Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
25.05.2024
Scheibes Glosse: Damals … Draußen spielen: Geheimnisse eines Sommers!

Sag mal, Papa, wie war das eigentlich früher, als du noch ein Kind warst? Gab es da auch Smartphones, Computerspiele und Streaming-Dienste? Nein, in den Siebzigern gab es nicht einmal Digitaluhren, geschweige denn mehr als vier Fernsehsender. Damals gab es vor allem eins – ab nach draußen. Direkt vor der Haustür warteten die allertollsten Abenteuer. mehr

25.05.2024
Geheimtipp Havel Pizza in Spandau: Mit der goldenen Pizzaschere und drei Krusten-Dips!

Pizza einmal ganz anders: Orhan Cesur betreibt seit über einem Jahr das Restaurant “Havel Pizza”. Es liegt in Spandau direkt an der Havel – und bietet eine Pizza mit edlen Zutaten und breitem Rand, wie man sie auch im italienischen Neapel auf dem Teller vorfinden würde. Zum Schneiden der Pizza wird eine goldene Schere gereicht. Und drei leckere Dips helfen dabei, dem hohen Pizzarand eine ganz neue Bedeutung abzuringen. (ANZEIGE) mehr

24.05.2024
Auf dem Kopf: Was soll man tun, wenn sich das Auto überschlägt?

Das Auto ist noch immer das liebste Fortbewegungsmittel der Deutschen. Was passiert aber im Notfall, wenn das Auto bei schnellem Tempo vom Kurs abkommt und sich überschlägt? Wie verhält man sich da am besten? Auf dem “1. Tag des Bevölkerungsschutzes” am 11. Mai bot die Polizei den Besuchern an, in einem Überschlagsimulator Platz zu nehmen, um eigene Erfahrungen zu sammeln. mehr

24.05.2024
TSV Falkensee präsentiert Lü: Digitaler Anreiz dafür, sich deutlich mehr zu bewegen!

Das digitale Zeitalter, es muss nun endlich einmal auch in den Schulen ankommen. Das wäre ein erster Schritt: Die Lü aus Kanada macht aus den Turnhallen dieser Welt einen modernen und attraktiven Lernraum, der im Sportunterricht ganz neue Bewegungsformen erlaubt, aber auch in den anderen Fächern für deutlich mehr Spaß sorgt. Der TSV Falkensee hat das Lü-System angeschafft – und stellte es am 24. Mai der Öffentlichkeit vor. mehr

21.05.2024
Von Bank zu Bank im Havelland: Die “Rocklegenden Bank” steht ab sofort in Grünefeld!

Aus Grünefeld stammt die inzwischen aufgelöste Band “The Sugar Beats”, die es zu nationaler Bekanntschaft gebracht hat. Im Rahmen des Projekts “Von Bank zu Bank im Havelland” haben die kultigen Musiker nun eine ganz besondere Würdigung erhalten. Am Pfingstsamstag enthüllte Landrat Roger Lewandowski eine ganz besondere “Rocklegenden-Bank”, die nun in Grünefeld zum Verweilen einlädt. Gefördert werden die wuchtigen Holzbänke vom Demografie-Forum Havelland. mehr

19.05.2024
Frühstücks-Café & Cocktailbar in Falkensee: Horke bleibt!

Seit zwölf Jahren versorgt das “Horke’s” in Falkensee die Gäste und Besucher morgens mit einem leckeren Frühstück und abends mit hausgemachten Cocktails. Zuletzt kamen Gerüchte auf, das “Horke’s” würde schließen. Dem ist nicht so, verspricht Betreiber Frank Kabicek – und erklärt kurz die Hintergründe. (ANZEIGE) mehr

19.05.2024
Bockiges NEINhorn in Falkensee: Durchgeknalltes Kindertheater im Kimugi Märchenzelt!

Was passiert, wenn ein kleines Einhorn keine Lust mehr darauf hat, über Regenbogen zu rutschen und Glücksklee zu mampfen? Es verweigert sich den anderen Einhörnern mit einem bockigen “Nein”, wird zum NEINhorn und zieht los, um nach Nirgends zu wandern. Unterwegs trifft das NEINhorn viele neue Freunde, die ebenso schräg drauf sind wie es selbst. Das Kimugi Theater hat das kultige Kinderbuch von Marc-Uwe Kling erstmals mit Schauspielern auf die Bühne geholt. Im Mai war die Theaterfamilie in Falkensee zu Gast. mehr

18.05.2024
Come Together vom Innovationsbündnis Havelland: Führt der Pendlerverkehr bald über den Havelkanal-Radweg zum GVZ Wustermark?

Im Innovationsbündnis Havelland e.V. kommen Menschen zusammen, die unabhängig von Parteien versuchen möchten, ein kreatives Netzwerk aufzubauen und gemeinsam etwas im Havelland zu bewegen. Am 16. Mai kam es zu einem großen “Come Together” in Buchow-Kapzow. Thema war neben der allgemeinen Mobilität im ländlichen Raum insbesondere der angedachte Havelkanal-Radweg. mehr

16.05.2024
Aktion KitaKollaps 2024: Singender Kinderprotest vor dem Falkenseer Rathaus!

Was ist bunt und hat kein Personal? Eine Kita in Brandenburg. Eltern haben auch im Havelland zunehmend Probleme damit, einen freien Kitaplatz zu finden. Und selbst wenn dies gelingt, können die Betreuungszeiten oft nicht zuverlässig gewährleistet werden. Aufgrund des Fachkräftemangels geht es oft nur noch um eine Verwahrung der Kinder, die Bildung und Erziehung bleiben auf der Strecke. Am 15. Mai demonstrierten deswegen zwei evangelische Kitas im Rahmen des Aktionstages “KitaKollaps” vor dem Falkenseer Rathaus. mehr

12.05.2024
Wir wollen helfen im Landkreis Havelland: 1. Tag des Bevölkerungsschutzes in Friesack mit großer Fahrzeugshow!

Im eigenen Haus und im Garten ist jeder Havelländer selbst dafür verantwortlich, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, damit kein Feuer ausbricht und kein Wasserschaden droht. In einem viel größeren Maßstab hält der Landkreis Havelland mit seinem Bevölkerungsschutz seine schützende Hand über die Menschen. Die Aufgabe ist es hier, potenzielle Gefahrenlagen im Vorfeld zu erahnen, um im Ernstfall schnell und gut vorbereitet darauf reagieren zu können. Am 11. Mai fand in Friesack der “1. Tag des Bevölkerungsschutzes” statt. Zahlreiche Akteure aus dem Landkreis präsentierten ihre Fahrzeuge, die Ausrüstung und das eigene Know-how. mehr

10.05.2024
Strom & Gas: Falkenseer easy-phone Shop ist nun in der Spandauer Straße zu finden!

Der easy-phone Shop von Andreas Leutner war bislang neben Norma schräg gegenüber vom Falkenseer Rathaus zu finden. Nun ist er umgezogen. Wer jetzt einen Handy-Vertrag braucht, schnelles Internet sucht oder eine Energieberatung in Bezug auf günstigere Strom- und Gasverträge erfragen möchte, findet das Team in der Spandauer Straße in der Herlitz-Passage wieder. (ANZEIGE) mehr

10.05.2024
12 Fragen gehen an: Ben Horn: Der Mann hinter dem coolen Brotaufstrich Nunocci!

Ben Horn aus Brieselang sorgt dafür, dass der Tag der Havelländer oft genug mit einem kleinen glückseligen Lächeln beginnt. Wenn sie auf ihr Guten-Morgen-Brötchen eine dicke Schicht Nunocci-Creme streichen, kann der Tag nur gut werden. In seiner kleinen Sobelle-Sweets-Manufaktur füllt das Team inzwischen eine ganze Handvoll leckerer Brotaufstriche ins Glas. mehr

09.05.2024
Landesmeisterschaft im Hundesport: Obedience in Nauen!

Zum 8. Mal rief in diesem Jahr der “Schutz- und Gebrauchshundesportverband” (SGSV) zu einer Landesmeisterschaft in der Hundesportart Obedience auf. Verantwortlich für die Durchführung war der “Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.”. Am 14. April war es soweit. Hund und Mensch zeigten auf dem Hundesportplatz des Nauener Vereins “Sportpfoten Berlin-Brandenburg e.V.” ihr Können. Hier war nicht nur Gehorsam wichtig. Auch Präzision und Harmonie waren bei der “hohen Schule der Unterordnung” sehr gefragt. mehr

08.05.2024
Karls feiert 10-jährigen Geburtstag in Elstal: Große Parade der Maskottchen!

Man hat durchaus das Gefühl, Karls Erlebnis-Dorf hätte es schon immer direkt an der B5 gegeben. Für viele kleine Kinder ist das tatsächlich so, die Erwachsenen erinnern sich aber noch: Karls gibt es in Elstal erst seit nunmehr genau zehn Jahren. Karls-Chef Robert Dahl ist damals anno 2014 ein echtes Wagnis damit eingegangen, ein so großes Projekt fern der Heimat an der Ostsee zu finanzieren. Im Mai wurde Jubiläum gefeiert – u.a. mit einer Parade der Maskottchen. mehr

07.05.2024
Immobilienträume mit KENSINGTON Havelland: Brian Krüger geht mit den Kunden die Extrameile!

Hohe Kreditzinsen und steigende Baukosten haben den Immobilienmarkt auf links gedreht. Nun ist es umso wichtiger, den passenden Makler zu finden, der professionell, mit Fingerspitzengefühl und Expertise zwischen Verkäufer und Käufer vermittelt. Brian Krüger betreut für KENSINGTON das Havelland und die Berliner City im Westen. Er berichtet, was zurzeit beim Immobilienverkauf zu beachten ist. (ANZEIGE) mehr

07.05.2024
Kuchen & Pizza: Zwischenhalt, das Eisenbahn-Café in Elstal hat wieder geöffnet!

Mitten in Elstal steht ein silberner Eisenbahn-Waggon auf der grünen Wiese. Dabei handelt es sich um das ehrenamtlich betriebene Eisenbahn-Café “Zwischenhalt”. Das hat nun nach einer langen Winterpause am 6. April wieder seine Türen geöffnet. Zum Saisonstart gab es neben Kaffee und Kuchen auch selbstgemachte Pizza. Das Team vom “Zwischenhalt” erweitert ab sofort das Angebot und möchte einmal im Monat ein besonderes kulturelles Event anbieten. mehr

07.05.2024
Verstärkung in Falkensee: In der Kanzlei wendelmuth arbeiten nun vier Anwälte!

“wendelmuth Rechtsanwälte” – das ist seit zehn Jahren die Fachkanzlei für Falkensee, das Havelland und die Hauptstadtregion, die sich schwerpunktmäßig um das Familien- und das Erbrecht kümmert. Da die Arbeit immer mehr wird, erweitert sich das Team ab sofort: Doris Spoida macht neben den Rechtsanwälten Agnes D. Wendelmuth, Dr. jur. Christoph Schäfer und Susanne Marticorena Garcia das Quartett voll. (ANZEIGE) mehr

07.05.2024
Kino-Filmkritik: Arthur der Große

Hollywood-Schauspieler Mark Wahlberg hat es sich in den letzten Jahren zur Aufgabe gemacht, “wahre Geschichten” auf die Kinoleinwand zu bringen. So hat er in “Deepwater Horizon” die Ölkatastrophe von 2010 im Golf von Mexiko visualisiert – und nahm sich in “Boston” das Attentat auf den Boston Marathon aus dem Jahre 2013 vor. mehr

06.05.2024
Komm zu uns: Ausbildung und Duales Studium im Landkreis Havelland!

Der Landkreis Havelland umfasst 1.727 Quadratkilometer im Land Brandenburg, über 172.000 Menschen leben hier. Damit in diesem Landkreis alles bestmöglich funktioniert, braucht es eine starke Verwaltung. Da es auch in diesem Bereich immer schwieriger wird, das dringend benötigte Fachpersonal zu finden, bildet der Landkreis seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunehmend selbst aus. (ANZEIGE) mehr

05.05.2024
Hören Sie gut? Es gibt einen neuen Hörakustiker in Falkensee!

Am 29. Februar hat der Hörakustiker “mein.akustiker – die Hörexperten” eine Filiale in Falkensee eröffnet – direkt neben “Foto Kohn” und gleich gegenüber vom Gesundheitszentrum. Das Team bietet allen Kunden einen kostenfreien Hörtest an und hilft bei der Auswahl eines passenden Hörgeräts. Die drei Damen vor Ort werden vielen Falkenseern nicht unbekannt sein. (ANZEIGE) mehr

30.04.2024
Havelland Kliniken: Torsten Kautzky ist Chefarzt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin!

Die Havelland Kliniken unterhalten an den Standorten Nauen und Rathenow eine Fachklinik für die Kinder- und Jugendmedizin. Dabei handelt es sich um eine interdisziplinäre Einrichtung, in der alle Kinder und Jugendlichen bis hin zum vollendeten 18. Lebensjahr unabhängig von der Art ihrer Erkrankung behandelt werden können. Neben allgemeinen Erkrankungen im Kindesalter ist die Klinik spezialisiert auf die Betreuung von Kindern mit Diabetes mellitus und mit neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern. (ANZEIGE) mehr

30.04.2024
Karriere mit Erden, Mulche, Biofilter: Störk GmbH aus Nauen bildet in drei Berufen aus!

Seit über 20 Jahren produziert die in Nauen ansässige Störk GmbH für ihre Kunden mit über 50 Mitarbeitern über 400 Produkte aus den Bereichen torffreie und torfreduzierte Erden, Mulche und Biofilter. Mit der eigenen Marke Natumera und einem erstklassigen Handelsmarkensortiment erzielt das Unternehmen einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich. Seit 2022 gehört das Unternehmen zur COMPO Gruppe. COMPO ist führender Anbieter von Markenartikeln für Pflanzen in Haus und Garten in Europa. (ANZEIGE) mehr

30.04.2024
Am Scheinwerferberg in Falkensee: 4. Boßeln-Turnier mit dem Kronprinz – und “Unser Havelland”!

Das 4. “Unser Havelland” Boßel-Turnier fand in diesem Jahr am 16. März statt. 52 Spieler kamen am Samstag um zehn Uhr in der Früh am Ende der Ruppiner Straße am Falkenseer Scheinwerferberg zusammen. 12 Teams hatten sich im Vorfeld für das Event angemeldet. An den Start gingen unter anderem Mannschaften von “EMA Immobilien”, von “Thamm Event”, von der “Tanzschule Allround”, von der “Geschwister Scholl Grund­schule” und von “Unser Havelland”. mehr

29.04.2024
Lani (6) dreht im Kolk: Falkenseer Mädchen feiert ihr Schauspiel-Debüt!

Warum stand denn mitten im März ein kompletter Weihnachtsmarkt im Spandauer Kolk? Nun, hier wurde ein neuer Weihnachtsfilm für das ZDF gedreht. Mittendrin – Lani (6) aus Falkensee. Das kleine Mädchen war bereits in der Milchschnitte-Werbung von Ferrero zu sehen, nun drehte sie in Spandau ihren ersten Film. Dass Lani immer häufiger vor der Kamera steht, hat die Grundschülerin vor allem ihrem Kita-Erzieher zu verdanken. mehr

29.04.2024
St. Patricks Day: Irlands Nationalfeiertag wurde auch im Brauhaus Spandau gefeiert!

Das Brauhaus in Spandau ist Hotel und Gaststätte in einem, in erster Linie aber eine urige Schankstube mit selbstgebrautem Bier und vielen unterhaltsamen Veranstaltungen. Am 17. März wurde vor Ort einmal mehr der St. Pat­rick’s Day gefeiert. Seit dem 27. März ist übrigens endlich wieder der Biergarten eröffnet. Und ab dem 14. Juni werden vor Ort die Spiele der Fußball-Europameisterschaft gezeigt. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
Zwei Stadtvillen: HAVELGRUND vermarktet zehn Wohnungen in Falkensee!

Ganz egal, ob es um den Kauf oder um den Verkauf von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken geht, HAVELGRUND Immobilien aus Falkensee hat die passende Expertise. Zurzeit vermarktet HAVELGRUND zehn Eigentumswohnungen in zwei neu gebauten Stadtvillen in der Friedrich-Engels-Allee. Interessant dürften die Wohnungen vor allem bei einem Familienzuzug, bei einer Hausverkleinerung im Alter oder als Kapitalanlage sein. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
Kursana Quartier in Nauen: Wohnen im Alter – selbstbestimmt, aber mit Pflegeangebot!

Es kommt im Alter der Punkt, an dem einem klar wird – ohne fachkundige Betreuung geht es so nicht mehr weiter. Kursana bietet in dieser Situation eine moderne Alternative zum klassischen Pflegeheim. In Nauen ist ganz neu das “Kursana Quartier” entstanden – gleich gegenüber vom “Luch Center”. Es bietet 60 Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen, zwei Pflege-Wohngemeinschaften mit jeweils zwölf Plätzen und eine Tagespflege für 15 Seniorinnen und Senioren. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
Oberhavel Kliniken: Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann!

Die Oberhavel Kliniken sind ein Klinikverbund im Landkreis Oberhavel – mit Standorten in Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee. 850 Betten und Tagesklinikplätze gibt es in den drei Kliniken. Für die Betreuung der Patienten sind über 300 Ärztinnen und Ärzte verantwortlich, die von über 1.400 Pflegekräften unterstützt werden. Der Klinikverbund unterhält mit der AGUS Pflegeschule eine eigene Ausbildungsstätte, an der neue Pflegefachfrauen und -männer unterrichtet werden. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
Alpha Cooling: Arztpraxis Dr. Vanessa Stüsser bietet Kältetherapie bei Schmerzen!

Es müssen nicht immer Tabletten oder Spritzen sein. Gegen Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis, Nervenschmerzen, Migräne und Muskelschmerzen hilft Kälte ganz besonders gut. In der Falkenseer Praxis von Dr. Vanessa Stüsser steht seit kurzem ein modernes Alpha Cooling Gerät der German Cryo Group aus dem Allgäu. Innovative deutsche Technik ist dazu in der Lage, durch Handauflegen in einer Unterdruckkammer die Körperkerntemperatur um bis zu drei Grad zu senken. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
Tanzensemble Regenbogen mit “Showtime”: Gabriele Husarzewsky bringt 100 Tänzer­innen auf die Bühne!

Eine magische Taschenuhr klappt auf – und entführt die Tänzerinnen vom “Tanzensemble Regenbogen” plötzlich in längst vergangene Zeiten. Und zwar in Epochen, in denen Swing, Disco, Flamenco oder Rock’n’Roll getanzt wurde. It’s “Showtime”: In der neunten Tanzshow der Falkenseer Tanzschule kamen über einhundert Tänzerinnen (und zwei Tänzer) in jedem Alter auf der Bühne der Stadthalle zusammen, um das Publikum mit einer ganz großen Show zu unterhalten – und das in extrem abwechslungsreichen und liebevoll geschneiderten Kostümen. Die Stadthalle war zweimal nacheinander bis auf den letzten Platz ausgebucht. mehr

Pressemeldungen
24.05.2024
Schönwalde-Glien: Sie sorgen für unsere Sicherheit und bekommen Sicherheit

Am 23. Mai 2024 überreichte Michael Koch, Beigeordneter und Dezernent des Landkreises Havelland, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 32.647,75 Euro an die Feuerwehren der Gemeinde Schönwalde-Glien. Diese Mittel dienen der Beschaffung von Schutzausrüstungen sowie für die Technikausstattung der Feuerwehren der Gemeinde Schönwalde-Glien. mehr

24.05.2024
24. Mai 1944: Erinnerung an die Bombardierung Berges vor 80 Jahren

Mit einer Andacht erinnerten in Berge am Freitag (24. Mai) die Einwohner an die Opfer der Bombardierung ihres Dorfes am 24. Mai 1944. Die Bomben töteten in Berge einst 16 Dorfbewohner. Vor dem Gedenkstein für die Opfer der beiden Weltkriege vor der Dorfkirche ‚Peter und Paul‘ legten die Teilnehmer 16 Rosen nieder – für jedes Bombenopfer eine. // Viele Menschen sind der Einladung des Kirchengemeinderats zur Andacht gefolgt. mehr

24.05.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – Mai 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

20.05.2024
Gedenkstunde in der KZ-Gedenkstätte Börnicke

Die Stadt Nauen stellte sich ihrer geschichtlichen Verantwortung und erinnerte aus Achtung vor den Opfern an die Geschichte des frühen Konzentrationslagers in Börnicke, wo es am 17. Mai 1933 zu ersten Inhaftierungen kam. Vor allem Feinde des Nationalsozialismus wurden dort inhaftiert. Von 500 bis 600 Häftlingen ist die Rede, die dort in den drei Monaten, in denen das Lager bestand, von der SA-Standarte 224 gefoltert wurden, mindestens 18 Häftlinge kamen damals ums Leben. mehr

17.05.2024
Aktionstag „Kita-Kollaps“ mit über 230 Aktionen

Mit einem landesweiten Aktionstag forderten Kindertageseinrichtungen am 15. Mai erneut die Überarbeitung des bestehenden Kitagesetzes. Mehr als 270 Kitas und Horte in Brandenburg riefen die politischen Verantwortlichen im Land auf, noch in der aktuellen Legislaturperiode ein neues Kitagesetz auf den Weg zu bringen. Um auf die Missstände aufmerksam zu machen, gab es am Mittwoch im ganzen Land über 230 dezentrale Protestaktionen. Dazu gehörten mehrere Kundgebungen und Demonstrationszüge in Cottbus, Eberswalde, Königs Wusterhausen, Lübben, Neuruppin und Potsdam sowie Protestzäune oder Plakataktionen. mehr

14.05.2024
Nauen: Dank an Erzieherinnen und Erzieherinnen zum Tag der Kinderbetreuung

Am Tag der Kinderbetreuung (13. Mai) machte sich Bürgermeister Manuel Meger (LWN) gemeinsam mit Andreas Zahn, Fachbereichsleiter Personal/ Bildung/ Soziales und Vanessa Klitzke, Teamleiterin Kitaverwaltung, auf den Weg, um sich ein Bild von der Arbeit der verschiedenen Teams in Nauen und den Ortsteilen zu machen. Im Gepäck hatten sie viele kleine Präsente als kleines Dankeschön für die einzelnen Mitarbeiter. mehr

10.05.2024
Kitaplatz finden: In Nauen geht das ab sofort online

Gute Nachrichten für Eltern: Ab sofort vereinfacht in Nauen ein neues Online-Portal die Suche nach einem Betreuungsplatz für den Nachwuchs. Zugute kommt die neue digitale Lösung aber nicht nur den Eltern. Von der Digitalisierung profitieren auch die Verwaltung und die Kita-Leitungen. mehr

06.05.2024
Nauen: So feierte die Freiwillige Feuerwehr Einheit Groß Behnitz ihr 115. Jubiläum

Die Freiwillige Feuerwehr Einheit Groß Behnitz feierte am Samstag (4. Mai) ihr 115. Jubiläum. Mit dem Festumzug aus rund neuen und historischen 20 Feuerwehrfahrzeugen aus verschiedenen Feuerwehreinheiten gab es etwas für die Augen – und für die Ohren. Nach dem Korso durch Groß Behnitz versammelte sich der Tross schließlich gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus und der Feuerwache. mehr

01.05.2024
Bratwurst-Gipfel im Stadtbad Nauen – Jury kürt Nauener Stadtbad-Wurst 2024

Seit Freitag (26.4.) ist das Nauener Stadtbad in der Karl-Thon-Straße um mindestens eine Attraktion reicher. Bei einer Verkostung wurde die Stadtbad-Bratwurst 2024 gekürt. In der Jury: Wilhelm Paul Wieland, neuer Geschäftsführer der kommunalen Dienstleistungsgesellschaft (DLG), die das Stadtbad betreibt, Bürgermeister Manuel Meger (LWN) und MAZ-Redakteur Andreas Kaatz. Am 18. Mai startet die diesjährige Badesaison, die mit weiteren Überraschungen aufwartet. mehr

01.05.2024
Eröffnungsfeier in Nauen: Viele Ideen für das Dorfgemeinschaftshaus Waldsiedlung

Groß und Klein kamen am Dienstag (30.4.) zusammen, um mit einem großen Fest die Eröffnung des neuen Dorfgemeinschaftshauses (DGH) im Ortsteil Waldsiedlung zu feiern. Gemeinsam mit Vertretern des Ortsbeirats des Ortsteils Waldsiedlung überreichte Bürgermeister Manuel Meger dem amtierenden Ortsvorsteher Jörg Pelzer (beide LWN) ein schickes Edelstahlschild auf Holz, das an diesen wichtigen Tag für die Dorfgemeinschaft erinnern soll. mehr

01.05.2024
Scheckübergabe an die Nauener Tafel und „Kinder-Oase“

Das Kinder-Restaurant „Kinder-Oase“ in der Nauener Mittelstraße und der Verein Nauener Tafel in der Dammstraße bekamen am Montag erneut eine kräftige Finanzspritze von der Stadt Nauen. Bürgermeister Manuel Meger (LWN) und Andreas Zahn, Fachbereichsleiter Personal, Bildung und Soziales der Stadt Nauen überreichten dazu zwei symbolischen Schecks an das Team um Tafel-Chefin Katrin Gille. mehr

30.04.2024
Karls feiert Geburtstag: 10. Jubiläum von Karls Erlebnis-Dorf in Elstal

Zu diesem besonderen Anlass lädt Karls seine Besucher vom 1. bis zum 5. Mai zu einer aufregenden Geburtstagswoche ein. Und das Beste daran: der Eintritt ist frei. Seit zehn Jahren bietet Karls Erlebnis-Dorf in Elstal unvergessliche Erlebnisse für Familien und Abenteuerlustige. Mit einer Vielzahl von Attraktionen und Veranstaltungen hat sich Karls als ein beliebtes Ziel für Besucher jeden Alters etabliert. mehr

29.04.2024
Spatenstich für neue Sportlerumkleide des VfL Nauen

Mit einem symbolischen Spatenstich für den neuen Ersatzbau auf dem Gelände des VfL Nauen in der Ludwig-Jahnstraße ist nun ein Ende des Platzmangels bei den Turnieren in Sicht. Das alte Sportler-Casino wurde jüngst abgerissen. Wenn alles planmäßig verläuft, soll Ende des Jahres 2024 das neue Gebäude fertig sein. Sportfreunde aus Verbänden, Vereinen, Politik und Verwaltung sowie aus lokalen Unternehmen gaben sich am Donnerstag ein Stelldichein, um den ersten Spatenstich zum Baubeginn zu feiern. mehr

29.04.2024
Der Job-Turbo im Landkreis Havelland zündet

Im Rahmen des bundesweiten Job-Turbos zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten haben das Jobcenter Nauen des Landkreises Havelland und die Arbeitsagentur Nauen gemeinsam ein Arbeitgeber-Speed-Dating durchgeführt. Am 11.04.2024 konnten 6 Arbeitgeber verschiedener Branchen aus der Region in den Räumen der Arbeitsagentur am Lindenplatz im 5-Minuten-Takt Gespräche mit Arbeitssuchenden führen und Arbeitsangebote unterbreiten. mehr

29.04.2024
Landkreis Havelland lobt Wirtschaftsförderpreis, Jugendförderpreis und Klimaschutzpreis 2024 aus

Mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam wird zum 28. Mal der Wirtschaftsförderpreis, zum 15. Mal der Jugendförderpreis und zum 5. Mal der Klimaschutzpreis des Landkreises Havelland ausgelobt. Es können sich alle Unternehmen und Jugendliche bewerben bzw. durch Dritte nominiert werden, die einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Havelland leisten. Weiterhin können sich Einzelpersonen und Vereine bewerben, die einen besonderen Beitrag zum Klimaschutz leisten. mehr

29.04.2024
Die sonnenliebende Mehlbeere: Baum des Jahres 2024 und eine besondere Bereicherung für Schönwalde-Glien

Die Mehlbeere, als Baum des Jahres 2024 ausgezeichnet, wird in Deutschland gezielt als Alleebaum in Städten und an Landstraßen sowie als Baum in Parks und Gärten angepflanzt. Mit einer beeindruckenden Lebenserwartung von 150 bis 200 Jahren ist sie eine wertvolle Ressource für unsere Umwelt. In Schönwalde-Glien hat die Familie Witt aus dem Ortsteil Schönwalde-Siedlung eine besondere Beziehung zur Mehlbeere entwickelt. mehr

29.04.2024
Ein trauriger Tag für die Beschäftigten von Galeria/Karstadt und für Spandau und seine Altstadt – Bezirk setzt sich weiter für Erhalt ein!

Bezirksbürgermeister Bewig führt zur angekündigten Schließung der Galeria/Karstadt-Filiale in der Spandauer Altstadt aus: “Die angekündigte Schließung der Galeria/Karstadt-Filiale in der Spandauer Altstadt ist ein herber Schlag für die Beschäftigten, ist aber auch eine sehr traurige Nachricht für Spandau und für unsere Altstadt im Besonderen. Denn Karstadt, ehemals Hertie, ist ein wesentlicher Anker in der Altstadt. mehr

29.04.2024
Kurze Nachrichten aus dem Havelland – April 2024 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Unser Havelland“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Landkreis-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

15.04.2024
Hundesportart Obedience: Deutsche Landesmeisterschaften in Nauen

‚Leinen los!‘ hieß es am Sonntag (14.4.) auf dem Nauener Trainingsgelände der Sportpfoten Berlin-Brandenburg e. V.. Dort fand die 8. Landesmeisterschaft Obedience im Schutz- und Gebrauchshundesportverband (SGSV), Landesverband Berlin-Brandenburg, statt. 16 Hundehalterinnen und Hundehalter aus dem Verband gingen an den Start mit ihren Vierbeinern der verschiedenen Rassen in den drei Schwierigkeitsklassen K1, K2 und K3, wobei die K3 die ‚Königsklasse‘ mit dem höchsten Level darstellt. mehr

12.04.2024
Überraschend frühe Rückkehr: Der Wiedehopf ist zurück in Brandenburg

Bereits Wochen früher als erwartet, ist der Wiedehopf in seine Brandenburger Brutgebiete eingeflogen – und überrascht damit selbst Experten. Kurzfristig ist diese Verschiebung für die Vögel kein Problem. Langfristig jedoch stellen solche Phänomene die Natur vor große Herausforderungen. Seit Anfang April hupt er wieder: Der Wiedehopf mit seinem unverwechselbaren Gesang und Federkleid ist zurück in seinen Brandenburger Brutgebieten. mehr

11.04.2024
dm-Markt in Falkensee feiert große Neueröffnung mit modernem Ladenbild

Am Donnerstag, 18. April, öffnet der neue dm-Markt in der Barkhausenstraße 66 in Falkensee seine Türen mit zahlreichen praktischen Services und einem umfangreichen Sortiment. Bewohnerinnen und Bewohner aus Falkensee können sich über die Neueröffnung eines dm-Markts am Donnerstag, 18. April, in der Barkhausenstraße 66 in Falkensee freuen. Mit der Eröffnung sind neun neue Arbeitsplätze entstanden. mehr

07.04.2024
Boxen in Falkenseer Stadthalle: Jack Culcay verpasst WM-Chance trotz Kampf seines Lebens!

„Path to Gold“ ist Geschichte! In der Stadthalle wollte sich AGON-Boxer Jack Culcay zum IBF-Weltmeister im Superweltergewicht krönen. Doch die dritte WM, die Promoter Ingo Volckmann innerhalb eines Jahres nach Deutschland geholt hat, sollte nicht von Erfolg gekrönt sein! Mit 38 Jahren wollte Jack Culcay nochmal Weltermeister werden. Mehr als drei Jahre wartete der Berliner auf diese verheißungsvolle Chance. mehr

04.04.2024
O-Töne Pressekonferenz aus der Stadthalle Falkensee vor WM-Kampf Jack Culcay vs. Bakhram Murtazaliev

Nur noch drei Tage, dann steigt in Falkensee bei Berlin das Mega-Event „Path to Gold“! Am Samstag, den 6. April kommt es zur Box-Weltmeisterschaft zwischen AGONs Jack Culcay und Bakhram Murtazaliev. Es ist die dritte WM, die Promoter Ingo Volckmann innerhalb eines Jahres nach Deutschland geholt hat! Das Event wird in Co-Promotion von AGON Sports (Ingo Volckmann) und Kuc Boxing (Almin Kuc) veranstaltet. mehr