Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

25.11.2022
Weihnachten: Gänsebraten direkt am Flugplatz Bienenfarm!

Heinz Vogel ist am Flugplatz Bienenfarm nur der Mann mit der Mütze – er scheint sie nie abzunehmen. Seit November 2020 kümmert er sich um die Gastronomie am Flugplatz – und lockt mit seiner Küche nicht nur Freizeitpiloten aus der ganzen Republik an. Jetzt im Winter ist Gänsesaison. Die Flugtiere kommen frisch aus dem Ofen – gern auch nur als Keule oder als Brust. Auf dem Flugplatz Bienenfarm heben kleine Flugzeuge ab, um von hier aus zu Rundflügen über die Region durchzustarten oder um ferne Orte anzusteuern. Auch der historische Verein QUAX ist vor Ort präsent, um u.a. Veranstaltungen mit Oldtimer-Flugzeugen durchzuführen, die viele tausend Besucher anlocken. mehr

25.11.2022
Weihnachten: In der „Trattoria Olio“ gibt es Entenbrust in Orangensauce!

Seit dem Mai 2016 gibt es in Dallgow-Döberitz die sehr feine „Trattoria Olio“, die auf „Local Pasta & Pizza“ setzt, aber auch frischen Fisch und italie­nische Fleischgerichte auf der Karte hat. Im „Olio“ sitzt man sehr gemütlich – und genießt dabei auch regelmäßig wechselnde Speisen von der Tageskarte. In der Weihnachtssaison überrascht das „Olio“ mit einer Entenbrust auf Orangensauce mit Klößen und Rotkohl. Sich einmal etwas gönnen, nicht selbst den Kochlöffel schwingen zu müssen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen, all das ist in der „Trattoria Olio“ möglich. (ANZEIGE) mehr

23.10.2022
Die Bretagne bittet zu Tisch: Edmond verwöhnte die Gäste bei einer Küchenparty im Hexenhaus!

Edmund Becker bietet in seinem Falkenseer Hexenhaus eine deutsch-französische Fusionsküche an. Handverlesene Zutaten, Rezepte von der Côte d’Azur, eine einzigartige Location und „Edmond“ als Gastgeber: Mehr braucht es nicht für einen besonders gastlichen Abend. Die seltenen Küchenpartys bieten die Gelegenheit, einmal über den Tellerrand zu schauen. Am 22. Oktober hieß das Motto „Die Bretagne bittet zu Tisch – Das Beste aus Fluss und Meer“. (ANZEIGE) mehr

21.10.2022
DG Weine an der Havel in Spandau: Edle Weine, italienische Feinkost, kleine Speisen!

Wer viel Freude am italienischen Lebensstil hat, sollte sich einen kleinen Geheimtipp notieren. Direkt an der Havel ist „DG Weine“ zu finden. Vor Ort verkaufen Elzbieta und Daniele Giovo handverlesene Weine aus Italien, bieten Feinkost von kleinen Manufakturen an und schwingen selbst den Kochlöffel. Vor Ort kann man vortrefflich eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen. (ANZEIGE) mehr

14.09.2022
Neueröffnung T & T – Sushi & Vietnamese Cuisine: Sushi und vietnamesische Speisen mitten in Brieselang!

Bui Thao und Nguyen Thao (36) haben es geschafft. Die Betreiber vom „Asia Restaurant Goldfisch“ in Nauen haben sich erweitert und Anfang September das „T & T – Sushi & Vietnamese Cuisine“ direkt am Brieselanger Markt gegründet. Brieselang zeigt sich prompt weltoffen und neugierig: Die Besucher haben viel Spaß mit hausgemachten Limonaden, leckerem Sushi und authentisch vietnamesischen Speisen. (ANZEIGE) mehr

12.09.2022
Das Gewölbe: Genuss trifft Historie – Whisky-Abend in der Nauener Altstadt!

Wer in Nauen durch die Altstadt spaziert, bekommt keinen Eindruck davon, was für beeindruckende Höfe und Kellergewölbe hinter der Frontfassade der Häuser verborgen bleiben. André Dueck (47) und Martina Schreiber (53) öffnen ihre Gewölberäume von 1760 – und laden hier regelmäßig zu öffentlichen Tastings ein. // Die Nauener Altstadt hat sich in den letzten zehn Jahren ordentlich gemausert. Viele der alten Häuser wurden aufwändig saniert und wieder bewohnbar gemacht. Davon profitieren auch der Leipziger André Dueck und seine Lebensgefährtin Martina Schreiber. (ANZEIGE) mehr

09.09.2022
Mischen Possible: Einmal im Monat wird aus dem Capitol eine Cocktail-Lounge!

Im Capitol am Bahnhof „Finkenkrug“ wird das Tanzbein geschwungen: In der „Tanzschuhle“ vermittelt Chefin Sabrina Schuh den sicheren Umgang mit den Tanzschritten aus Walzer, Discofox oder Rumba. Hinzu kommt ein Kursprogramm rund um Angebote wie Zumba & Co. Auch zum Feiern wird die besondere Location gern gebucht. Jetzt öffnet Familie Schuh das Capitol für spritzige Cocktail-Abende. Und lädt zum „Mischen Possible“. (ANZEIGE) mehr

23.08.2022
Im Machiavelli: Kulinarische Überraschung im beschaulichen Gatow!

Mitten im Grünen, nur ein paar Schritte von der Havel entfernt und jenseits vielbefahrener Straßen ist das neue Restaurant „Machiavelli“ zu finden. Es hat am 20. Mai seine Türen zum ersten Mal geöffnet und bietet eine italienische Küche in Kombination mit alpenländischen Gerichten an. Für Inhaber Amit Ismailji ist es bereits das dritte Restaurant im Portfolio. (ANZEIGE) mehr

23.08.2022
Auf nach Vietnam: Umbau im Nauener „Goldfisch“ – und es kommt eine Filiale in Brieselang!

Bui Thao und Nguyen Thao haben 2018 das „Asia Restaurant Goldfisch“ in Nauen übernommen. Im Restaurant haben sie gerade eine umfangreiche Renovierung abgeschlossen, um das Ambiente mehr an ihre vietnamesische Heimat anzupassen. Diese Ausrichtung findet sich auch auf der Speisekarte wieder. Die große Überraschung: Das Pärchen eröffnet Anfang September eine zweite Gastronomie in Brieselang. (ANZEIGE) mehr

23.08.2022
In Falkensee-Finkenkrug: Im Mendoza gibt es saftige Steaks vom Lavagrill!

Manchmal muss es eben doch ein saftiges Steak vom argentinischen Rind sein, das nur kurz auf dem Lavastein-Grill gelegen hat. Dann lohnt sich ein Besuch im „Steakhouse Mendoza“ in Laufnähe zum Falkenseer Bahnhof „Finkenkrug“. Auf der Speisekarte finden sich übrigens auch einige Fleischgerichte, die man so wohl noch nie zuvor auf dem eigenen Teller hatte. (ANZEIGE) mehr

18.08.2022
Pommes als Mittelpunkt des Universums: Frittenwerk eröffnete 28. Restaurant im Designer Outlet Berlin!

Shopping kann ganz schön hungrig machen. Das wissen auch die vielen Besucher vom „Designer Outlet Berlin“, das bei Elstal an der B5 zu finden ist. Sie können ab sofort im neu eröffneten „Frittenwerk“ Station machen und Kalorien nachtanken. Das neue Restaurant macht seinem Namen alle Ehre: Vor Ort gibt es Pommes in zahlreichen Variationen. Ganz egal, ob „Bolofritten“ oder „Tijuana Street Fries“: Jetzt darf geschlemmt werden. mehr

21.07.2022
Zu Gast im Sawito in Falkensee: Eins der fünf besten Restaurants Brandenburgs!

Das mitten in der Corona-Pandemie neu eröffnete Falkenseer Restaurant „Sawito“ wird geführt von einer Gruppe wilder, junger und experimentierfreudiger Köche und Gastronomen knapp unterhalb der Sterne-Empfehlung, die exzellente Produkte auf einfallsreiche Weise immer wieder neu kombinieren, um den Gast zu überraschen. (ANZEIGE) mehr

20.07.2022
Schöne Reise: Im Falkenseer „Don Frà“ kann man mit Eiscreme auf eine Weltreise gehen!

Seit einem Jahr gibt es nun bereits die Eis-Manufaktur „Don Frà“ im Herzen von Falkensee. Die beiden Brüder Francesco und Donato Bellomo verkaufen hier ein hausgemachtes Eis, das regelrecht süchtig macht. Unterstützung bekommen sie von Margaret Da Dalt alias „Maggie D.D.“. Sie hat mit der „Voyage Collection“ eine Reihe mit ganz besonderen Eissorten ins Leben gerufen – und lädt die Kunden zu einer geschmacklichen Reise um die Welt ein. (ANZEIGE) mehr

16.07.2022
Bei „Da Peppe“ in Spandau: Italienisch essen mit Blick auf die Scharfe Lanke!

Das Hafenrestaurant „Da Peppe“ liegt direkt an der Scharfen Lanke in Spandau – und bietet einen unverbaubaren Blick direkt auf das Wasser mit den im Wind schaukelnden Booten des nebenan gelegenen Yacht-Clubs. Hier lässt es sich vortrefflich und auf sehr hohem Niveau speisen. Passend zur Lage am Wasser gibt es vor Ort ganz viele Gerichte mit frischem Fisch oder mit Meeresfrüchten. Ein kulinarischer Ausflug lohnt sich da durchaus. (ANZEIGE) mehr

12.07.2022
Premiere: Großes Street Food Festival direkt in Nauen!

Essen geht immer. Neidisch schauen viele hungrige Havelländer in Richtung Berlin. Hier stehen die angesagten Food Trucks an vielen Ecken – und verwöhnen die Kundschaft mit ungewöhnlichen Kreationen zum Reinbeißen. Doch die Wende ist gekommen. Vom 1. bis 3. Juli gastierte das allererste große „Street Food Festival“ in Nauen. Eine Wiederholung wurde bereits für Falkensee angekündigt. mehr

04.06.2022
Wagyu am Spieß: Küchenparty im Falkenseer Hexenhaus: „Food on Fire – Best of Beef“

Seit vielen Jahren (mit einer kurzen Unterbrechung) versorgt das Falkenseer Hexenhaus seine hungrigen Besucher mit einer leckeren Fusionsküche aus französischen Rezepten und regionalen deutschen Produkten. Chef Edmund Becker sorgt vor allem auf seinen nur vereinzelt im Jahr stattfindenden Küchenparties für eine kulinarische Eskalation auf dem Teller. Am 3. Juni freuten sich an die 60 Gäste über das neue Motto „Food on Fire – Best of Beef“. (ANZEIGE) mehr

01.06.2022
Im Beyzade: Im Spandauer Kolk ist nun ein türkisches Restaurant Zuhause!

Im historischen Spandauer Kolk war zuletzt eine Shisha-Bar anzutreffen. Das hat nicht jedem Spandauer gefallen. Viele sind der Meinung, dass in diese Traditionsstätte direkt am Kanal unbedingt ein Restaurant gehört. Nun haben sich die letzten Rauchschwaden aufgelöst – und das „Beyzade“ ist ab sofort im Kolk Zuhause. Vor Ort gibt es jetzt türkische Speisen direkt vom Holzkohlegrill. (ANZEIGE) mehr

31.05.2022
Im Falkenseer Highway Diner: Burger, Wraps, Hot Dogs und Sandwiches – auch zum Liefern!

Den kleinen Asia-Imbiss gleich neben dem Restaurant „Toscana Solo Pizza“ von Neset Abdulahovik gibt es nicht mehr. Nach langen Umbaumaßnahmen hat hier nun der „Highway Diner“ seinen Betrieb aufgenommen. Ab sofort gibt es vor Ort hausgemachte amerikanische Leckereien vom Burger bis hin zum Hot Dog – gern auch im Lieferservice. Verantwortlich für die neue gastronomische Note ist Dennis Ulrich, der in Falkensee bereits das „Yoko Sushi“ eröffnet hat. (ANZEIGE) mehr

25.05.2022
Restaurant Adèl: Neue Bewirtung im alten Elstaler Kastanienhof!

Das „Steakhouse La Banda“ im alten Kastanienhof in Elstal gibt es nicht mehr. Stattdessen ist hier nun das „Restaurant Adèl“ zu finden. Familie Brandt bietet vor Ort eine osteuropäische Küche mit Einflüssen aus Georgien, Russland, Armenien und Kasachstan an. Große Schaschlik-Spieße, ein Boeff Stroganoff oder aber ein würziger Scharkoe-Eintopf laden zum Schlemmen mit vielen neuen Länderpunkten ein. (ANZEIGE) mehr

16.05.2022
Kunst im Sawito – Falkensee expressiv: Alexander Dik zu Gast im Sawito!

Das „Sawito“ hat sich vom Start weg als gehobene Gastronomie in Falkensee etabliert: Das Team um Küchenchef Marco Wahl überzeugt mit geschmacklich perfekt choreografierten Menüs, die regelmäßig gegen neue Krea­tionen ausgetauscht werden. Am 14. Mai lud das Team zu „Falkensee expressiv“ auf die eigene Terrasse ein: Der Falkenseer Künstler Alexander Dik zeigte passend zu einem Flying Buffet seine großformatigen Kunstwerke. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 16.05.2022:

41063