Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
01.02.2023
Volle Kraft voraus: Neuer Vorstand im SV Dallgow 47 e.V. gibt Ideen für 2023 vor!

Der SV Dallgow 47 e.V. ist der zweitgrößte Sportverein im Havelland. Über 1.400 sportbegeisterte Mitglieder sind in einer der zurzeit 24 Abteilungen aktiv. Seit dem letzten Jahr leitet ein neuer Vorstand die Geschicke des Vereins. Dirk Bär und Thomas Swiderski arbeiten nun vor allem daran, die Strukturen im Verein an die gewachsene Anzahl der Mitglieder anzupassen. mehr

01.02.2023
Eingebrochen: Starker Anstieg an Einbrüchen in Einfamilienhäusern im Havelland!

In der dunklen Jahreszeit wird es deutlich später hell und viel früher wieder dunkel. Das sind die perfekten Arbeitsbedingungen für Einbrecher. Insbesondere in Falkensee und in Dallgow-Döberitz mehren sich zurzeit die Meldungen über versuchte und erfolgreiche Einbrüche vor allem über die Terrassentür. Mehrere Facebook-Posts berichten von Spähern, die vor dem Einbruch auf den Grundstücken gesichtet wurden. mehr

29.01.2023
Englisch-Stammtisch Falkensee: Let’s speak English

Immer am zweiten und am vierten Freitag im Monat trifft sich der Englisch-Stammtisch Falkensee im Mehrgenerationenhaus vom ASB in der Ruppiner Straße 15. Der Zweck der Zusammenkunft: Es wird einen ganzen Abend lang nur Englisch gesprochen – und zwar ohne Rücksicht auf Grammatik und Vokabelkunde. Das erklärte Ziel der Teilnehmer ist es, die einmal erworbenen Englischkenntnisse im deutschen Alltag nicht wieder zu verlieren. mehr

29.01.2023
Konditorei Fester: Erstes Haus am Platz in der Altstadt Spandau: Kuchen, Torten, Pralinen, Eis, Frühstück!

Seit vielen, vielen Jahren ist die Konditorei Fester das erste Haus am Platz, wenn es um die Spandauer Altstadt geht. Vor Ort genießen die Gäste hausgemachte Torten, leckere Kaffeespezialitäten, süße Pralinen, ein cremiges Eis oder kleine, warme Café-Speisen. Chefin Heike Rödiger (60) führt die Konditorei mit Café-Betrieb bereits in der dritten Generation. Allmählich kommt die Frage auf, wer die Konditorei einmal weiterführen wird. (ANZEIGE) mehr

27.01.2023
Kino-Filmkritik: Babylon – Rausch der Ekstase

„Babylon – Rausch der Ekstase“ ist der neue Film von Oscar-Gewinner Damien Chazelle („La La Land“ und „Whiplash“). Er setzt dem alten Hollywood mit seinem mehr als dreistündigen Epos ein opulentes Denkmal, das man so schnell nicht mehr vergessen wird. Wenn man es denn gesehen hat! In den USA ist der Film gar fürchterlich gefloppt. Das ist aber völlig zu Unrecht passiert. Denn „Babylon“ ist eine cineastische Naturgewalt, die in der ersten Hälfte wie ein Tsunami über den Zuschauer rollt und ihn einfach mitreißt. mehr

25.01.2023
Neu in Nauen: Don Camillo e Peppone mit Pulpo auf Fenchel!

Die Altstadt von Nauen hat eine neue Schlemmerfarbe bekommen und sie ist grün-weiß-rot: Monika und Antonino Anzalone haben direkt in der Mittelstraße ihre italienische Osteria „Don Camillo e Peppone“ eröffnet. Ab sofort kann man sich hier mit Stil und viel Herz verwöhnen lassen. Besonders lohnend ist ein neugieriger Blick auf die Tageskarte, die mit einigen ganz besonderen Gerichten aufwartet. Moment, wo kommt denn das „Don Camillo e Peppone“ plötzlich her? An der Stelle, wo die Osteria in der Mittelstraße mitten in Nauens Altstadt aufgemacht hat, war vor kurzem noch eine Bankfiliale zu finden. (ANZEIGE) mehr

25.01.2023
Landgut Schönwalde: Radikaler Grünkohl

Die Adresse muss man einfach kennen: Das Landgut Schönwalde auf dem Dorf von Schönwalde-Glien bietet seinen Gästen eine radikal ehrliche Landhausküche an – mit hochwertigen, saisonalen und vor allen Dingen regionalen Produkten. Am 15. und zusätzlich auch noch am 22. Januar läutete der „Grünkohlschmaus“ die Winterpause bis zum März ein. Der bei vielen Gästen doch sehr geschätzte Grünkohl wurde von Chefkoch Dennis Kühn in vielen Variationen auf den Tisch gebracht. (ANZEIGE) mehr

25.01.2023
Kino-Filmkritik: Caveman

Seit vielen Jahren begeistert das Theaterstück „Caveman“ von Rob Becker die Menschen. In den USA startete es 1995 am Broadway. Esther Schweins holte es 2000 sehr erfolgreich nach Deutschland. „Caveman“ erklärt sehr gut, warum Männer und Frauen so verschieden sind. Männer waren in der Steinzeit Jäger. Da hatte man sein Ziel starr vor Augen und durfte auf der Jagd auf keinen Fall quatschen, sonst hatte man plötzlich die Zähne vom Säbelzahntiger in der Lende. mehr

25.01.2023
Kino-Filmkritik: Plane

Wenn einem der öde Alltag zunehmend die Luft abschnürt, dann ist es an der Zeit für einen schönen handgemachten klassischen Actionfilm, in dem sich starke Männer gegenseitig verhauen, bevor sie die Flinte in die Hand nehmen und ordentlich rumballern. Lange Jahre über waren Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger die Helden dieses Kinogenres, dann übernahm Bruce Willis das Zepter. Nun gehört Gerard Butler („Olympus Has Fallen“, „Hunter Killer“, „Geostorm“) zu den Prügelknaben, die wenigstens einmal im Jahr über die Leinwand flimmern. mehr

24.01.2023
Der Blick zurück: Der letzte Neujahrsempfang von Bürgermeister Heiko Müller in Falkensee!

Das war für Falkensees Bürgermeister Heiko Müller sicherlich kein leichter Abend: Am 20. Januar lud er zum letzten Mal zum traditionellen Neujahrsempfang in die neue Stadthalle ein. In diesem Jahr wird ein neuer Bürgermeister gewählt, der dann im kommenden Jahr zum Neujahrsempfang bitten wird. In seiner Rede blickte Heiko Müller auf die Meilensteine seiner 16-jährigen Amtszeit zurück, stimmte aber auch auf das aktuelle Jahr ein: Falkensee wird 100 Jahre alt. mehr

23.01.2023
Darf ich zum ersten Wustermarker Seniorentanz bei Karls bitten? An die 100 Senioren kamen zur Premiere!

Der Seniorenbeirat Wustermark, die Gemeinde Wustermark und Karls Erlebnis-Dorf haben sich zusammengetan, um nach langer Pause wieder zum Seniorentanz zu bitten. Der bisherige Veranstaltungsort in der Aula der Grundschule konnte nicht mehr länger genutzt werden. Die Premiere bei Karls ist am 23. Januar bestens gelungen: An die hundert Senioren aus dem Havelland schwangen im Hangar munter das Tanzbein. mehr

23.01.2023
Scan and GO: REWE Nauen ab sofort mit Selbstscanner-Kassen!

Stefan Woye (34) geht als Marktleiter vom REWE Nauen gern der Zeit ein Stück weit voraus. Der Markt in der Ackerbürgerstadt wurde nun mit fünf neuen SCO-Kassen ausgestattet. Die Kunden können ihren Einkauf ab sofort selbst scannen – gern bereits, wenn die Artikel in den Wagen gelegt werden. Mitarbeiter werden auf diese Weise nicht eingespart, sie erhalten neue Service-Aufgaben im Markt. (ANZEIGE) mehr

22.01.2023
Küchengespräche: Hans-Peter Wodarz vom PALAZZO Berlin zu Besuch bei Edmond im Falkenseer Hexenhaus!

Hans-Peter Wodarz ist eins der beiden Gesichter vom PALAZZO Berlin. Edmund Becker führt alleine das Hexenhaus in Falkensee. Beide Spitzenköche kannten sich bislang noch gar nicht. „Schuld“ an ihrer Begegnung und an einer sich äußerst rasant entwickelnden Freundschaft ist ausgerechnet Andy Warhol. Was der 1987 verstorbene, amerikanische Künstler mit den beiden Köchen zu tun hat, fand Carsten Scheibe von „Unser Havelland“ am 19. Januar bei einem Küchengespräch im Hexenhaus heraus. mehr

22.01.2023
Karls Erlebnis-Dorf in Elstal: Ein Megawatt Strom generieren mit neuer Photovoltaik-Anlage!

Dass bei Karls gebaut wird, ist ja schon nichts Neues mehr. Die Gerüste vor dem Eingang lassen aber vermuten: Hier entsteht keine neue Attraktion, hier wird am Bestand gearbeitet. Tatsächlich wird Karls in Elstal mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Sie wandelt das Sonnenlicht in ein sattes Megawatt Leistung um. Karls möchte auf diese Weise einen Großteil des benötigten Stroms selbst erzeugen. mehr

21.01.2023
Unterwegs im Havelland: Mein ganz persönliches Mobilitätskonzept 2023!

Das neue Jahr hat bereits begonnen. Im Januar werden gern viele Vorsätze gefasst, was im neuen Jahr alles anders laufen soll. Das gilt übrigens auch für das Thema Mobilität. Der eine möchte mehr Bahn fahren, der andere das Fahrrad häufiger als in der Vergangenheit nutzen. Aber mal ganz ehrlich: Wie sieht denn für die Menschen im Havelland ihr ganz persönliches Mobilitätskonzept 2023 aus? Carsten Scheibe von „Unser Havelland“ hat einige bekannte Persönlichkeiten aus der Region befragt. mehr

18.01.2023
Monika Lauber aus Falkensee: Bunt bemalte Falkensteine bereiten dem Finder viel Freude!

Da staunen die Spaziergänger in Falkensee nicht schlecht, wenn sie am Wegesrand plötzlich einen bunt bemalten Stein entdecken. Hinter der freundlichen Überraschung, die dem Finder meist ein Lächeln ins Gesicht zaubert, steckt ein Phänomen, das nicht allein auf Falkensee beschränkt ist: Überall auf der Welt bemalen Hobbykünstler Steine, um sie dann in ihrer Stadt „freizulassen“. mehr

18.01.2023
Energieberatung in Falkensee: Andreas Leutner vom easy-phone shop vermittelt Strom- und Gas-Verträge!

In Falkensee leben viele Bürger in ihren eigenen vier Wändern. Das bedeutet, dass sie auch ihre eigenen Energieverträge mit den jeweiligen Anbietern abschließen. Klug ist, wer seinen Strom- oder Gasversorger mit Bedacht auswählt. Ein rechtzeitiger Wechsel oder eine Festschreibung des Vertrags auf zwei Jahre kann sich schnell bezahlt machen. In der Gartenstadt kennt sich Andreas Leutner von easy-phone bestens mit dem Thema aus. (ANZEIGE) mehr

15.01.2023
Im Nauener Kraftakt 2.0 Fitnessclub: Anke Grewe lädt zum orthopädischen Reha-Sport!

Nach einem Unfall oder einer Operation greift der Arzt gern zum Verordnungsblock – und verschreibt seinen Patienten die Teilnahme am orthopädischen Reha-Sport, um wieder auf die Beine zu kommen. Aber wo gibt es noch Reha-Kurse mit freien Plätzen? Anke Grewe (43) bietet ab sofort drei neue Kurse am Freitag und am Samstag im Nauener Kraftakt 2.0 Fitnessclub an. (ANZEIGE) mehr

15.01.2023
Statt Takko in Dallgow-Döberitz: FastFitness-Studio öffnet im Januar!

Takko in der Wilmsstraße direkt neben REWE ist Geschichte. Seit Monaten arbeiten der Personaltrainer Falko Steinke (23) und seine Partner daran, hier ein Fitnessstudio zu eröffnen. Nach immer wieder neuen Verzögerungen wird das Studio nun im Januar endlich eröffnet. Das Team freut sich auf den Start, genauso wie alle Mitglieder, die bereits im Vorverkauf eine Mitgliedschaft erworben haben. (ANZEIGE) mehr

15.01.2023
Lebenshilfe Havelland: Bericht der Ukraine-Gruppe

Im Juli haben wir berichtet: Der Familienunterstützende Dienst (FuD) im Verein Lebenshilfe Havelland e.V. hat sich fast umgehend nach dem Kriegsausbruch in der Ukraine um Frauen mit Kindern gekümmert, die nach Deutschland geflüchtet waren. In einer Mutter-Kind-Gruppe haben sich die Frauen drei Mal in der Woche getroffen. Was ist aus der Gruppe geworden, wie ging es weiter? Wir haben die Gruppe noch einmal besucht. mehr

15.01.2023
Dogs@Work 2023: Bürohunde aus dem Havelland (Teil 2)

In vielen Firmen im Havelland geht ohne vierbeinige Hilfe schon lange nichts mehr. Die Hunde der Chefs oder der Mitarbeiter werden im Office allerdings nicht nur geduldet. Sie erfüllen ganz klar eine besondere Aufgabe. Wir haben uns wieder auf die Suche gemacht und haben so einige Vierbeiner entdeckt, die sich in der Firma nahezu unentbehrlich gemacht haben. mehr

15.01.2023
Scheibes Glosse: Sprache ist wichtig

Noch lesen wir Texte – Buchstabe für Buchstabe und Zeile für Zeile. Noch holen wir uns die Informationen aus geschriebenen Absätzen und nicht allein aus flirrenden Videos im Internet. Beim Verfassen der Texte geraten Rechtschreibung und Stil aber zunehmend ins Hintertreffen. Es ist an der Zeit, wieder ein paar grundlegende Regeln im allgemeinen Gedächtnis zu verankern. Wer weiß, wann man sie wieder gebrauchen kann. mehr

13.01.2023
Neujahrsempfang Schönwalde-Glien: Bürgermeister Bodo Oehme nahm kein Blatt vor den Mund!

Bodo Oehme, Bürgermeister von Schönwalde-Glien, ist ein Mann der klaren Worte. Auf dem 28. Neujahrsempfang der Gemeinde nahm er sich eine ganze Stunde lang Zeit, um sowohl die große Bundespolitik als auch die regionalen Geschehnisse rund um Schönwalde-Glien aufs Korn zu nehmen. Der große Saal im Schwanenkrug war bis auf den letzten Platz belegt. Viele Amtskollegen nutzten die Gelegenheit, um dem Rundumschlag zu lauschen. mehr

11.01.2023
Neujahrsempfang der Europa-Union Havelland: Europa muss seiner Rolle gerecht werden!

Die Europa-Union Deutschland bricht eine Lanze für die europäische Idee. Ihre Mitglieder kommen aus nahezu allen politischen Farben. Sie möchten die Politik der EU auch für den ganz normalen Bürger erfahrbar machen – und laden immer wieder zu spannenden Vorträgen und Diskussionen ein. Das war auch beim diesjährigen Neujahrsempfang des Kreisverbandes Havelland nicht anders. mehr

10.01.2023
Minister Steinbach im Jobcenter Nauen: Das Bürgergeld ist da!

Hartz IV gibt es nicht mehr, es wurde Anfang Januar vom neuen Bürgergeld abgelöst. Wer nun bedürftig ist, bekommt ab sofort sogar etwas mehr Geld ausbezahlt als vorher – und muss nicht mehr so viel Druck fürchten. Die erforderliche Umstellung der Software war im Havelland allerdings alles andere als einfach. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach schaute persönlich am 6. Januar im Jobcenter Nauen vorbei, um sich zu informieren, wie der Wechsel zum Bürgergeld geglückt ist. mehr

10.01.2023
Kino-Filmkritik: Operation Fortune

Guy Ritchie ist wieder da. Der britische König der wortgewaltigen und charakterstarken Gaunerkomödie kehrt nach dem hervorragenden „The Gentlemen“ von 2019 mit einem neuen Film ins Kino zurück: „Operation Fortune“ steht in den Startlöchern. Guy Ritchie kümmert sich hier nicht nur um die Regie, sondern hat zusammen mit Ivan Atkinson auch das Drehbuch geschrieben. mehr

10.01.2023
Autohaus Dallgow: Mietwagen sind sehr begehrt!

Peter Teichmann (60) ist im Autohaus Dallgow der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, sich einen Leihwagen zu mieten. Das ist mitunter nötig, wenn das eigene Auto über Nacht in der Werkstatt bleiben muss. Und das kann auch sinnvoll sein – etwa, wenn man bereits einen Wagen mit Elektroantrieb besitzt und nun einen Kurzurlaub ohne Ladepausen plant. Was es bei der Wagenmiete zu beachten gibt: Peter Teichmann weiß es. (ANZEIGE) mehr

09.01.2023
Dallgow-Döberitz: Radweg zwischen Falkensee und dem Havelpark kommt!

Die Stadt Falkensee hat die Potsdamer Straße ausbauen lassen. Auf dem Stadtterritorium gibt es nun endlich einen ausgewiesenen Weg für die Fußgänger und auch für die Radfahrer. Diese Wegführung endet leider genau an der Stadtgrenze. Das soll sich nun ändern. Dallgow-Döberitz führt den Weg bis zum Havelpark weiter. mehr

04.01.2023
Kino-Filmkritik: Shotgun Wedding

Zu einer „Shotgun Wedding“, also einer „Schrotflinten-Hochzeit“, kommt es in den USA meist dann, wenn der Vater der schwangeren Braut den unwilligen Bräutigam mit der Flinte dazu zwingt, vor den Traualter zu treten. Dieser gängige Begriff wird im neuen Kinofilm „Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team“ von „Pitch Perfect“-Regisseur Jason Moore ganz anders interpretiert: Hier kommt es nämlich während einer Vermählung zu einem stark bewaffneten Überfall auf die gesamte Hochzeitsgesellschaft. mehr

Pressemeldungen
01.02.2023
Eine Skulptur für Ribbeck: Kulturstiftung Havelland lobt Kunstwettbewerb aus

In Ribbeck, dem kleinen an der B 5 bei Nauen gelegenen Dorf, dreht sich vieles um einen Birnbaum. Der deutsche Dichter Theodor Fontane setzt dem Ort im Jahr 1889 ein literarisches Denkmal mit seiner Ballade von dem Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, der freigiebig Birnen an die Dorfkinder verteilte. Vor dem Hintergrund dieses Gedichtes ruft die im Schloss Ribbeck beheimatete Kulturstiftung Havelland jetzt zu einem Skulpturenwettbewerb auf. mehr

27.01.2023
Falkensees beliebteste Vornamen im Jahr 2022

238 Babys, die als Falkenseer Neuzugänge das Licht der Welt erblickten, zählte das Jahr 2022. Mit 135 neugeborenen Jungen und 103 geborenen Mädchen erhielt die Gartenstadt vor allem männlichen Zuwachs. In der Namensgebung waren die Eltern wieder sehr einfallsreich. Insbesondere bei den Mädchen gab es eine große Bandbreite an kreativen, aber auch klassischen Namen. Bereits in den vergangenen Jahren war ein Trend zu klangvollen Zweitnamen zu erkennen, der sich auch in 2022 fortsetzte. mehr

26.01.2023
Brandenburgische Frauenwochen in Brieselang, Falkensee und Dallgow-Döberitz – Klischees und Vorurteile gegenüber Frauen – Bei uns doch nicht!

Egal ob im Beruf, in der Familie oder auch in den Medien: Häufig werden Frauen und Mädchen mit einer Vielzahl von Vorurteilen und Klischees konfrontiert. Sie können meist harmlos und witzig gemeint sein, sind aber auch oft Ausdruck von Machtansprüchen gegenüber Frauen. Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwochen, die ab dem 2. März 2023 beginnen, wollen die Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen Falkensee, Dallgow-Döberitz und Brieselang auf immer noch bestehende Klischees und Vorurteile gegenüber Frauen und Mädchen aufmerksam machen. mehr

25.01.2023
Brandenburg: Strom aus Sonnenkraft: Steuerbefreiung für kleinere Photovoltaikanlagen

Um den Ausbau von erneuerbarer Energie aus Sonnenkraft weiter zu fördern, hat der Bundesgesetzgeber mit dem Jahressteuergesetz 2022 weitere steuerliche Erleichterungen für Photovoltaikanlagen beschlossen. Wie Brandenburgs Finanzministerium mitteilt, profitieren davon vor allem Inhaber oder Miteigentümer von kleineren Photovoltaikanlagen. Die Einnahmen aus dem Betrieb von Photovoltaikanlagen sind rückwirkend zum 1. Januar 2022 von der Einkommenssteuer befreit, … mehr

25.01.2023
Falkensee kreativ! Das Kreativ-Event für den Grossraum Berlin und Brandenburg

DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend. Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Die “Handmade-Bewegung”, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich in Falkensee verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive! Die Falkensee kreativ! bietet hier die beste Gelegenheit. So wird die Stadthalle Falkensee an zwei Tagen zum Platz für handgemachtes, unabhängiges Design, originelle Ideen und zum Treffpunkt für alle, die mit ihrer (Hand)-Arbeit neue Wege gehen und Alternativen zum Mainstream und Massenware bieten bzw. suchen. mehr

25.01.2023
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Januar 2023 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

25.01.2023
Nauen: Bewerber für das Schöffenamt gesucht

Zum 31.12.2023 endet die Amtsperiode der ehrenamtlichen Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Im Jahr 2023 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt. Die Vorschlagslisten sind von den Gemeinden aufzustellen. Gesucht werden in unserer Stadt mit den Ortsteilen Berge, Bergerdamm, Kienberg, Börnicke, Tietzow, Groß Behnitz, Klein Behnitz, Lietzow, Markee, Ribbeck, Neukammer, Schwanebeck, Wachow und Waldsiedlung insgesamt 6 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Nauen und Landgericht Potsdam als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. mehr

23.01.2023
Falschmeldung vom Wolf aus der Döberitzer Heide

Der vermeintliche Wolf aus Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide war ein Hund. Am Samstagabend wurde in Berlin-Spandau in einer Kleingartensiedlung ein Tier gesichtet, dass einem Wolf ähnelte. Das Tier wurde am Sonntag anhand von Fotos und Videoaufnahmen von einem Experten der Senatsverwaltung als Hund identifiziert. Seine Besitzerin ist froh, dass sie ihren Hausgenossen wiederhat. mehr

17.01.2023
Dunkle Vögel mit hellem Köpfchen – Rabenvögel im Winter beobachten

Der Frühlingsgesang der meisten Vögel lässt noch auf sich warten, doch eine Gruppe von Singvögeln macht sich auch im Winter lautstark bemerkbar: Krähen, Elstern, Eichelhäher, Dohlen oder auch Kolkraben sind in der kalten Jahreszeit mit ihren krächzenden, rätschenden oder schackernden Rufen allgegenwärtig. Dazu treten die Rabenvögel im Winterhalbjahr oft in Gruppen auf oder fliegen in Schwärmen am Himmel. Im Mittelalter galten die großen Vögel im dunklen Federkleid als Unheilbringer, heute bewundern Vogelkenner ihre Intelligenz. mehr

12.01.2023
Havelland: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter für die Verwaltungs- und Sozialgerichtsbarkeit und die Jugendschöffengerichte gesucht

Der Kreistag des Landkreises Havelland hat die Aufgabe, Vorschlagslisten für die Neuwahl ehrenamtlicher Richterinnen und Richter beim Verwaltungsgericht Potsdam, Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in Berlin, Sozialgericht Potsdam und Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, ebenfalls in Potsdam, für die Amtsperiode vom 19. August 2023 bis zum 18. August 2028 aufzustellen. mehr

10.01.2023
Brandenburg – Maskenpflicht im ÖPNV wird zum 2. Februar aufgehoben – Geänderte Corona-Infektionsschutzverordnung gilt bis 7. März

Die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Landes Brandenburg wird bis einschließlich 7. März 2023 verlängert. Die Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) wird dabei, wie bereits angekündigt, zum 2. Februar aufgehoben. Das hat das Kabinett heute beschlossen. Dem Beschluss war eine Verständigung der Brandenburger Staatskanzlei mit der Berliner Senatskanzlei vorausgegangen. Demnach wird auch der Berliner Senat die Maskenpflicht für den ÖPNV zum 2. Februar aufheben. mehr

09.01.2023
Neujahrsempfang der Europa-Union-Havelland: „Das war die Stunde der EU“

Die Pfannkuchenschmiede in Karls Erlebnisdorf war rappelvoll. Rund 80 Gäste waren der Einladung der EU HVL zum traditionellen Neujahrsempfang gefolgt. Neben Ministerin Ursula Nonnemacher (B90/Die Grünen) sorgte besonders der Europaabgeordnete Sergey Lagodinsky mit seinem flammenden Plädoyer für Aufbruchstimmung. „Wir haben gezeigt, dass wir kein Anhängsel der USA sind“, stellt Sergey Lagodinsky, Mitglied des Europäischen Parlaments (Die Grünen/Europäische Freie Allianz) fest. Beim Neujahrsempfang der Europa-Union-Havelland spricht der 47-Jährige leidenschaftlich zu den rund 80 Gästen. mehr

31.12.2022
Havelland: Versorgung und Betreuung von Heimbewohnern wird wieder sicher gestellt

Am Nachmittag des 29.12.2022 informierte die Präsidentin des Landesamtes für Soziales und Versorgung den Landkreis Havelland darüber, dass in der Seniorenresidenz Rittergut Milow GmbH die Versorgung und Betreuung der Heimbewohner gefährdet und die Polizei bereits im Einsatz sei. Der Sozialdezernent des Landkreises Wolfgang Gall verständigte daraufhin sofort die Leiterin des Sozialamtes Regina Lößner, sich vor Ort ein Bild zu machen. mehr

27.12.2022
Was ändert sich 2023 für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?

Höhere Freibeträge, ein Ausgleich für die kalte Progression oder eine neu gestaltete Homeoffice-Pauschale – ab 1. Januar 2023 gibt es einige steuerliche Änderungen für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Das Ministerium der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg informiert darüber, mit welchen Auswirkungen die Bürgerinnen und Bürger rechnen können. mehr

27.12.2022
Havelland: Wohngeld-Plus-Gesetz tritt ab 1.1.2023 in Kraft

Ab dem 1.1.2023 tritt das Wohngeld-Plus-Gesetz in Kraft. Wohngeld ist eine Sozialleistung, die an Mieterinnen und Mieter sowie an Eigentümerinnen und Eigentümer von selbstgenutzten Häusern oder Eigentumswohnungen gezahlt wird. Wolfgang Gall, Sozialdezernent des Landkreis Havelland, sagt dazu: „Der Deutsche Bundestag hat angesichts der dramatisch gestiegenen Energiepreise und der Inflation das Wohngeld überarbeitet … mehr

27.12.2022
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Dezember 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

23.12.2022
Erforschung der alltäglichen Mobilität der Bevölkerung in Falkensee – Befragung ausgewählter Haushalte

Die Erforschung der alltäglichen Mobilität der Bevölkerung in Falkensee ist Gegenstand einer Haushaltsbefragung, die von der Technischen Universität Dresden zu Beginn des Jahres 2023 gestartet wird. Die Untersuchung ist Teil des Forschungsprojektes „Mobilität in Städten – SrV 2023“, das in mehr als 500 deutschen Städten und Gemeinden zeitgleich läuft. Das Projekt liefert wichtige Erkenntnisse und Grunddaten für die örtliche und regionale Verkehrsplanung sowie die Verkehrspolitik. mehr

22.12.2022
Freiwillige Corona-Dankeschön-Prämie der Havelland Kliniken

Die Pandemie hat sich auch in Deutschland in den letzten Jahren auf sämtliche Bereiche des öffentlichen Lebens ausgewirkt. Die Gesundheitsbranche, die mit der unmittelbaren medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung beauftragt ist, zählt zu denjenigen, die besonders betroffen war und ist. Daher gab es auch mehrfach für Institutionen wie Kliniken und Pflegeheime Ausgleichszahlungen, um entstandene Mehraufwände für Sachkosten anteilig gegenzufinanzieren. mehr

22.12.2022
Private Bürger-Initiative erfolgreich – Brieselang erhält die KiTa Fuchsbau

Brieselang erhält eine neue Kindertagesstätte. Die Bemühungen des Vereins ZukunftsChancen Brieselang e.V. werden nun belohnt. In der Sitzung der Gemeindevertretung am 14.12.2022 wurden durch die Gemeindevertreter*innen alle notwendigen Beschlüsse gefasst, um den Weg für die KiTa Fuchsbau zu ebnen. „Bis hierhin war es allerdings ein steiniger Weg. Ich denke, am Anfang wurden wir nicht von allen ernst genommen. Erst später haben viele gemerkt, dass wir nicht aufgeben werden.“ berichtet Mike Jerichow, 1.Vorsitzender des Vereins. mehr

21.12.2022
Falkensee: famila öffnet voraussichtlich am 27. Dezember wieder

Das famila-Warenhaus in Falkensee hat derzeit wegen eines technischen Problems geschlossen. Am Dienstag, 27. Dezember, wird es voraussichtlich wieder öffnen. Das norddeutsche Familienunternehmen famila hat den ehemaligen real- Markt und dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Falkensee im Sommer übernommen. Der etablierte Einzelhandelsstandort hat dadurch eine langfristige Perspektive erhalten. mehr

20.12.2022
Landkreis unterstützt auch 2023 den Sport im Havelland

Mit der Sportförderung im Havelland leistet der Landkreis einen wesentlichen Beitrag dazu, dass die Möglichkeiten und Angebote zur Sportausübung gesichert, verbessert und erweitert werden und das Ehrenamt im Sport gestärkt wird. Die Förderung des Kreissportbundes Havelland stellt dabei seit Jahren eine wichtige Säule in der Stärkung des havelländischen Sports dar. Der Landkreis wird auch im kommenden Jahr den Kreissportbund (KSB) und die ihm angeschlossenen Vereine finanziell unterstützen. mehr

20.12.2022
Brieselanger Weihnachtsmarkt in neuer besinnlicher Atmosphäre

Am Samstag, den 17.12.22 war es endlich so weit: Der Brieselanger Weihnachtsmarkt fand nach zwei Jahren Corona Pause wieder statt. Allerdings an einem neuen Ort und mit neuen Veranstaltern. Hauptinitiatorinnen waren dabei Vanessa Jerichow und Sabine David vom Verein ZukunftsChancen Brieselang e.V.: „Uns war schnell klar, dass wir es mit den Brieselingen gemeinsam organisieren wollen. Zwei junge Vereine, welche ihren Fokus auf Familien und Kinder haben. Das passt.“ berichtet Vanessa Jerichow. mehr

16.12.2022
Jugendforum Falkensee veranstaltet letzte Jugendkonferenz im Jahr – Wahl des Jugendkomitees steht an

Als Teil des Veranstaltungsadventskalenders findet am Samstag, den 17.12.2022 ab 15 Uhr die dritte Jugendkonferenz des Jahres im Raum des Jugendforums „Der Schuppen“ statt. Traditionell gibt es zum einen wieder kostenlose Pizza und zum anderen werden die anwesenden Jugendlichen auf dieser Jugendkonferenz das neue Jugendkomitee wählen – die maximal 15 Mitglieder des Komitees sind berechtigt, … mehr

16.12.2022
Endlich wieder Nauener Hofweihnacht!

Bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunk hat die nunmehr vierzehnte Nauener Hofweihnacht nach zweijähriger Pause viele Besucher von nah und fern angelockt. Das besondere Flair sorgte rasch für das gewünschte “Kuschelgefühl”. Dick eingemummelt konnten die großen und kleinen Hofweihnachts-Fans in 17 Höfen oder Kellergewölben kleinkünstlerische Pretiosen, handgemachte Musik, kurzweilige Theateraufführungen, Schaukämpfe der Semnonen … mehr