbeinen an ist sie auf den Rollstuhl angewiesen. Davon hat sie sich nie unterkriegen lassen – und sogar in der Nationalmannschaft im Rollstuhl-Basketball gespielt. Inzwischen lebt sie in Falkensee und setzt sich im Teilhabebeirat für eine barrierefreie Stadt ein. Seit Mai betreut sie für den SV Motor eine Rollstuhlsport-Gruppe. In Falkensee und Umgebung gibt es einige Menschen, die aus verschiedenen Gründen auf den Rollstuhl angewiesen sind. mehr

11.10.2022
Große Fights bei 2. Falkenseer Profiboxgala: KBP Boxing bringt 12 Boxkämpfe in die Falkenseer Stadthalle!

Boxen, das war auch in Deutschland einmal das ganz große Ding im Fernsehen. Henry Maske, Rocky Graziano, Sven Ottke und René Weller sorgten für Einschaltrekorde. Das ist leider schon viele Jahre her. Boxpromoter Almin Kuc arbeitet in Falkensee ganz an der Basis an einer Auferstehung – und legte bei der zweiten Auflage seiner „Falkenseer Profiboxgala“ noch einmal ordentlich eine Schippe drauf. mehr

07.10.2022
Auf die Zwölf: Spandaus Boxerin Nina Meinke kommt nach Falkensee!

Schon ganz früh wusste Nina Meinke (29) aus Spandau, dass Boxen einmal ihr Sport wird. Nach einigen spektakulären Kämpfen gilt sie als gesetzte Größe im weiblichen Boxsport: Ausstrahlung, Talent und Promifaktor sind durchaus vorhanden. Die Patentochter von Boxerikone Sven Ottke bereitet sich zurzeit auf die zweite „Internationale Profi­boxgala Falkensee“ vor, die für den 8. Oktober in der Stadthalle angesetzt ist. mehr

04.10.2022
Eintracht Falkensee lud zum Tag der Meister ein: Finalspiele im Inline-Skater-Hockey!

Das ist ein rasant-schneller Sport für Spieler mit Augenmaß und keiner Angst vor einem harten Bodycheck: Beim Inline-Skater-Hockey hat auch der Zuschauer viel Spaß. Die Berliner Inline-Skater-Hockey Liga (BISHL) lud am 3. Oktober zum „Tag der Meister“ ein. Ausgerichtet wurde er von der Eintracht Falkensee in der Sporthalle vom Lise-Meitner-Gymnasium. mehr

01.10.2022
10 Jahre Eintracht Falkensee: Großes Fest auf dem Sportplatz Ringpromenade

Die Eintracht Falkensee e.V. gibt es nun bereits seit zehn Jahren. Der Sportverein, der sich „Fairness, Respekt & Toleranz“ auf die Fahne geschrieben hat, feierte das Jubiläum am 1. Oktober mit einem großen Sportevent auf der Ringpromenade. Die Sportler freuten sich über das Erreichte, wünschen sich aber unbedingt eins für die Zukunft – eine eigene Sportstätte. mehr

28.09.2022
Finde deinen Sport in Falkensee: #BeActive zur Europäischen Woche des Sports

Aikido, Floorball, Zumba, Boxen oder Einradfahren: Was wäre wohl die perfekte Sportart, um so manchen dauerchillenden Sofalümmeler wieder zu mehr körperlicher Bewegung zu verführen? Der TSV Falkensee hat – zusammen mit anderen Sportvereinen aus der Region – erneut einen #BeActive-Tag veranstaltet. Dafür wurde am 24. September ein umfangreiches Kennenlern- und Mitmachangebot auf die Beine gestellt. mehr

26.09.2022
Sportsause zum 75-jährigen Jubiläum im SV Dallgow 47: Sport in einer großen Familie!

Im Jahre 1947 wurde der heutige SV Dallgow e.V. gegründet, inzwischen ist er der zweitgrößte Sportverein im ganzen Havelland. Über 1.200 Mitglieder sporteln hier regelmäßigen in den verschiedenen Abteilungen. Ganz egal, ob Bogensport, Fußball oder Badminton: Das Angebot ist sehr breit gefächert. Zum 75-jährigen Jubiläum gönnte sich der Verein nun eine große Sause. mehr

10.09.2022
Bergab in der Seifenkiste: 12. Seifenkistenrennen auf dem Bäckerberg in Schönwalde-Glien!

Ein Holzchassis zum Reinsetzen. Vier Räder unten dran. Ein Lenkrad und eine Bremse. Mehr braucht es nicht, um eine Seifenkiste ins Rennen zu schicken. Nach zwei Jahren Pause lud der „Seifenkistenverein Schönwalde-Glien“ endlich wieder zum rein antrieblosen und deswegen wohl umweltschonen­dsten Rennen überhaupt ein. Beim 12. Seifenkistenrennen auf dem Bäckerberg gingen 29 Teams an den Start. mehr

26.08.2022
Mehr Bewegung in der Schule: Britta Ernst zu Besuch in der Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule!

Während der Corona-Pandemie haben sich die Kinder und Jugendlichen viel zu wenig bewegt. Die Defizite aus dem Lockdown sollen nun zumindest ein Stück weit ausgeglichen werden. Auch aus diesem Grund haben Bund und Land das Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ angeschoben. Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst gab nun den Startschuss für die zweite Etappe des Subprogramms „Kinder in Bewegung“ in der Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule. mehr

23.08.2022
Im Machiavelli: Kulinarische Überraschung im beschaulichen Gatow!

Mitten im Grünen, nur ein paar Schritte von der Havel entfernt und jenseits vielbefahrener Straßen ist das neue Restaurant „Machiavelli“ zu finden. Es hat am 20. Mai seine Türen zum ersten Mal geöffnet und bietet eine italienische Küche in Kombination mit alpenländischen Gerichten an. Für Inhaber Amit Ismailji ist es bereits das dritte Restaurant im Portfolio. (ANZEIGE) mehr

23.08.2022
Boxtraining in Falkensee: Alen Rahimic trainiert die Kinder im TSV!

Beim TSV in Falkensee fliegen neuerdings die Fäuste: Trainer Alen Rahimic (24) bietet seit dem 8. November ein Box-Training für Kinder und Jugendliche an. Die Nachfrage ist groß: Viele Jungs und Mädchen nehmen am Training teil. Dabei geht es nicht nur darum, später einmal im Ring zu bestehen. Beim Boxen werden auch viele traditionelle Werte vermittelt. mehr

12.08.2022
Monstertrucks in der „World of Motorshow“: Jeffrey Korth mit Stunt-Show zu Gast in Falkensee!

Am 7. August wälzte sich ein riesiger, 5,2 Tonnen schwerer Monstertruck mit brachialer Gewalt über die parkenden Autos auf dem Hellweg-Parkplatz in Falkensee und drückte sie zu einem Klumpen Blech zusammen. Ein Glück: Es handelte sich dabei nicht um die parkenden Autos der Hellweg-Kunden, sondern um extra für die „The World of Motorshow“ bereitgestellte Schrottautos. Jeffrey Korth und seine Familie hatten wieder einmal zu einer spektakulären Stuntshow eingeladen. mehr

06.08.2022
Nur aus Pappe & Klebe: 2. Pappbootrennen im Strandbad Schönwalde!

Wie kommt man am besten mit einem trockenen Hintern über das Wasser vom Strandbad Schönwalde? Na, am besten geht das mit einem Boot. Und wenn man gerade keins zu Hand hat? Dann baut man sich eben eins. Um genau diese Aufgabe ging es beim 2. Schönwalder Pappbootrennen. Zehn Teams entdeckten am 6. August ihren inneren Schiffsbaumeister – und versuchten anschließend, ihr schwimmendes Konstrukt einhundert Meter weit über einen abgesteckten Parcours zu paddeln. mehr

20.07.2022
Skat dreschen beim Falkenseer ASB: Reiner Rose (82) hält sich mit Skat geistig fit!

Reiner Rose (82) bringt jeden Dienstag zwei bis drei Dutzend rüstige Rentner zusammen. In den Räumen des ASB in der Ruppiner Straße veranstaltet er seit einigen Jahren ein wöchentliches Skat-Turnier. Das beliebte Kartenspiel sorgt für Geselligkeit und dafür, dass die grauen Zellen auch im hohen Alter weiterhin beweglich bleiben. Um den Nachwuchs beim Skat macht er sich aber große Sorgen. mehr

19.06.2022
Hundeflüsterer: Landesmeisterschaft im Rally Obedience bei den Sportpfoten in Nauen!

Jetzt bloß nicht ablenken lassen! Der „SGSV Landesverband Berlin Brandenburg e.V.“ hatte am 19. Juni interessierte Hundebesitzer aus der Region zur „Landesmeisterschaft Rally Obedience“ auf das Gelände der „Sportpfoten Berlin-Brandenburg e.V.“ in Nauen eingeladen. Die Hunde durften bei 36 Grad im Schatten unter Beweis stellen, wie gut sie den kniffligen Parcours meistern können. mehr

19.06.2022
Alle ins Gold: 6. „Unser Havelland“ Bogenschießen mit dem SV Dallgow 47!

Timo Kletdke, Abteilungsleiter Bogensport beim SV Dallgow 47 e.V., hatte am 11. Juni eine ganz besonders ehrenvolle Aufgabe. Zusammen mit seinem Team wollte er aus knapp vierzig interessierten Novizen das Allerbeste machen, was man auf dieser Erde werden kann – einen Bogenschützen. Bei der sechsten Neuauflage des beliebten Einsteiger-Turniers durften die Schützen die Pfeile auf bis auf 20 Meter entfernte Zielscheiben fliegen lassen. mehr

25.05.2022
Sport im Havelland: Anbieter im Überblick

Corona hat dafür gesorgt, dass viele Sportangebote in der Gruppe oder in den Innenräumen für eine lange Zeit nicht angeboten werden durften. Fast zwei Jahre lang mussten die Havelländer in Eigenregie ein Sportprogramm auf die Beine stellen oder aber Outdoor-Aktionen mit Abstand oder Online-Kurse mit Webcam in Kauf nehmen. Nun sind die meisten Corona-Maßnahmen aber gekippt worden und es darf wieder losgehen: Sport mit Freunden und Bekannten ist endlich wieder angesagt. (ANZEIGE) mehr

15.05.2022
Brückenkampf im historischen Dorf Gannahall in Nauen!

In Nauen wird die Vergangenheit lebendig. Hier wird das historische Dorf Gannahall neu aufgebaut: Der Semnonenbund e.V. betreibt vor Ort experimentelle Archäologie und erforscht den Alltag der havelländischen Vorfahren vor 2.000 Jahren. Beim „Alls Wari Dags“ darf es sogar richtig kriegerisch zugehen. Beim Brückenkampf kommen echte Schwerter, Äxte und Lanzen zum Einsatz. Das historische Dorf Gannahall liegt ganz am Rand von Nauen – in der Ludwig-Jahn-Straße 22g. Dort nutzt der Semnonenbund e.V. (www.gannahall.de) ein großes Gelände in Erbpacht, um der Geschichte der Semnonen nachzuspüren, die vor über 2.000 Jahren einmal in der unmittelbaren Nachbarschaft gelebt haben. mehr

12.05.2022
Das Kraftakt in Nauen wird von Clemens Keune weitergeführt!

Oben im Nauener Karree ist das Fitness-Studio „Kraftakt“ zu finden. Die alten Betreiber haben die Corona-Zeit nicht überdauert, am 1. März 2022 hat deswegen Clemens Keune (39) den Betrieb übernommen. Die in seinen Augen „perfekte Fitness-Location im Herzen von Nauen“ soll nun besser organisiert in die Zukunft geführt werden. Die neue Version nennt sich deswegen auch „Kraftakt 2.0“. (ANZEIGE) mehr

12.05.2022
Mentalsport in Falkensee: Regina Mapeli Burchardt bietet ein Personal Training an!

Regina Mapeli Burchardt stammt aus Berlin, lebt aber inzwischen mit ihrem brasilianischen Mann und ihrem Sohn in Falkensee. Die 1,86 Meter große Ex-Profisportlerin war zwanzig Jahre lang Leistungssportlerin im Volleyball – und spielte hier sogar in der Nationalmannschaft. Nach dem Ende ihrer Profikarriere kümmert sie sich nun mit all ihrer Erfahrung als Personal Trainerin und Mental Coach darum, die Havelländer körperlich und geistig in Form zu bringen. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 12.05.2022:

40114