Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

05.03.2022 (Samstag)
Brieselang: Lesung mit Andrea Sawatzki

Kartenverkauf: Bibliothek Brieselang, Forstweg 9 und Pichowsky, Am Markt 2, Brieselang und Thalia Havelpark, Dallgow-Döberitz. 2G-Veranstaltung (nur geimpft oder genesen mit entsprechendem Nachweis). So teuer: 18 €. Wann: 19 Uhr. Wo: Zeebr@-Grundschule Zeestow, Marie-Curie-Str. 2, 14656 Brieselang, https://zeebra-online.de

06.03.2022 (Sonntag)
Falkensee: „Zauber der Operette – eine Wiener Operettenrevue“

Was: Eine Operetten-Gala. Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters Prag führen gemeinsam mit bekannten Solisten, dem Johann Strauß Ballett und unterhaltsamer Moderation die unsterblichen Wiener Operetten in einem Rausch farbenprächtiger Kostüme, erstklassiger Stimmen und mitreißender Melodien auf. Erhältlich u.a. an der Cigo & Theaterkasse im Real 03322–23 99 06, Reisecenter Life 03322–227 82, Hiller’s Reisewelt 03322–35 61, LPT & Theaterkasse im Havelpark 03322–23 38 08 und den bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: 01806–700733 (0,20 Cent/Anruf Festnetz, 0,60 Cent/Anruf Mobilfunknetze). So teuer: Vorverkauf: 19€, 29€, 33€ und 37€ (ev. zzgl. VVK-Gebühr) Wann: 15:30 Uhr. Wo: Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.

16.03.2022 (Mittwoch)
Falkensee: Themenabende der „lebensschule“ – 8. Mich glücklich essen – Gesunde Kost fürs Wohlbefinden

Die Lebensschule versteht sich als Bildungsangebot mit dem Ziel, grundlegende Kenntnisse über seelische und soziale Prozesse sowie praktische Anregungen zur Lebensbewältigung zu vermitteln. Mit der zunehmenden Individualisierung unserer Gesellschaft verlieren traditionelle Wege des „Leben-Lernens“ immer mehr an Bedeutung. Hier will die Lebensschule weiterhelfen. Die Lebensschule basiert auf psycho-edukativen Methoden aus der modernen Psychotherapie, richtet sich aber nicht zuerst an Patienten, sondern an alle, die das jeweilige Kursthema interessiert. Wir wollen unseren Kursabschluss feiern, indem wir gemeinsam essen und zwar Dinge, die nicht nur gesund sind und gut schmecken, sondern auch helfen uns vor Depressionen zu schützen. Datum: 16. März 2021, 18.00 Uhr. Ort: Weltladen Falkensee, Bahnhofstr. 61, 14612 Falkensee. Kosten: kostenfrei.

19.03.2022 (Samstag)
Falkensee: Dr. Mark Benecke: Vortrag „Blutspuren“

Durch BENECKES Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären. Der Kölner Kriminalbiologe wurde vom FBI ausgebildet und operiert international. BENECKE hat Speziallabors in Kolumbien, Vietnam und auf den Philippinen errichtet. Zahlreiche Radio und TV-Auftritte zeugen vom großen Interesse der Öffentlichkeit an seiner Arbeit. Hier bekommt der Zuschauer nun einen Einblick in die Arbeit eines der bekanntesten und erfolgreichsten Kriminalbiologen der Welt. // Im aktuellen Vortrag geht es um „Blutspuren“. Blut findet sich öfters an Tatorten, wird aber manchmal als selbstverständliche Spur ohne weiteren Wert angesehen. Kriminalbiologe DR. MARK BENECKE zeigt, dass in Blut mehr steckt als nur Erbsubstanz. Einlass 19 Uhr, Start 20 Uhr. Ab 33 Euro. Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-237615, www.stadthalle-falkensee.de.

26.03.2022 (Samstag)
Falkensee: Lesung

Was: Lesung mit Antje Rávik Strubel aus ‚Blaue Frau‘ (ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2021). Anmeldung erforderlich. So teuer: 10€, ermäßigt 8€. Wann: 19:30 Uhr. Wo: Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee, Tel. 03322-22589, www.stadtbibliothek-falkensee.de.

Seitenabrufe seit 1.12.2021: 2394