Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

11.07.2023
Auf den “Goldfisch” in Nauen folgt “Herr Dang”: Authentische vietnamesische Küche & Sushi!

In Nauen hat sich etwas getan. Der altbekannte “Goldfisch” vor den Toren der Altstadt hat im Juni einen neuen Betreiber bekommen. Ab sofort hat “Herr Dang” übernommen. Vor Ort gibt es weiterhin eine “feine asiatische Küche & Sushi Bar”. “Herr Dang” legt aber besonders großen Wert auf eine leichte und gesunde Küche mit viel Gemüse. Vegetarier und Veganer werden viel Freude bei “Herr Dang” haben. (ANZEIGE) mehr

05.07.2023
Poke Bowls, Tacos & Ceviche: Minh Khai in Falkensee überrascht mit moderner Karte!

In der Spandauer Straße in Falkensee ist seit Ende Mai das neue Restaurant “Minh Khai” zu finden. Es hat seine Wurzeln in der vietnamesischen Küche, setzt aber sehr einfallsreich auf eine moderne Fusionsküche und lässt beim Kochen auch Einflüsse aus Mexiko oder Japan mit einfließen. Wer im “Minh Khai” einkehrt, sollte experimentierfreudig sein – und wird dafür mit ganz neuen Geschmackserlebnissen belohnt. (ANZEIGE) mehr

24.06.2023
Essen am Falkenhagener See: Villa Al Porto eröffnet mit eigenem Strand!

Am Falkenhagener See hat sich endlich etwas getan. Nach langer Bauzeit ist ganz still und leise eine neue Gas­tronomie direkt an das Ende der Kantstraße in Falkensee gezogen – in die “Villa Al Porto”. Das Restaurant, die Terrasse und vor allem der wunderschöne Biergarten wurden erheblich renoviert und aufgehübscht. Ein neuer Spielplatz, eine Bühne und sogar ein Strand am See warten nun auf die hungrigen Besucher, die Spaß an einer mediterranen Küche haben. (ANZEIGE) mehr

09.06.2023
Dallgow-Döberitz: Tom’s Imbiss startet in die Biergarten-Saison

Seit Mitte Dezember gibt es “Tom’s House Currywurst” am Bahnhof von Dallgow-Döberitz. Seitdem kann man im Ort endlich wieder eine Currywurst mit Pommes essen. Der nächste Coup: Immer am Wochenende wird der in den letzten Wochen neu aufgebaute Biergarten direkt auf dem Imbissgelände geöffnet. Hier bietet Chef Thomas Radosavljevic Paulaner-Bier vom Fass und Leckereien vom Holzkohlegrill an. (ANZEIGE) mehr

25.05.2023
Frühjahrsmenü im Falkenseer SAWITO: Spargel mit Kaviar

Nach einem schweren Start mitten in der Corona-Pandemie hat sich das Falkenseer SAWITO inzwischen freigestrampelt und sich zum beliebten Ausflugsrestaurant auch für viele Berliner entwickelt, die sich für eine besonders hochwertige Küche samt Weinbegleitung begeistern. Anerkennung gab es nun sogar vom berühmten Michelin Guide. Hier steht das SAWITO ab sofort auf der Liste empfohlener Restaurants. (ANZEIGE) mehr

21.05.2023
Edmund Becker & Hans-Peter Wodarz luden zur Küchenparty Ultra: “Gourmetisches Highlight” des Jahres!

Edmund Becker alias “Edmond” bietet in Falkensee eine ganz besondere Küche an, die auf dem schmalen Grat zwischen deutschen und französischen Gourmet-Rezepturen wandelt und den puren Genuss auf den Teller bringt. Edmonds Rezepte rund um den butterzarten Black-Angus-Schulterbraten und die geschmacksintensive Bouillabaisse lassen sich am besten auf einer der begehrten Küchenpartys verkosten. Bei seiner “Küchenparty Ultra” am 20. Mai bekam Edmond prominente Unterstützung: Sein PALAZZO-Kollege Hans-Peter Wodarz stand ihm den ganzen Abend über zur Seite. (ANZEIGE) mehr

22.04.2023
Umzug ins alte Hansa-Café: Madame Dao hat wieder geöffnet!

Seit August 2019 gibt es das Restaurant “Madame Dao” bereits in Falkensee. Die Familie von Nguyen Thi Bich Dao brachte bereits viel gastronomische Erfahrung mit in die Gartenstadt – und hat sich mit einer vietnamesischen Küche und leckerem Sushi auch eine große Fangemeinde vor Ort erarbeitet. Nun ist “Madame Dao” von der Spandauer Straße in die Hansastraße umgezogen – und verwöhnt die Gäste weiterhin. (ANZEIGE) mehr

15.04.2023
Vergängliche Kunst in mike’s Heimatküche in Groß-Glienicke: Kulinarisch immer voll im Risiko!

Das Falkenseer “Sawito” hat das Havelland dafür sensibilisiert, dass es eine ebenso einfallsreiche wie besonders hochwertige Küche mit Topprodukten auch außerhalb von Berlin gibt. In diesem Segment “kurz vor dem ersten Stern” ist seit November 2018 auch “mike’s Heimatküche” unterwegs. Chef Mike Waesche überrascht seine Stammgäste alle zwei Wochen mit einem neuen 5-Gänge-Menü, das voller kulinarischer Experimente steckt. (ANZEIGE) mehr

07.04.2023
Neu in Ribbeck: Birnentorte in Frau Wesche’s Waschhaus Café

Das “Alte Waschhaus” direkt in Ribbeck war viele Jahre lang ein echter Geheimtipp. Unter aufgehängter historischer Unterwäsche durfte man bislang den unfassbar leckeren Birnenkuchen von Marina Wesche probieren. Wer nun nach Ribbeck reist, steht vor verschlossenen Türen. Das “Alte Waschhaus” gibt es nicht mehr. Marina Wesche ist umgezogen – und ab sofort im neuen Waschhaus in der “Alten Brennerei” zu finden. (ANZEIGE) mehr

19.03.2023
Bluthochzeit im Westernpuff: Ganoven-Hochzeit in Gundulas Gunststübchen in der Dallgower Tanzschule Allround!

Puffmutter Gundula wusste schon ganz genau, warum sie keine Feuerwaffen in ihrem “Gunststübchen” erlaubt – das kann ja nur schiefgehen. An 18. März ahnten auch die 106 Teilnehmer am zweiten Kriminal Dinner in der Dallgower Tanzschule Allround, dass der Abend nicht ganz ohne Blutvergießen über die Bühne gehen würde. Denn wie soll man gemeinschaftlich einen Mord aufklären, wenn noch gar keiner stattgefunden hat? mehr

22.02.2023
Pizzeria & Trattoria Bel Paese in Schönwalde-Glien: Wie in Sizilien!

Im Ortsteil Dorf von Schönwalde-Glien ist ordentlich etwas los – es wird nach Kräften gebaut. Auf der einen Seite der Landesstraße entsteht die neue “Gartensiedlung Schönwalde”, auf der anderen ein Wohnquartier der Bonava. Gleichzeitig könnte der nahe Erlenbruch zu einem neuen Ortsteil von Schönwalde werden, falls der Ausbau der alten Kasernen doch noch startet. Davon profitiert das “Bel Paese” – die neuen Gäste können kommen! (ANZEIGE) mehr

29.01.2023
Konditorei Fester: Erstes Haus am Platz in der Altstadt Spandau: Kuchen, Torten, Pralinen, Eis, Frühstück!

Seit vielen, vielen Jahren ist die Konditorei Fester das erste Haus am Platz, wenn es um die Spandauer Altstadt geht. Vor Ort genießen die Gäste hausgemachte Torten, leckere Kaffeespezialitäten, süße Pralinen, ein cremiges Eis oder kleine, warme Café-Speisen. Chefin Heike Rödiger (60) führt die Konditorei mit Café-Betrieb bereits in der dritten Generation. Allmählich kommt die Frage auf, wer die Konditorei einmal weiterführen wird. (ANZEIGE) mehr

25.01.2023
Neu in Nauen: Don Camillo e Peppone mit Pulpo auf Fenchel!

Die Altstadt von Nauen hat eine neue Schlemmerfarbe bekommen und sie ist grün-weiß-rot: Monika und Antonino Anzalone haben direkt in der Mittelstraße ihre italienische Osteria “Don Camillo e Peppone” eröffnet. Ab sofort kann man sich hier mit Stil und viel Herz verwöhnen lassen. Besonders lohnend ist ein neugieriger Blick auf die Tageskarte, die mit einigen ganz besonderen Gerichten aufwartet. Moment, wo kommt denn das “Don Camillo e Peppone” plötzlich her? An der Stelle, wo die Osteria in der Mittelstraße mitten in Nauens Altstadt aufgemacht hat, war vor kurzem noch eine Bankfiliale zu finden. (ANZEIGE) mehr

25.01.2023
Landgut Schönwalde: Radikaler Grünkohl

Die Adresse muss man einfach kennen: Das Landgut Schönwalde auf dem Dorf von Schönwalde-Glien bietet seinen Gästen eine radikal ehrliche Landhausküche an – mit hochwertigen, saisonalen und vor allen Dingen regionalen Produkten. Am 15. und zusätzlich auch noch am 22. Januar läutete der “Grünkohlschmaus” die Winterpause bis zum März ein. Der bei vielen Gästen doch sehr geschätzte Grünkohl wurde von Chefkoch Dennis Kühn in vielen Variationen auf den Tisch gebracht. (ANZEIGE) mehr

22.01.2023
Küchengespräche: Hans-Peter Wodarz vom PALAZZO Berlin zu Besuch bei Edmond im Falkenseer Hexenhaus!

Hans-Peter Wodarz ist eins der beiden Gesichter vom PALAZZO Berlin. Edmund Becker führt alleine das Hexenhaus in Falkensee. Beide Spitzenköche kannten sich bislang noch gar nicht. “Schuld” an ihrer Begegnung und an einer sich äußerst rasant entwickelnden Freundschaft ist ausgerechnet Andy Warhol. Was der 1987 verstorbene, amerikanische Künstler mit den beiden Köchen zu tun hat, fand Carsten Scheibe von “Unser Havelland” am 19. Januar bei einem Küchengespräch im Hexenhaus heraus. mehr

03.01.2023
Kneipensterben in Falkensee: Das Hansa Café gibt es nicht mehr!

Das Hansa Café war eine echte Institution in Falkensee. Nun hat Inhaberin Silvia Schmohl (67) es für immer abgeschlossen. Nach 34 Jahren zieht sie einen Schlussstrich unter den Kneipen-, Café- und Disco-Betrieb – und setzt sich zur Ruhe. In die Räume zieht 2023 das vietnamesische Restaurant “Madame Dao”, das zurzeit noch in der Spandauer Straße zu finden ist. Für Bierfreunde wird es nun eng in der Gartenstadt: Auch die “Sport-Klause” gibt es nicht mehr. Hier übernimmt ein Inder die Räumlichkeiten. mehr

16.12.2022
Tom’s House Currywurst: Currywurst & Co. ab sofort neu direkt am Bahnhof Dallgow!

Richtig Kohldampf braucht in Dallgow-Döberitz nun niemand mehr zu haben. Ab dem 17. Dezember gibt es “Tom’s House Currywurst” direkt am Bahnhof. Thomas Radosavljevic (47), der mit seiner Frau selbst im Ort wohnt, bietet ab sofort Currywurst, Bouletten, Fleischspieße und Rostbratwürste an. Hinzu kommen frische Crêpes und Waffeln aus eigener Herstellung. In dem kleinen Backsteinhaus direkt am Ausgang vom Bahnhof Dallgow-Döberitz war erst ein kleiner Eisladen und dann ein Thai-Imbiss präsent. (ANZEIGE) mehr

25.11.2022
Weihnachten: Gänsebraten direkt am Flugplatz Bienenfarm!

Heinz Vogel ist am Flugplatz Bienenfarm nur der Mann mit der Mütze – er scheint sie nie abzunehmen. Seit November 2020 kümmert er sich um die Gastronomie am Flugplatz – und lockt mit seiner Küche nicht nur Freizeitpiloten aus der ganzen Republik an. Jetzt im Winter ist Gänsesaison. Die Flugtiere kommen frisch aus dem Ofen – gern auch nur als Keule oder als Brust. Auf dem Flugplatz Bienenfarm heben kleine Flugzeuge ab, um von hier aus zu Rundflügen über die Region durchzustarten oder um ferne Orte anzusteuern. Auch der historische Verein QUAX ist vor Ort präsent, um u.a. Veranstaltungen mit Oldtimer-Flugzeugen durchzuführen, die viele tausend Besucher anlocken. mehr

25.11.2022
Weihnachten: In der “Trattoria Olio” gibt es Entenbrust in Orangensauce!

Seit dem Mai 2016 gibt es in Dallgow-Döberitz die sehr feine “Trattoria Olio”, die auf “Local Pasta & Pizza” setzt, aber auch frischen Fisch und italie­nische Fleischgerichte auf der Karte hat. Im “Olio” sitzt man sehr gemütlich – und genießt dabei auch regelmäßig wechselnde Speisen von der Tageskarte. In der Weihnachtssaison überrascht das “Olio” mit einer Entenbrust auf Orangensauce mit Klößen und Rotkohl. Sich einmal etwas gönnen, nicht selbst den Kochlöffel schwingen zu müssen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen, all das ist in der “Trattoria Olio” möglich. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 25.11.2022:

104644