Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Termine aus dem Havelland

Sie sollten wissen, was vor Ort passiert!

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie immer tagesaktuell alle Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde-Glien, Brieselang, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau vor, die uns gemeldet wurden.

Bitte melden auch Sie uns Ihre Termine an info@unserhavelland.de – am liebsten in dieser Form. Alle Angaben erfolgen natürlich ohne Gewähr.

04.06.2024 (Dienstag)
Falkensee: Stadtteilstammtisch der CDU in Seegefeld (südl. der Bahn)

Was: Die CDU Falkensee freut sich über die Gesellschaft interessierter Bürgerinnen und Bürger bei ihrem Stadtteilstammtisch. Kosten: Eigener Verzehr. Wann: Beginn 18.30 Uhr. Wo: Restaurant „Ganesh“, Hertzstraße 55, 14612 Falkensee.

Falkensee: Stadtteilstammtisch der CDU in Falkenhagen / Falkenhöh

Was: Die CDU Falkensee freut sich über die Gesellschaft interessierter Bürgerinnen und Bürger bei ihrem Stadtteilstammtisch. Kosten: Eigener Verzehr. Wann: Beginn 19 Uhr. Wo: Restaurant „Villa Al Porto“, Kantstraße 76, 14612 Falkensee.

06.06.2024 (Donnerstag)
Falkensee: Open Stage – Livemusik in der Elsterklause

Was: Livemusik quer durch alle Stilrichtungen. Bands und Solisten präsentieren sich. Tischreservierungen unter 03322 8508002. Kosten: frei. Wann: ab 19.30 Uhr. Wo: Elsterklause, Elsterstraße 37, 14612 Falkensee.

07.06.2024 (Freitag)
Berlin-Spandau: Ausstellung- Vernissage und Harfenkonzert(bis 18.08.2024)

Was: Ausstellung: Der weibliche Blick. Zwei Künstlerinnen und ihre Perspektiven auf den Körper. Dargestellt in ihren unterschiedlichen Techniken. Vernissage mit Harfenkonzert von Andy Aquarius. Jaqueline Louans’ Kunst spricht zu unserem Herzen. In ihr vereinen sich Zeremonie und Fotografie zu einer Reise in die Tiefe des Seins. Ihre Werke gleichen alten Gemälden: zeitlos, opulent, nostalgisch. Sinnlich zerfließende Körper erzählen von einer entschleunigten Welt.
Insa’s Arbeiten konzentrieren sich auf die menschliche Erfahrung von Emotionen durch den Körper. Ihre Erkundungsreise ist sehr persönlich. Sie reicht von ihrer Wahrnehmung der männlichen Schönheit über die Stärke weiblicher Emotionen, wie Wut und offene Aggression, bis hin zu dem tiefen Trost, den sie in geteilter Verletzlichkeit, Traurigkeit und Freude in zwischenmenschlichen Beziehungen finden. Kosten: frei. Wann: 18 Uhr. Wo: Galerie Spandau Wilhelm Brose GmbH, Breite Str. 23, Brose-Hof, Kunstsalon 2. OG, 13597 Berlin, Tel. 030 3331414, www.galerie-spandow.de, info@galerie-spandow.de.

09.06.2024 (Sonntag)
Schönwalde: Konzert im kreativ e.V.

Was: Trio Scho mit „Chanson-Nette“. Kosten: 9 €. Wann: 17 Uhr. Wo: kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien.

12.06.2024 (Mittwoch)
Falkensee: Stadtteilstammtisch der CDU in Finkenkrug / Waldheim

Was: Die CDU Falkensee freut sich über die Gesellschaft interessierter Bürgerinnen und Bürger bei ihrem Stadtteilstammtisch. Kosten: Eigener Verzehr. Wann: Beginn 18.30 Uhr. Wo: Restaurant „La Bocca“, Karl-Marx-Straße 54, 14612 Falkensee.

15.06.2024 (Samstag)
Dallgow-Döberitz: 15. Sielmanns Heidelauf

Was: Der Sielmanns Heidelauf in der Döberitzer Heide des SV Dallgow 47 (kurz: Heidelauf) ist eine Laufveranstaltung, die jährlich vom SV Dallgow 47 e.V. in Kooperation mit der Heinz Sielmann Stiftung durchgeführt wird. Der Lauf findet immer am 3. Samstag im Juni in der Döberitzer Heide statt. Start und Ziel befinden im Artilleriepark in 14624 Dallgow-Döberitz. Es werden 3 Strecken angeboten: 5, 10 und 22km. Alle Läufe finden im ca. 3650ha großen, wildnisähnlichen Naturschutz- und Naherholungsgebiet Döberitzer Heide statt. Anmeldung online unter: www.sielmanns-heidelauf.de. Kosten: k.A. Wann: ab 9 Uhr. Wo: Artilleriepark, 14624 Dallgow-Döberitz.

Schönwalde: Theater in der Scheune

Was: Theater-Premiere, „Casanovas Comeback“, Theaterstück von Andreas Wening. Kartenreservierung erforderlich. Kosten: 15 €. Wann: 19 Uhr. Wo: kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien.

16.06.2024 (Sonntag)
Falkensee: Unser Havelland präsentiert: 2. Mörderspass, dieses Mal bei EDEKA (AUSGEBUCHT)

Was: Der Mörderspaß geht weiter. 15 Rätselteams (à 2-3 Teilnehmer) treffen sich dieses Mal im EDEKA-Markt, um gemeinsam den heimtückischen Mord am Geschäftsführer aufzuklären. Überall im Geschäft sind Hinweise zu finden und auszuwerten, außerdem kann man mit den Verdächtigen sprechen. Für einen Imbiss wird gesorgt. Anmeldungen bitte mit Namensnennung an info@unserhavelland.deKosten: 20 Euro pro Spieler. Wann: Start: 11 Uhr. Wo: EDEKA Vujanov, Wachtelfeld 7-9, 14612 Falkensee.

23.06.2024 (Sonntag)
Schönwalde: Theater in der Scheune

Was: Aufführung von „Casanovas Comeback“, Theaterstück von Andreas Wening. Kartenreservierung erforderlich. Kosten: 9 €. Wann: 17 Uhr. Wo: kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien.

29.06.2024 (Samstag)
Berlin-Spandau: Hofkonzert ChaPhyllis

Was: Das Kollaborationsprojekt der Kreativmolkerei besteht aus Charlotte in between und MyPhyllis. Melancholische Mehrstimmigkeit, tiefgründige Texte und träumerische Melodien und fein arrangierte Instrumente – so klingt es, wenn mehrere Singer-Songwriterinnen zu einem Sound verschmelzen. Kosten: 15 €. Wann: 20 Uhr. Wo: Galerie Spandau Wilhelm Brose GmbH, Breite Str. 23, Brose-Hof, Kunstsalon 2. OG, 13597 Berlin, Tel. 030 3331414, www.galerie-spandow.de, info@galerie-spandow.de.

Schönwalde: Ausstellungseröffnung im kreativ e.V.

Was: Bilder und Objekte von Ruby Bachert-Schneider. Kosten: frei. Wann: 19 Uhr. Wo: kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien.

30.06.2024 (Sonntag)
Brieselang: Falkensee: Unser Havelland präsentiert: 3. Cornhole Turnier (AUSGEBUCHT)

Was: Zum dritten Mal findet ein Cornhole-Turnier statt. Das Geschicklichkeitsspiel wird mit einem 90 x 60 Zentimeter großen Brett gespielt, das leicht angeschrägt auf der Erde steht. Die Oberfläche ist glatt lackiert und weist ein etwa faustgroßes Loch im oberen Drittel auf. Immer zwei Spieler bilden ein Team und treten gemeinsam gegen eine weitere Mannschaft an. Jedes Team nutzt vier Stoffsäckchen, die mit 400 Gramm Maiskörnern oder Kunststoffgranulat gefüllt sind. Diese Säckchen werden aus einer Entfernung von acht Metern auf das Brett geworfen. Bleibt ein Säckchen auf dem Brett liegen, so gibt das einen Punkt. Rutscht es durch das Loch zu Boden, gibt es drei Punkte. Es dürfen sich 24 Zweier-Teams anmelden – unter info@unserhavelland.de. Die drei besten Mannschaften bekommen Pokale. So teuer: 10 Euro pro Spieler. Wann: 10 Uhr. Wo: SV Grün-Weiss Brieselang, Fichtesportplatz.

Seitenabrufe seit 1.12.2021:

98764