Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
24.02.2024
Havelland-Tapas im Februar 2024: Die Seeterrassen im Landgut Stober mit leckerer Überraschung!

Fine Dining im Havelland wird immer mehr zum Thema. Neben dem „SAWITO“ in Falkensee, dem „Hasenpfeffer“ in Semlin und „Mike’s Heimatküche“ in Groß-Glienicke dürfen da auch die „Seeterrassen“ auf dem Landgut Stober in Groß-Behnitz nicht fehlen. Von Januar bis März überraschen die „Seeterrassen“ mit einem kulinarischen Eventessen. Im Januar lud Küchenchef Gregor Epp zum Käsefondue, im Februar kamen Havelländer Tapas auf den Tisch. (ANZEIGE) mehr

23.02.2024
25 Jahre Funke Baustoffe in Falkensee: Die Nachfolgerin steht bereits in den Startlöchern!

Seit 25 Jahren versorgt das mittelständische Unternehmen „Funke Baustoffe“ aus Falkensee Bau- und Gartenfirmen aus der Region mit allem, was sie für ihre aktuellen Bauprojekte benötigen, darunter  Natursteine, Dämmmaterialien, Farben oder Pflanzerde. Gründer Jens Funke denkt bereits „grün“ – und ist bereit dazu, seine Firma in die Hände der nächsten Generation zu übergeben. (ANZEIGE) mehr

22.02.2024
Vernissage mit Anna Filimonova: 78 Bilder hängen bis zum 2. Mai im Dallgower Rathaus!

Im Falkenseer Hexenhaus sind zahllose Bilder zu sehen, die kunstfertig in Öl und Aquarell gemalt wurden. Urheberin der Kunstwerke ist Anna Filimonova, die Frau von Gastronom Edmond. Sie öffnet nun ihr Werk für noch mehr Freunde der Kunst – in einer neuen Ausstellung. Am 16. Februar fand ihre Vernissage im Rathaus von Dallgow-Döberitz statt: Bis zum 2. Mai lassen sich ihre Gemälde vor Ort bewundern. mehr

19.02.2024
Wohnmobilvermietung Eichler aus Falkensee bietet ein Verreisen auf vier Rädern – im gemieteten Wohnmobil!

In Falkensee kümmert sich die Kfz-Meisterwerkstatt Michael Eichler um die Reparatur von Fahrzeugen aller Art. Familie Eichler hat den eigenen Wirkungsbereich rund ums Auto aber noch einmal erweitert – um eine Wohnmobilvermietung. Damit bedient sie einen echten Trend: Immer mehr Havelländer möchten gern mit dem Wohnmobil verreisen, damit sie ihren eigenen Schlafplatz immer mit dabei haben. (ANZEIGE) mehr

17.02.2024
Neu am Standort Dallgow-Döberitz: Frederik Schmälter ist der neue Center Manager im Havelpark!

Seit 1995 gibt es den Havelpark Dallgow direkt an der B5. Im Jahr 2018 wurde er komplett renoviert und modernisiert. Auf die Besucher, die kostenfrei vor dem Shopping Center parken können, warten neben dem Nahversorger Kaufland über 80 Geschäfte, in denen sich vom neuen Smartphone über Parfums bis hin zu Schmuck und Technikgeräte alles einkaufen lässt, was im Alltag benötigt wird. Für den Havelpark ist ab sofort der neue Center-Manager Frederik Schmälter verantwortlich. mehr

16.02.2024
Sofort einen Job in Elstal: Ulrike Dahl von Karls Erlebnis-Dorf rief zum ungewöhnlichsten Job-Tag aller Zeiten!

Wer heutzutage Personal sucht, muss sich etwas einfallen lassen. Ulrike Dahl ist bei Karls für das gesamte Personal-Recruiting verantwortlich. Wie das bei Karls üblich ist, sprühen auch in diesem Bereich jede Menge kreative Funken. Am 15. Februar wurde in Elstal ein neuer Job-Tag ausgerufen. Bewerber konnten ganz spontan vorbeischauen und einen entspannten Mini-Bewerber-Parcours absolvieren. Am Ende von viel Spaß und gegenseitigem Kennenlernen stand für viele eine Soforteinstellung ohne Bewerbungsmappe. mehr

16.02.2024
Saft aus der Dose: Zehn Ladestationen für E-Autos in Falkensee geplant!

In der Falkenseer Karl-Marx-Straße schräg gegenüber vom Capitol ist ein neuer P+R-Parkplatz für die Pendler entstanden. Hier nahm Bürgermeister Heiko Richter am 13. Februar eine neue Ladestation mit zwei Ladepunkten in Betrieb. E-Autos können in der Gartenstadt nun an einem weiteren Standort mit frischem Strom aufgetankt werden. Die Stadt Falkensee plant im Schulterschluss mit der Firma Ubitricity insgesamt zehn Ladestationen – fünf sind bereits im Betrieb. mehr

15.02.2024
Tanz-Flashmob bei „One Billion Rising“: „Rise for Freedom“ hieß es in Falkensee – gegen Frauengewalt!

Eine UN-Studie brachte es an den Tag: Eine von drei Frauen auf der Welt wird im Verlauf ihres Lebens vergewaltigt oder aber das Opfer schwerer Körperverletzung. Der Aktionstag „One Billion Rising“ macht seit 2012 immer am Valentinstag auf das Schicksal der Frauen aufmerksam – weltweit. Die Demonstration gegen Frauengewalt kam in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Falkensee an. Zusammen mit Ministerin Ursula Nonnemacher wurde ein Tanz-Flashmob auf dem Bahnhofvorplatz organisiert. mehr

13.02.2024
Die seltene Elsa: Johannes Jaeger spricht über Disneys LORCANA-Spiel!

Johannes Jaeger ist Spiele-Influencer. Von Falkensee aus bespielt er seinen You-Tube-Kanal „Hunter & Friends“ mit über 75.000 Followern und bereitet die jährliche Berliner Spielemesse „Brettspiel Con“ vor. In seinem Popup-Store in Falkensee lädt er regelmäßig dazu ein, neue Spiele kennenzulernen. Zurzeit sind Sammelkartenspiele wie Disneys LORCANA oder STAR WARS UNLIMITED sehr angesagt. mehr

11.02.2024
2. Falkensee kreativ! Messe als Ideenschmiede: 87 Aussteller in der Falkenseer Stadthalle!

Was sollte man nur tun bei dem regnerisch-nassen Schmuddelwetter im Februar? Man blieb ganz einfach zu Hause. Während es sich die einen vor dem angefeuerten Kamin gemütlich machten, griffen die anderen lieber zu Schere und Klebestift – und bastelten. Die dafür nötigen Anregungen holten sie sich am 10. und 11. Februar in der Falkenseer Stadthalle. Hier fand zum zweiten Mal die Messe „Falkensee kreativ!“ statt. mehr

09.02.2024
Der Bengelz Cup: Neues Hallenfußball-Turnier mit acht Mannschaften in der Falkenseer Stadthalle!

Die „Brandenburger Bengelz“ haben die Hallenfußball-Saison in diesem Frühjahr um ein neues Event ergänzt: Ab sofort lädt der „Bengelz Cup“ regionale Kicker vor allem aus dem Freizeitbereich einmal im Jahr zu einem ganztägigen Turnier ein. Die Erstauflage brachte am 4. Februar gleich acht stark motivierte Mannschaften an den Start. Das neu gegründete Team „Astrein Kickers“ aus Falkensee dominierte das Turnier – und holte sich den Pokal. mehr

08.02.2024
Ole Bujk aus Falkensee lebt sein zweites Leben: Gestern war ich tot!

Der ehemalige Leistungssportler Ole Bujk (55) aus Falkensee hat unfassbares Glück gehabt: Ein plötzliches Kammerflimmern seines Herzens drohte, ihm mitten im Schlaf das Leben zu nehmen. Hund Luna bekam es aber mit und weckte das Frauchen. Egle Bujk konnte unter Telefonanleitung der Feuerwehr-Leitzentrale mit der Wiederbelebung beginnen, bis der Notarzt eintraf. Das Drama endete gut. Nun hat das Paar eine Botschaft zu verkünden. mehr

08.02.2024
Über 80 Personen singen gemeinsam im „Popchor Spandau“!

Auf dem großen Fest „30 Jahre Landkreis Havelland“ stand der „Popchor Spandau“ auf der Freilichtbühne vor dem Schloss Ribbeck – und überzeugte die Gäste mit einer ganz ungewöhnlich modernen Vorstellung. Gesungen wurden bekannte Pop- und Rocksongs aus den Charts. Die Zuhörer waren begeistert. Grund genug, den Chor einmal zu besuchen. mehr

06.02.2024
Kino-Filmkritik: Argylle

Was für eine verrückte Story. Die etwas biedere Buchautorin Elly Conway (Bryce Dallas Howard) schwebt im Bestsellerhimmel. Ihre Romane um den von ihr erfundenen, wirklich coolen Geheimagenten Argylle (Henry Cavill) samt seinem kraftstrotzenden Sidekick (John Cena) kommen beim Publikum bestens an. Als sie an einer Schreibblockade leidet und für ihr neuestes Buch einfach kein richtiges Ende findet, … mehr

06.02.2024
Seniors in School: Senioren helfen bei Konflikten in Falkenseer Grundschule!

In der Grundschule ist auch nicht immer alles eitel Sonnenschein. Mitunter reichen kleine Anlässe aus – und unter den Kindern brechen echte Streitigkeiten aus oder Freundschaften zerbrechen. Die „Seniorpartner in School (SiS)“ helfen den Kindern auf ehrenamtlicher Basis dabei, selbst eine Lösung für ihre aktuellen Konflikte zu finden. Als Mediatoren bieten die Senioren sogar feste Zeiten in ausgewählten Schulen an: Ihr Dienst kommt bei den Kindern sehr gut an. mehr

06.02.2024
Der Kümmerer aus Falkensee: Erhard Winkler hat immer die Sorgen der Senioren im Auge!

Erhard Winkler aus Falkensee ist 88 Jahre alt. Als Rentner hat er Zeit – und er nutzt sie. Er wirkt in der Senioren-Union, arbeitet als Ombudsmann für die Pflegeheime, engagiert sich in der Europa-Union Havelland, gehört zu den Köpfen der Falkenseer CDU und ist Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Falkensee. Sieht er ein Problem, packt er es an. Tätig wird er auch, wenn Senioren Probleme damit haben, sich an die Behörden zu wenden. mehr

05.02.2024
Neuer Sportplatz: Das Georg Graf von Arco Schulzentrum in Nauen wird neu gebaut!

Nauen wächst – und hat inzwischen über 20.000 Einwohner. Nur eine neue Schule ist noch nicht in Planung. Aus diesem Grund wird das Arco-Schulzentrum nach Kräften erweitert, modernisiert und ausgebaut. Am 1. Februar wurde der nächste große Schritt eingeläutet: Mit dem symbolischen ersten Spatenstich zum Bau eines neuen Sportplatzes geht es nun im Freien weiter. Auf den neuen Sportplatz warten auch schon die Sportvereine. mehr

03.02.2024
Menschenkette in Falkensee für wehrhafte Demokratie: Die Mitte der Gesellschaft schweigt nicht mehr!

Lange waren die Menschen nicht mehr so unzufrieden mit der aktuellen Regierung, mit den neuen Gesetzen und mit der Migrationspolitik, wie das zurzeit der Fall ist. Die Folge ist ein starker Ruck nach rechts. Dass die Mitte der Gesellschaft trotzdem für die demokratischen Grundwerte einsteht, zeigen viele Demons­trationen der letzten Wochen. Während am 3. Februar in Berlin über 150.000 Menschen vor dem Reichstag zusammenkamen, bildeten in Falkensee fast tausend Demonstranten eine lange Menschenkette. mehr

03.02.2024
EDEKA im Wachtelfeld: Alexander Vujanov experimentiert mit der Stillen Stunde!

Alexander Vujanov, Marktleiter vom EDEKA im Falkenseer Wachtelfeld, wagt im Februar ein besonders ungewöhnliches Experiment. Immer morgens von sieben bis neun Uhr werden die Geräusche im ganzen Markt auf ein Minimum reduziert. Kunden mit Autismus, Angststörungen, Migräne oder einer Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen freuen sich sehr über dieses mitfühlende Entgegenkommen. Bei Erfolg soll die „Stille Stunde“ dauerhaft fortgesetzt werden. mehr

30.01.2024
Flüchtlingsfragen für Falkensee: Informationsveranstaltung für alle Nachbarn!

In Falkensee entsteht direkt an der Spandauer Straße eine Flüchtlingsunterkunft für bis zu 400 Personen – die dritte in der Gartenstadt. Die Nachbarn bemängeln, dass sie vom verantwortlichen Landkreis viel zu wenig Informationen erhalten haben. Dies wurde nun am 30. Januar nachgeholt. Die eingeladenen Bürger wurden auf den neuesten Stand gebracht und konnten viele Fragen stellen. mehr

30.01.2024
Neujahrsempfang Nauen: Nauen hat nun dauerhaft mehr als 20.000 Einwohner!

Am 26. Januar fand der alljährliche Neujahrsempfang der Stadt Nauen im großen Saal von Schloss Ribbeck statt. Bürgermeister Manuel Meger und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Ralph Bluhm begrüßten die Gäste und hielten eine Rede zur aktuellen Lage der Ackerbürgerstadt. Lynn Schneider vom Nauener Goethe-Gymnasium spielte an der Harfe. Das Buffet kam dieses Jahr von Jan`s Partyservice. mehr

30.01.2024
Vorsätze für das neue Jahr: So denkt das Havelland!

Das neue Jahr 2024 startet durch. Im Januar denkt man traditionell darüber nach, ein paar Dinge im eigenen Leben zum Positiven zu wenden. „Unser Havelland“ hat sich umgehört und bei einigen bekannten Gesichtern im Havelland einmal nachgefragt, mit welchen Vorsätzen unsere „Promis“ ins neue Jahr durchgestartet sind. Ganz weit oben in der Wunschliste der Havelländer steht – Gesundheit. mehr

30.01.2024
Schönwalde-Glien: Gibt es eine Bruchlandung für den Fliegerhorst Erlenbruch?

Im ehemaligen Fliegerhorst mit dem Tower, den Hangarhallen und den großen Kasernenbauten waren einmal an die 8.000 Soldaten untergebracht. Ein Investor möchte das seit Jahren brachliegende Gelände neu beleben – und vor Ort an die 1.500 Wohnungen errichten. Es gibt bereits einen B-Plan für das Gelände. Der Investor möchte diesen aber gern geändert wissen, um die Altbauten nicht abreißen zu müssen. Ihm schwebt stattdessen eine Sanierung vor. Das Projekt schwelt seit vielen Jahren. Just hat es in einer Gemeindesitzung wieder einen deutlichen Dämpfer erhalten. mehr

30.01.2024
12 Antworten von Familie Schuh aus Falkensee

Sabrina Schuh (45) ist gebürtige Charlottenburgerin. Sie wuchs zwischen der Goldelse, dem Kudamm und dem Schloss Charlottenburg auf. Bereits mit elf Jahren fand sie ihre Leidenschaft und hat sie seitdem zu ihrem Beruf gemacht – das Tanzen. Mit 21 Jahren übernahm sie ihren Ausbildungsbetrieb in Berlin-Schöneberg und ist seither selbstständig. Seit 2010 unterrichtet sie die Gesellschaftstänze, Kindertanz und Zumba auch in Falkensee. mehr

30.01.2024
Staaken: Autohaus Herrmann stellt den neuen Solterra vor!

Das Autohaus Herrmann in Berlin-Staaken ist Vertragshändler für die Automarke Subaru. Bei den Autos dieses Herstellers handelt es sich um vierradbetriebene Fahrzeuge vor allem für den Offroad-Bereich. Förster, Jäger und Angler setzen bevorzugt auf die Marke. Nun stellt Subaru mit dem Solterra den ersten vollelek­trischen SUV vor. Das muss kein Widerspruch sein. (ANZEIGE) mehr

30.01.2024
Mehr Reichweite: AUTOPUNKT FALKENSEE ist der ŠkodaHändler im Ort!

Peter Przestacki konzentriert sich in seinem AUTOPUNKT FALKENSEE ganz auf die Marke Škoda. Mit dem Škoda Enyaq bietet er ein reines Elektrofahrzeug an, das sich komplett Zuhause an der Wallbox aufladen lässt. Der Autoexperte ist mit der Nachfrage sehr zufrieden und freut sich auf die erneuerte Modellreihe. (ANZEIGE) mehr

30.01.2024
Neuer Chefarzt Dr. Manfred Miehe in den Havelland Kliniken: Geburten steigern!

In den Havelland Kliniken in Nauen und Rathenow herrscht große Freude: Mit Dr. med. Manfred Miehe gibt es einen neuen Chefarzt für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Der Zehlendorfer Arzt bringt eine besondere Expertise auf dem Gebiet der Onkologie mit, möchte vor allem aber die Geburtshilfe in Nauen auf stabile Füße stellen, das vorhandene Angebot weiter ausbauen und so für mehr Geburten vor Ort sorgen. (ANZEIGE) mehr

30.01.2024
30 Jahre Landkreis Havelland: Wir feiern, was wir lieben!

Man muss die Feste feiern, wie sie kommen. Am 9. Dezember wurde wohl die allergrößte Party geschmissen, die das Havelland je gesehen hat. Passend zu „Das Fest“ verwandelte sich ganz Ribbeck für einen Tag in eine große Partymeile. Gleich an mehreren Standorten und auf verschiedenen Bühnen wurde ein Feuerwerk der Einfälle abgebrannt. Die über 5.000 Besucher hatten viel Spaß – nur kalt war es. mehr

30.01.2024
1. Falkenseer Floorball-Turnier: Judoschule Falkensee startet neue Turnierserie im Floorball!

Die Judoschule Falkensee hat sich bereits vor einem Jahr der neuen Trendsportart Floorball verschrieben. Am 2. Dezember wurde in der Gartenstadt nun folgerichtig das allererste Floorball-Turnier veranstaltet. Es stand anderen Vereinen, aber auch neugierigen Familien und Einzelspielern offen, die bislang noch keinen Kontakt zum schnellen „Indoor Hockey“  hatten. Gespielt wurde in der Turnhalle der Immanuel Kant Gesamtschule. mehr

28.01.2024
Scheibes Glosse: Müde Ausreden

Es sind die kleinen Ausreden, mit denen man es schafft, die gesellschaftlichen Klippen des Alltags in ruhigen Gewässern zu umschiffen. Wer ein bisschen flunkert und dabei auch noch nett ist, erleidet eben keinen sozialen Schiffbruch. Wer stattdessen lieber die unverblümte Wahrheit sagt, muss damit rechnen, gemeinsam mit seinem sinkenden Schiff unterzugehen. mehr

Pressemeldungen
23.02.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Februar 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

02.02.2024
Kinder präsentieren ihren Kinderrechte-Kalender im Rathaus Nauen

Applaus gab es von den Nauener Stadtverordneten und von Bürgermeister Manuel Meger (LWN), als Kinder der Klasse 7a des Dr. Georg Graf von Arco Schulzentrums ihren Nauener Kinderrechte-Kalender 2024 der Öffentlichkeit präsentierten. Unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Carolin Riebe wurden die tollen Kalenderblätter im Schuljahr 2022/23 gemalt, die anschließend in den Druck gingen. mehr

30.01.2024
Fünf Fragen an Kai Rückewold, Geschäftsführer des Verbandes pro agro e.V. zu einer Grünen Woche zwischen Bauernprotesten und anhaltender Wirtschaftskrise

Wie beurteilen Sie den Erfolg der Grünen Woche 2024 für die rund 250 Aussteller aus Brandenburg? Kai Rückewold: Wir alle konnten nicht genau einschätzen, wie es nach Corona mit der Grünen Woche weitergeht. Im Jahr 2 nach dem Neustart sehen wir ein positives Comeback. Sowohl unsere Ausstellerzahlen wie auch die Besucherzahlen stimmen optimistisch. Ob die Hallen brechend voll sind, ist nicht der entscheidende Indikator, sondern die Kontaktqualität. … mehr

28.01.2024
Freiwillige Feuerwehr Brieselang mit 166 Einsätzen im Jahr 2023

Die Freiwillige Feuerwehr Brieselang hat im vergangenen Jahr 2023 insgesamt 166 Einsätze absolviert. Neben der Brandbekämpfung (44 Einsätze) standen zumeist technische Hilfeleistungen im Fokus (122 Einsätze). 236 Gesamteinsatzstunden sind der Bilanz zufolge, die der stellvertretende Gemeindewehrführer Holger Glass am Freitag während der Jahresdienstversammlung verkündete, geleistet worden – und das ehrenamtlich. 104 Kameradinnen und Kameraden sind derzeit aktiv im Dienst. mehr

28.01.2024
Bürgerbus Brieselang mit neuem Beförderungsrekord

Rekord: Im vergangenen Jahr 2023 hat der Bürgerbus dank seiner ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer insgesamt 18.771 Fahrgäste befördert. Das ist seit dem Start Ende des Jahres 2007 der höchste Wert überhaupt. Hans-Joachim Rapp, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, zeigte sich mehr als zufrieden. „Wir haben wieder eine Steigerung erlebt. Es war ein sehr gutes Jahr für uns“, betonte er. Wichtige weitere Neuigkeiten verkündete Rapp zudem. mehr

28.01.2024
Bürgermeisterin: Feuerwehr ist das Herzstück der Gemeinde Brieselang

Bei der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Brieselang am Freitagabend (19. Januar 2024) hat sich Bürgermeisterin Kathrin Neumann-Riedel bei den Kameradinnen und Kameraden für ihren „herausragenden und unermüdlichen Einsatz“ im vergangenen Jahr bedankt. „Ich habe größtmöglichen Respekt und Demut vor Ihrer Leistung“, sagte sie. „Die Feuerwehr ist das Herzstück unserer Gemeinde – ein unverzichtbarer Teil.“ mehr

26.01.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Januar 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

17.01.2024
Grüne Woche 2024 – Nachhaltigkeit, Ernährungssicherheit und die Zukunft des Agribusiness im Fokus

Die Grüne Woche verwandelt Berlin vom 19. bis 28. Januar 2024 in die Welt-Hauptstadt für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. 1.400 Aussteller aus 60 Ländern informieren die Messegäste über moderne Land- und Ernährungswirtschaft, kulinarische Trends und nachhaltige Themen. Politischer Höhepunkt ist die Agrarministerkonferenz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. mehr

11.01.2024
Brieselang: Richtfest gefeiert: Kita Fuchsbau soll im Mai eröffnen!

Das Dach ist dicht, die Wände stehen, der Innenausbau hat begonnen: In Brieselang ist am vergangenen Freitag (5. Januar 2024) das Richtfest für den Bau der Kita Fuchsbau gefeiert worden. Erst Anfang September 2023 war der erste Spatenstich erfolgt. Dank der privaten Initiative des Vereins „ZukunftsChancen Brieselang“, der mit Hilfe der Investoren Christian Müller und Jörg Feucker das für die Gemeinde bedeutende Bauprojekt derzeit stemmt, wird sich bis zur voraussichtlichen Inbetriebnahme der Kita im Mai diesess Jahre die angespannte Situation im Hinblick auf fehlende Kitaplätze verbessern. mehr

10.01.2024
Besondere Weihnachtsaktion der Stadt begeisterte die Falkenseerinnen und Falkenseer

Zum Jahresabschluss überraschte die Stadt Falkensee die Autofahrerinnen und Autofahrer im Stadtgebiet mit einem außergewöhnlichen „Knöllchen“, das in diesem besonderen Fall auf viel Zuspruch stieß. Denn Falschparkerinnen und Falschparker fanden hinter ihrer Windschutzscheibe keine Strafzettel mit Verwarngeld vom Ordnungsamt vor, sondern lediglich einen deutlichen Hinweis auf ihren Verstoß, der zukünftig für mehr Bewusstsein im Straßenverkehr sorgen soll. mehr

09.01.2024
Im Endspurt: Haushaltsbefragung der TU Dresden zur Alltagsmobilität in Falkensee – Wohnbevölkerung im Fokus des Forschungsprojekts „Mobilität in Städten – SrV“

Es ist fast geschafft: Haushalte der letzten Teilstichprobe einer groß angelegten deutschlandweiten Mobilitätsuntersuchung werden in den ersten Wochen des neuen Jahres auch in Falkensee Post von der Technischen Universität (TU) Dresden erhalten. Darin werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich an der Befragung zur Alltagsmobilität zu beteiligen. Die Befragung ist Teil des Forschungsprojektes „Mobilität in Städten – SrV“, das gegenwärtig in mehr als 500 deutschen Städten und Gemeinden zeitgleich läuft. mehr

09.01.2024
Bürgerhaushalt 2024: Dallgow-Döberitz setzt vier Bürgerwünsche um

Ende November 2023 endete der Abstimmungszeitraum für den Bürgerhaushalt 2024. Damit wurde bereits zum vierten Mal ein Bürgerhaushalt in der Gemeinde Dallgow-Döberitz durchgeführt. 719 Dallgowerinnen und Dallgower ab dem 12. Lebensjahr nahmen diesmal die Möglichkeit wahr, bis zu drei Stimmen auf 22 aus der Bürgerschaft selbst eingereichte Vorschläge zu verteilen und damit über die Verwendung des ausgelobten Budgets in Höhe von 50.000 EUR zu entscheiden. mehr

02.01.2024
2. Falkensee kreativ! Das Kreativ-Event für den Grossraum Berlin und Brandenburg

DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend. Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Die “Handmade-Bewegung”, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich in Falkensee verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive ! Die Falkensee kreativ! bietet hier die beste Gelegenheit. mehr

02.01.2024
Neujahrsbaby im Waldkrankenhaus Spandau: Isabele um 5:55 Uhr geboren

Im Geburtszentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau hat die kleine Isabele als erstes Baby am heutigen Neujahrsmorgen um 5:55 Uhr das Licht der Welt erblickt. Sie wog bei der Geburt 3560 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Nachdem die Mutter Jomante um Mitternacht mit Wehen in den Kreißsaal gekommen war, konnte sie ihre Tochter rund sechs Stunden später in die Arme schließen. mehr

27.12.2023
Was ändert sich 2024 für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler?

Das Finanzministerium informiert über die wichtigsten Änderungen: Höhere Freibeträge, ein Ausgleich für die kalte Progression und höhere Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmersparzulage – ab 1. Januar 2024 gibt es einige steuerliche Änderungen für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Das Finanzministerium des Landes Brandenburg informiert darüber, mit welchen Auswirkungen die Bürgerinnen und Bürger rechnen können. mehr

27.12.2023
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Dezember 2023 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

21.12.2023
Tourismusverband Havelland lanciert humorvolle Kondom-Kampagne

Der Tourismusverband Havelland e.V. gibt mit Stolz den Start seiner neuesten und innovativen Marketinginitiative “Komm doch mal im Havelland” bekannt. Diese einzigartige Kampagne kombiniert Humor und Regionalstolz auf eine unkonventionelle Art und Weise. Matthias Kühn, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Havelland e.V., erläutert das Ziel der Kampagne: “Mit unserer Kampagne ‘Komm doch mal im Havelland’ verfolgen wir ein ganz besonderes Ziel: Wir möchten die Einzigartigkeit unserer Region auf humorvolle und unerwartete Weise hervorheben. … mehr

20.12.2023
15. Nauener Hofweihnacht 2023 verzauberte Publikum

Das passende Weihnachtsgeschenk, die einzigartige Atmosphäre in den Kellergewölben oder der wärmende Glühwein bei einem netten Plausch mit Freunden. Am dritten Adventswochenende Wochenende gab es zig Gründe, um sich auf der nunmehr 15. Nauener Hofweihnacht an zwei Tagen ober- als auch unterirdisch verzaubern zu lassen. mehr

12.12.2023
Falkensee: 29. Sportlerempfang im Rathaus

Traditionell hat Bürgermeister Heiko Richter im Dezember besonders verdiente Sportlerinnen und Sportler zur Auszeichnung in den Rathaussitzungssaal eingeladen. Sie wurden von ihren Vereinen oder Schulen für die Sportlerehrung vorgeschlagen. Der Sportlerempfang im Rathaus bildet alljährlich den Auftakt für eine Vielzahl von Würdigungen sportlichen Engagements. 21 kleine und große Athleten sind der Einladung gefolgt. „Regelmäßiger Sport ist nicht nur wichtig für unseren Körper und die Erhaltung der Gesundheit. Sport verbindet vor allem Menschen aller Altersklassen, lässt uns neue Bekanntschaften, ja sogar langjährige Freundschaften knüpfen,“ so Bürgermeister Heiko Richter. mehr

10.12.2023
„Wir feiern, was wir lieben“ – 30 Jahre Landkreis Havelland mit Freunden und Nachbarn gefeiert!

Strahlendes Lächeln und glückliche Gesichter wohin man am 9. Dezember in Ribbeck auch schaute. Die Laune war hervorragend und die Gäste ließen sich verzaubern. „Es hat mir besondere Freude bereitet, mich unter die Gäste zu mischen und mit ihnen zu feiern“, sagt Landrat Roger Lewandowski. „Das Fest war wundervoll: Vom ersten Ton – gespielt vom Jugendblasorchester, dem Treiben auf der Festmeile, an den Zelten der Partner und Kommunen, bei den aktiven Angeboten bis zum Programm in der Kulturscheune, in der Kirche und im Schloss. Das Ambiente am Abend war begeisternd.“ mehr

01.12.2023
Geburtstags-Party auf zwei Bühnen in Ribbeck: 30 Jahre Landkreis Havelland – Flanieren, Feiern und Genießen

In Ribbeck passiert am 9. Dezember Großes. Auf zwei Bühnen, im Schloss Ribbeck, in der Dorfkirche, in der Kulturscheune, auf der Festmeile und dem Rummel wird für Jede und Jeden, egal ob klein oder groß, jung oder alt, etwas geboten. Musikliebhaber kommen auf Ihre Kosten, ebenso wie Freunde fürs Theater und szenischer Führungen. Kunst, Kultur und Kulinarik aus der Region erwartet die Gäste des Fests – sowie eine phänomenale Lasershow. mehr

01.12.2023
Zur Begrüßung gibt’s einen rotweißen Willkommensbeutel: Neubürger lernen Nauen kennen

Ab dem 2. Advent (10. Dezember) bekommen alle Neubürgerinnen und Neubürger in Nauen als Willkommensgeschenk einen hübschen Stoffbeutel mit dem Logo der freiwilligen Feuerwehr Nauen mit allerlei nützlichen Dingen von den Mitarbeitern des Bürgerbüros überreicht. Jedes Jahr begrüßt die Stadt Nauen Hunderte Neubürger. Ab sofort sorgen kleine Aufmerksamkeiten im Willkommensbeutel dafür, dass sich Neubürger schnell einen kleinen Überblick verschaffen können. mehr

30.11.2023
Falkensee: Krankheitsbedingt eingeschränkte Öffnungszeiten in den städtischen Einrichtungen und der Verwaltung!

Die Verwaltung, ihre Nachfolgeinrichtungen und die städtischen Kindertagesstätten sind derzeitig von hohem Personalausfall betroffen. Der Regelbetrieb ist daher eingeschränkt. So ist beispielsweise der persönliche Besuch der Ämter und Fachbereiche im Bürgeramt der Stadt Falkensee in der Poststraße 31 noch voraussichtlich bis zum morgigen Freitag, 1. Dezember 2023 nur eingeschränkt möglich. mehr