Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
11.07.2024
Ribbecker Schlossfestspiele spielen 2024 das Stück “Extrawurst”: Darf die Moslemwurst auf den Schweinegrill?

Oh mein Gott, darf man DAS wirklich so offen sagen?! Was sich die Mitglieder eines Tennisclubs im Theaterstück “Extrawurst” gegenseitig an den Kopf werfen, sorgt dafür, dass die Zuschauer ebenso schockiert wie verwundert die Augen aufreißen. Dabei schauen sie sich um, ob denn wohl andere Zuschauer empört den Platz verlassen. Die neue Aufführung der “Schlossfestspiele Ribbeck” feierte am 5. Juli Premiere – wie immer im Garten von Schloss Ribbeck. mehr

11.07.2024
Dallgow-Döberitz feierte im Rathausgarten: Auch das zweite Sommerfest war ein Erfolg!

Im letzten Jahr fand zum ersten Mal das große Sommerfest in Dallgow-Döberitz statt – auf der grünen Wiese rund ums Rathaus. Finanziert wurde das Fest 2023 noch aus Geldern, die aus dem Bürgerhaushalt stammten. 3.000 fröhliche Besucher sorgten nun allerdings dafür, dass die Veranstaltung in Serie geht und ab sofort aus dem normalen Haushalt finanziert wird. Am 6. Juli kam es zur ersten Wiederholung: Über 40 Aussteller sorgten für einen tollen Budenzauber. mehr

11.07.2024
Sommerempfang vom Landkreis Havelland auf Schloss Ribbeck: Letztes gesellschaftliches Event vor der Sommerpause!

Die erste Hälfte vom Jahr ist vorbei, es wurde viel gearbeitet – und der Landkreis Havelland ist bei seinen gesteckten Zielen wieder um einige Schritte vorangekommen. Da lohnt es sich, vor den Sommerferien noch einmal kurz innezuhalten und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Am 10. Juli lud der Landkreis Havelland deswegen Persönlichkeiten aus der Politik, der Wirtschaft, der Gesellschaft, dem Sport und der Kultur zum groß angelegten Sommerempfang ein. Der fand einmal mehr im Garten von Schloss Ribbeck statt. mehr

10.07.2024
Ernte im Hofladen Falkensee: Heidelbeeren sind echte Booster für die eigene Gesundheit!

Im “Hofladen Falkensee” wachsen sie in großen Töpfen – die fast schulterhohen Heidelbeerbüsche. Das schöne Wetter hat die Beeren sehr schnell reifen lassen, die Erntezeit hat bereits begonnen. Am 5. Juli bogen sich die Zweige vor so einer großen Last, dass Familie Kruse schnell einen Selbstpflücketag in den sozialen Netzwerken ausgerufen hat. Mit großem Erfolg. (ANZEIGE) mehr

09.07.2024
Galafa Erdenwerk in Falkensee baut um – Betrieb geht normal weiter!

Rasenschnitt, Buschwerk, Äste, Laub und sonstiger Grünschnitt aus dem eigenen Garten darf man sehr gern zur Galafa nach Falkensee fahren. Hier wird daraus im Rahmen eines biologischen Kreislaufsystems bester Kompost, der sich vor Ort auch gleich wieder einkaufen lässt. Nun wird das eigene Gelände weiter ausgebaut und kundenfreundlich befestigt. Ganz wichtig: Auch während dieser Umbaumaßnahmen sind alle Kunden weiterhin sehr willkommen. (ANZEIGE) mehr

09.07.2024
Drei neue ASB-Senioren-WGs in Nauen: Alltag in familiärer Atmosphäre!

In Nauen entstehen zurzeit drei neue Senioren-Wohngemeinschaften, die ambulant betreut werden. Zu diesem Zweck wurde das ASB Seniorenzentrum in der Nauener Dammstraße zunächst leergezogen und anschließend kernsaniert. Nun sind die Baumaßnahmen abgeschlossen. Am 1. Juli war Eröffnung, nun können sich Senioren mit Pflegebedarf als Mieter für ein WG-Apartment bewerben. 24 Plätze gibt es. (ANZEIGE) mehr

09.07.2024
Nauen: Havelland Kliniken bilden die Zukunft im Pflegebereich aus!

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. In den Krankenhäusern, in den Arztpraxen und in der Altenpflege arbeiten rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 150 bis 200 von ihnen sind aktuell Auszubildende, die anschließend in der medizinischen und pflegerischen Versorgung eingesetzt werden. Die Ausbildung kann direkt in der hauseigenen Pflegefachschule erfolgen. (ANZEIGE) mehr

05.07.2024
SVV Falkensee steht für fünf Jahre: Konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung fand am 4. Juli statt!!

Am 9. Juni fanden im Havelland die Kommunalwahlen statt. Sie haben vor allem der CDU und der AfD viele Stimmen gebracht. Entsprechend der prozentualen Verteilung kommt es nun zu einem spürbaren Stühlerücken in den Stadtverordnetenversammlungen und Gemeindevertretungen. Am 4. Juli fand nun auch in Falkensee die konstituierende Sitzung der SVV statt. Der neue Vorsitzende ist nun Hans-Peter Pohl von der CDU. mehr

03.07.2024
Suppi Huhn und die Kinderkönige singen das neue Schullied: Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule veranstaltet ein Schulhofkonzert!

So etwas hatten die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Grundschule in Falkensee sicherlich zuvor auch noch nie erlebt: Am 28. Juni stand morgens plötzlich eine gewaltige Bühne auf ihrem Sportplatz – wie auf einem Rockkonzert. Der Kindermusiker Suppi Huhn, seine gesamte Band und viele Kinder der Schule spielten zusammen ein richtiges Konzert. Der Höhepunkt: Das zusammen mit den Kindern erarbeitete Schullied war zum ersten Mal live zu hören. mehr

03.07.2024
Von Schönwalde-Glien durch den Wald nach Falkensee: Waldweg von der L20 zur Ruppiner Straße wird asphaltiert!

Von der L20 aus führt ein sandiger inoffizieller Radweg mitten durch den Wald bis hin zur Ruppiner Straße. Vor allem die Schüler aus Schönwalde-Glien nutzen diese Strecke sehr gern, um auf diese Weise zum Lise-Meitner- oder zum Marie-Curie-Gymnasium zu gelangen. Nun nimmt die Stadt Falkensee insgesamt 420.000 Euro in die Hand, um an dieser Stelle einen offiziellen asphaltierten Radweg mit 3,50 Breite und 420 Metern Länge zu errichten. Bis Ende August wird die Strecke deswegen gesperrt. mehr

03.07.2024
Alarm im Falkenseer Hallenbad: Ertrinkenden-Erkennungssystem erfolgreich getestet!

Das Falkenseer Hallenbad soll nach der Bauphase am 8. August endlich eröffnet werden. Bis dahin laufen noch die allerletzten internen Tests. Am 3. Juli wurde so auch das neu installierte Ertrinkenden-Erkennungssystem ausprobiert und den Verantwortlichen präsentiert. Es schlägt sofort Alarm, sobald die Künstliche Intelligenz der Videoanlage mitbekommt, dass ein Badegast regungslos am Beckenboden liegt. mehr

26.06.2024
12 Antworten: Kreishandwerksmeister Michael Ziesecke im Kurzinterview!

Michael Ziesecke (57) ist gebürtiger Falkenseer. Er wuchs in der Gartenstadt auf und besuchte die Diesterweg Schule, die damals noch in der Hertzstraße ihren Standort hatte. Schon als Kind saß er in der alten Schlosserei am Bahnhof an der Stanze und formte Bleche für das Stahlwerk in Hennigsdorf. mehr

25.06.2024
Scheibes Glosse: Zugenickt

Ich bin in dem Alter, in dem langsam alles weh tut, schmerzt, zieht, zwickt und drückt. Komische Beulen und Flecken tauchen auf, dafür schwinden die Haare. In meinen Tagträumen gehe ich aber nicht länger zum Arzt, sondern probiere etwas ganz Neues aus – ein magisches Nicken. Das verhilft mir sofort zu einem besseren Körpergefühl – auch wenn es in der Auswirkung auf andere natürlich extrem asozial und verwerflich ist. Aber wenn es funktionieren würde: Was würden SIE tun? mehr

25.06.2024
Was ziehe ich an? Boutique-Erlebnis in der Bellissima Galleria in Falkensee – mit einigen Besonderheiten!

Lina Brabandt bietet in ihrer Falkenseer “Bellissima Galleria” handverlesene italienische Mode an. Gern kann man sich vor Ort einen Termin machen lassen, um ganz in Ruhe zu stöbern oder sich beraten zu lassen. Darüber hinaus ist auch ein Stöbern per Whats-App-Status möglich, Und wer möchte, engagiert Lina Brabandt, um den eigenen Kleiderschrank aufräumen zu lassen. (ANZEIGE) mehr

25.06.2024
3. Tag der Vereine: 65 Vereine präsentierten sich im Stadtbad Nauen!

Ohne die vielen ehrenamtlich tätigen Vereine wäre im Landkreis Havelland nicht besonders viel los. Die Vereine bringen die Bevölkerung in Bewegung, kümmern sich um Tiere in Not, bespaßen Kinder, sammeln wichtige Informationen oder bringen wichtige, neue Projekte voran. Wenn man nur wüsste, welche Vereine es im Landkreis überhaupt alles gibt? Um genau an diesem Überblick zu arbeiten, gibt es jedes Jahr den “Tag der Vereine”. mehr

23.06.2024
Einander verbunden: Die 9. Kompanie des Sanitätsregiments 1 der Bundeswehr und der Ortsteil Seeburg erneuern ihre gegenseitige Patenschaft!

Am 6. September 2006 besiegelten das Einsatzlazarett 312 der deutschen Bundeswehr und die damalige Ortsbürgermeisterin von Seeburg Isabella Rosen-Hoffmeister eine gegenseitige Patenschaft. Die Patenschaft zwischen dem Militär und der Zivilgemeinschaft entwickelte sich in den letzten beiden Jahrzehnten äußerst positiv. Nun wurde sie am 22. Juni feierlich erneuert. mehr

22.06.2024
Dem Ball nach: 17. Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft im Polo – im Polo-Park Berlin in Seeburg!

Der Polo-Sport, er hat auch in Seeburg – was viele gar nicht wissen – ein Zuhause gefunden. Auf dem Gelände vom “Polo-Park Berlin” fand so vom 21. bis 23. Juni etwa die 17. Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft statt. Vier Teams  traten in einem Turniermodus “Jeder gegen Jeden” hoch Zu Roß gegeneinander an. Zum Auftakt schaute auch Bürgermeister Sven Richter als Schirmherr vorbei – und der Musiker Eko Fresh gab ein spontanes Konzert. mehr

19.06.2024
15. Sielmanns Heidelauf im Regen: 404 Läuferinnen und Läufer in der Döberitzer Heide!

Immer am 3. Samstag im Juni wird der Heidelauf in Dallgow-Döberitz veranstaltet. Vom Startpunkt im Artilleriepark direkt an der B5 geht es zu einem Rundkurs in die Döberitzer Heide. Die Teilnehmer können auf einer 5-, einer 10- oder einer 22-Kilometer-Tour die Natur genießen – und sich dabei eine neue Läufer-Medaille verdienen. Beim 15. Heidelauf gingen am 14. Juni 404 Läuferinnen und Läufer an den Start, Kinder ebenso wie Erwachsene und sogar Senioren. mehr

18.06.2024
Theater in der Scheune in Schönwalde-Glien: Casanova lebt!

Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk bringt das “Theater in der Scheune” jedes Jahr einen neuen Schwank auf die Bühne. Die humorvollen Stücke haben inzwischen eine so große Fangemeinde, dass die einzelnen Aufführungen fast immer vom Start weg ausgebucht sind. Am 15. Juni feierte das Ensemble erneut eine Premiere. Das neue Stück heißt “Casanovas Comeback” und sorgt einmal mehr für prustende Lacher. mehr

18.06.2024
Auf ins Falkenseer Hallenbad: Der Eröffnungstermin ist der 8. August!

Das Falkenseer Hallenbad, dessen Bau an die 31 Millionen Euro gekostet hat, sollte schon längst seine Pforten geöffnet haben. Doch dann machte diese Hiobsbotschaft die anvisierte Eröffnung unmöglich: Das Stahlbecken ist undicht, es verliert Wasser. Die Fehlersuche hat die Stadt Falkensee mehrere Monate gekostet, jetzt keimt Hoffnung auf. Das Leck könnte gefunden sein, am 8. August wird das Hallenbad eröffnet. mehr

13.06.2024
Wie geht’s weiter? 1.100 Schülerinnen und Schüler suchen auf der Perspektivmesse Falkensee nach ihrer Zukunft!

Wenn ich einmal groß bin, möchte ich am liebsten Astronaut, Zugführer, Polizist oder – ganz modern – Influencer werden! Viele Berufsträume aus der Kindheit überdauern unbeschadet sogar die Schulzeit, andere werden vollständig durch neue Interessensgebiete abgelöst. Viele Schüler haben aber auch so überhaupt gar keine Idee, wo die berufliche Reise einmal hingehen könnte. Bei der 19. Messe für berufliche Orientierung in Falkensee durften am 13. Juni über 1.100 Schüler aus der Region den 82 teilnehmenden Ausstellern Löcher in den Bauch fragen. mehr

11.06.2024
14. Reit- und Springturnier in Brieselang: 500 Reiterinnen und Reiter in 26 Dressur- und Springprüfungen!

Das Havelland ist Pferdeland, der Pferdesport wird hier ganz besonders groß geschrieben. So auch im “Reit- und Fahrverein Brieselang e.V.”, der im letzten Jahr 25 Jahre alt geworden ist. Am 8. und 9. Juni war der Verein Gastgeber für das 14. Reit- und Springturnier auf der Anlage von Mathias Polzfuß. Reiterinnen und Reiter aus der ganzen Region reisten an, um sich dem Wettbewerb in der Dressur oder beim Springreiten zu stellen. mehr

11.06.2024
Zu Besuch in Falkensee, um über Depressionen zu sprechen: Die 13. MUT-TOUR fährt 3.800 Kilometer durch Deutschland!

Depressionen und andere psychische Krankheiten nehmen zu. Die Betroffenen leiden aber oft allein. Die Familie, Freunde und Kollegen wissen meist nicht so recht, wie sie mit der Diagnose umgehen sollen. Die MUT-TOUR leistet Aufklärungsarbeit unter freiem Himmel. Betroffene reisen Jahr für Jahr zu Fuß oder auf dem Rad durch Deutschland, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr machte die MUT-TOUR am 7. Juni Station auch in Falkensee. mehr

10.06.2024
Ausrangiert: In der Parkstadt Falkensee wurde wieder vor der eigenen Haustür getrödelt!

Ab und zu lohnt es sich, den eigenen Hausrat einmal auf den Kopf zu stellen, um sich von allem Überflüssigen zu trennen. Wenn zu klein  gewordene Kinderklamotten, ausgelesene Bücher, das alte Geschirr oder ausrangierte Technik zu Geld gemacht werden sollen, bietet es sich an, bei einem Flohmarkt mitzumachen. Wie gut, dass Ann-Kristin Ebeling am 2. Juni bereits zum zweiten Mal den “Parkstadt Trödel” in Falkensee organisiert hat. mehr

10.06.2024
Kino-Filmkritik: Bad Boys 4 – Ride or Die

“Dune Part Two” und “Furiosa: A Mad Max Saga” sind bislang die beiden großen Actionfilme im Jahr 2024. Da wir bereits Juni haben, ist das ganz schön dünn. In den Adern der Action-Junkies wartet das cineastische Adrenalin bereits darauf, in Mengen ausgeschüttet und zum Kochen gebracht zu werden. Wie gut, dass da die “Bad Boys” mit ordentlich PS unter der Motorhaube wieder über den Ocean Drive in Miami Beach brettern. Das Action-Franchise war in der Vergangenheit schon immer gut für gestochen scharfe Explosionen, viele coole Macho-Sprüche und jede Menge Buddy-Bromance. mehr

06.06.2024
Erntegespräch mit dem Kreisbauernverband Havelland: Die Ernteprognose für das laufende Jahr fällt gut aus!

Ein Landwirt kann noch so gut wirtschaften, planen, düngen, säen und ernten: Am Ende bestimmt immer das Wetter, wie gut die Ernte und damit der Verdienst ausfallen wird. Da ist es sehr erfreulich, dass die Landwirte vor allem aus dem östlichen Havelland eine gute Ernteprognose für das laufende Jahr abgeben. Obwohl die Wetterkapriolen immer extremer werden, sieht es auf den Feldern zurzeit sehr gut aus. So viel Glück hatten die Obstbauern nicht. mehr

02.06.2024
Knotenpunkte: Wustermark plant den Ausbau der B5-Abfahrten!

Wustermark wächst und gedeiht gar prächtig. Ganz egal, ob es um Karls Erlebnis-Dorf, den Bahn-Campus, das Designer Outlet Berlin oder das Wohngebiet im Olympischen Dorf geht – die Abfahrten von der Bundesstraße 5 werden oft zum Nadelör des Verkehrs. Hier droht immer wieder ein Rückstau auf die Bundesstraße. Das darf aber nicht sein. Aus diesem Grund geht die Gemeinde nun den Ausbau der beiden Anschlussstellen der B5 an – auch wenn das sehr teuer wird. mehr

01.06.2024
Pflege und Betreuung Zuhause: “Home Instead” Seniorenbetreuung auch in Falkensee!

Für die meisten Menschen im hohen Alter ist es wichtig, selbst dann in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, wenn die körperlichen und geistigen Kräfte schwinden und es ohne fremde Hilfe nicht mehr geht. “Home Instead” bietet seit nunmehr 25 Jahren und an 170 Standorten in Deutschland eine zeitintensive Bezugsbetreuung an. René Jahnke hat vor sechs Jahren den “Home Instead” Standort in Potsdam aufgebaut, nun expandiert er nach Falkensee. (ANZEIGE) mehr

Pressemeldungen
05.07.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Juli 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

04.07.2024
Übernahme nach der Ausbildung – Drei Auszubildende unterschreiben Arbeitsvertrag bei der Stadt Nauen

Rund drei Jahre ist es her, dass drei junge Menschen ihre Ausbildung bei der Stadt Nauen begonnen haben. Am Dienstag (2. Juli) unterzeichneten Julie Binz, Hendryk Wasserroth und Sebastian Platow ihren Arbeitsvertrag. Bürgermeister Manuel Meger (LWN) freute sich, dass alle drei Auszubildenden, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden. mehr

03.07.2024
Tour de Tolérance 2024: Falkensee übernimmt Staffelstab von Kremmen – Bürgermeister Heiko Richter empfängt von Amtskollege Sebastian Busse besondere Plakette der Fahrraddemo

Einen Staffelstab der besonderen Art hatte der Kremmener Bürgermeister Sebastian Busse im Gepäck, als er heute im Falkenseer Rathaus eintraf. Denn es galt nun auch offiziell die Verantwortung für die Tour de Tolérance weiterzugeben. In diesem Jahr ist Falkensee Ausrichter der traditionell im September stattfindenden Fahrraddemonstration für Toleranz und Mitmenschlichkeit, die nun bereits ihre 23. Auflage erlebt. mehr

03.07.2024
Abiturienten-Ehrung 2024 im Nauener Rathaus

Der Lions-Club Osthavelland ehrte am Freitag (28.6.) zum 16. Mal die jeweils besten Abiturienten der Nauener Schulen. In diesem Jahr ist wieder ein junger Mann darunter. Er kommt vom Goethe-Gymnasium. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Manuel Meger (LWN). Begleitet wurden die Abiturienten alle von den Schulleiterinnen bzw. Vertreterinnen und den stolzen Eltern. mehr

03.07.2024
Kostenfreier Trickfilmspaß: Karls überrascht mit neuer Serie!

Das gab es noch nie: Karls Erlebnis-Dorf hat eine wahnsinnige Neuheit! Erdbär Karlchen und seine Freunde Prof. Poggy, Hummi, Karla, Knolli und Raupi sind jetzt auf dem Smartphone oder Tablet zum Greifen nah und erleben fantastische Abenteuer. Die charmanten Helden werden in der brandneuen Trickfilmserie, hergestellt in „Karls Trickfilm-Manufaktur“ zum Leben erweckt und versprechen Spaß für die ganze Familie. Also, Popcorn raus und zurücklehnen! mehr

28.06.2024
Gemeinde Dallgow-Döberitz wiederholt großes Sommerfest am ersten Samstag im Juli

Nach starker Resonanz im letzten Jahr feiert die Gemeinde Dallgow-Döberitz am 6. Juli 2024 ihr zweites großes Sommerfest im halbschattigen Rathausgarten. Ab 12 Uhr bis Mitternacht erwartet die Besucher „rund ums Rathaus“ wieder ein breites Angebot an sommerlicher Unterhaltung, Kulinarik und auch Information. Besonderheit: In das Fest integriert sind neben professionellen Schaustellern auch 21 Einrichtungen aus der Gemeinde von den Sportvereinen bis hin zu den Kindertagesstätten. mehr

26.06.2024
Döberitzer Heide: Der Wachtelkönig ist zurück!

Der vom Aussterben bedrohte Wachtelkönig wurde das letzte Mal vor 20 Jahren in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide gehört. Jetzt hat Dr. Hannes Petrischak von der Heinz Sielmann Stiftung den markanten Ruf des Vogels erstmals wieder vernommen und aufgezeichnet. Der Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung erklärt: „Crex crex lautet der wissenschaftliche Name des Wachtelkönigs und so ähnlich klingt auch sein Ruf. … mehr

26.06.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Juni 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

25.06.2024
Stadtverwaltung Nauen wird an ihren drei Verwaltungsstandorten Trinkwasser-Refill-Station anbieten

Die kostenfreie Ausgabe von Leitungswasser ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine Hitzeschutzmaßnahme, die vor allem Seniorinnen und Senioren helfen kann. Nauens Erste Beigeordnete, Daniela Zießnitz, brachte kürzlich den ersten Hinweis-Aufkleber an der Tür des Richart-Hofes an. Künftig wird im Rathaus sowie im Bürgerbüro, im Familien- und Generationen-Zentrum (FGZ) und im Richart-Hof während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung kostenlos frisches Leitungswasser in mitgebrachte Trinkgefäße gefüllt, wenn Passantinnen und Passanten danach fragen. mehr

25.06.2024
Tischtennis: Volles Haus bei der 31. Kreisolympiade in Nauen

Am Sonntag (23.6.) war der VfL Nauen Abteilung Tischtennis Gastgeber der 31. Kreisolympiade in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums. Zu Gast waren rund 50 junge Sportlerinnen und Sportler aus dem gesamten Landkreis Havelland. Schirmherr des Tischtennis-Wettbewerbs war Bürgermeister Manuel Meger (LWN), der einen symbolischen Scheck in Höhe von 300 Euro im Gepäck hatte. mehr

25.06.2024
Nauen: Indische Austauschschülergruppe auf Stippvisite im Nauener Richart-Hof

Am Donnerstag (19.6.) besuchte eine Schulklasse aus Indien, aus der 3-Millionenmetropole Jodhpur in der Region Redshastan, den Richart-Hof in der Gartenstraße. Nauens Erste Beigeordnete Daniela Zießnitz (CDU) erzählte der jungen Gruppe etwas zur Geschichte des ackerbürgerlichen Vierseitenhofs, der um 1700 erbaut und 2018 nach aufwendiger Sanierung feierlich wiedereröffnet wurde. mehr

25.06.2024
Schönwalde-Glien: Einweihung Spielplatz “Am Eichenholz” im Ortsteil Perwenitz

Die Gemeinde Schönwalde-Glien freut sich über die Fertigstellung des neuen Spielplatzes “Am Eichenholz” im Ortsteil Perwenitz. Mit einer Investition der Gemeinde Schönwalde-Glien von 75.000€ wurde dieser moderne Spielplatz errichtet, um den Familien und Kindern in der Gemeinde eine neue, attraktive Spielmöglichkeit zu bieten. Der Spielplatz “Am Eichenholz” ist ab heute für die Öffentlichkeit zugänglich. mehr

22.06.2024
Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse im Nauener Funkamt

68 Abiturientinnen und Abiturienten des Goethe-Gymnasiums Nauen (GGN) wurden am Samstag (22. Juni) feierlich die Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife im Nauener Funkamt überreicht. Und am Freitag, 5. Juli, steigt auch endlich die Abi-Feier – dann wird die Stadthalle in Falkensee gerockt. mehr

19.06.2024
Döberitzer Heide: Neugeborenes Wisentkalb vor der Linse!

Keine zwei Wochen alt war das kleine Wisentkalb, das dem Naturfotografen Ingolf König in der vergangenen Woche vor die Kameralinse kam. Der kleine Wisent lebt mit seinen Artgenossen in der Kernzone der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide vor den Toren Berlins. Hier kommen in jedem Jahr etwa zehn bis 15 Wisentkälber zur Welt. mehr

18.06.2024
Standortfrage für künftiges Hospiz Havelland geklärt

Im Mai vorigen Jahres hat sich der Förderverein Hospiz- und Palliativhilfe Havelland e.V. gegründet. Sein vorrangiges Ziel ist die Schaffung eines stationären Hospizes im Landkreis, denn dieses Element fehlt bisher in der Palette der Versorgungsangebote für Patienten am Ende ihres Lebens. Geplant ist eine Einrichtung mit 14 Plätzen für Gäste, Gemeinschaftsräume und Besucherzimmer. mehr

18.06.2024
Seit 100 Jahren Helfer in der Not: Freiwillige Feuerwehr Klein Behnitz feiert Jubiläum

Im Notfall sind sie immer zur Stelle – die freiwilligen Helferinnen und Helfer der Feuerwehreinheit Klein Behnitz. Sie blicken auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Am Sonnabend (15.6.) wurde dieses Jubiläum mit einem großen Fest gefeiert. Erst im letzten Jahr feierte Klein Behnitz seine 850-jährige Dorfgeschichte. Den Auftakt bildete ein Fahrzeugkorso aus Feuerwehrfahrzeugen. mehr

18.06.2024
Tag der Vereine im Stadtbad Nauen

Am Samstag (15. Juni) zeigte sich das Stadtbad Nauen wieder einmal von einer ganz anderen Seite. Zum zweiten Mal veranstaltete der Landkreis Havelland den ‚Tag der Vereine‘, an dem sich rund 50 Vereine auf der Stadtbadwiese präsentieren konnten. Runter vom Sofa – rein in den Verein! Egal ob Sportvereine, Angeln, Tierzucht oder Musik: Der Landkreis Havelland kann sich mit einer faszinierenden Vielfalt an Vereinen sehen lassen. mehr

17.06.2024
Landkreis Havelland fördert medizinische Versorgung im westlichen Havelland

Am 11.06.2024 hat Landrat Roger Lewandowski einen Zuwendungsbescheid zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in Höhe von insgesamt 23.000€ an Anne Hackmann überreicht. Der Zuschuss, welcher monatlich ausgezahlt wird und jeweils 1.000€ beträgt, ist ein Stipendium und dient der Unterstützung während ihrer Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin. mehr

12.06.2024
Kita-Olympiade mit Fritzi macht Station in Nauen

Die Kreissportjugend im Kreissportbund Havelland e.V. organisiert auch in diesem Jahr, im Rahmen des Wettbewerbs Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi” der Brandenburgischen Sportjugend, im Havelland fünf große Kita-Olympiaden. Am Dienstag (11. Juni) machte Maskottchen Fritzi mit seinen Helfern auch Station in Nauen. mehr

10.06.2024
Förderbescheid für den Neubau eines Feuerwehrdepots in Schönwalde-Dorf übergeben!

Am 6. Juni fand die symbolische Übergabe eines Schecks in Höhe von 800.000 € für den Bau eines neuen Feuerwehrdepots im Ortsteil Schönwalde-Dorf statt. Diese Zuwendung stammt aus der Feuerwehrinfrastruktur-Richtlinie des Ministeriums des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg. Minister Michael Stübken nutzte die Gelegenheit, die herausragende Arbeit der Feuerwehr zu loben und betonte, dass die steigenden Herausforderungen, denen sich die Feuerwehr heute stellen muss, bewältigt werden müssen. mehr

06.06.2024
Bürgermeister Meger zu Gast bei Einweihungsfeier des Kursana Quartiers Nauen

Seit Februar nimmt das Kursana Quartier in Nauen die ersten Senioren auf. Am 30. Mai fand die feierliche Eröffnung statt, an der auch Bürgermeister Manuel Meger (LWN) teilnahm. Nach der offiziellen Eröffnung hatten die Gäste die Möglichkeit, die Einrichtung in der Schillerstraße neben dem Luch Center zu besichtigen und sich selbst ein Bild von den modernen und liebevoll gestalteten Räumlichkeiten zu machen. mehr

03.06.2024
Nauen: Tag der Milch in der Kita ‚Zur alten Schäferei‘ in Berge

Wie wird eigentlich aus Sahne Butter? Anlässlich des Internationalen Tags der Milch und des Weltbauerntags am 1. Juni trafen sich am Montag (3. Juni) in der Kita „Zur alten Schäferei“ in Berge ein Experten-Team rund ums Thema Milch. Wie man Butter selbst machen kann, lernen die Kinder der Kita gleich vor Ort. mehr