Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

28.03.2023
Spandauer Laternen liefern bald Strom für Elektroautos!

Berlin ist eine Stadt der Elektroautos. Seit 2020 hat sich ihre Zahl verdoppelt, inzwischen rollen bereits 46.000 Stromer flüsterleise durch die Metropole. Die 12.000 vorhandenen Ladepunkte sind allerdings größtenteils in privater Hand. Wo können die E-Autos also aufgeladen werden, wenn man keinen eigenen Carport mit Wallbox besitzt? Eine Lösung könnte es sein, ganz normale Straßenlaternen zu Ladepunkten zu machen. Spandau steigt nun in das Pilotprojekt “ElMobileBerlin” mit ein. mehr

12.03.2023
Briefmarken & Münzen An- und Verkauf Sven Tächl in Spandau: Gibt es noch Sammler für Briefmarken und Münzen?

Stunde um Stunde hat so mancher Großvater liebevoll seine Briefmarken mit der Pinzette sortiert oder seine Münzen auf Hochglanz poliert. Später landet diese Sammlung meist in der Erbmasse. Die Hinterbliebenen fragen sich: Ist die Kollektion wohl etwas wert? Kenner Sven Tächl (54) aus Spandau warnt vor falschen Erwartungen und verweist auf mangelnde Nachfrage. (ANZEIGE) mehr

29.01.2023
Konditorei Fester: Erstes Haus am Platz in der Altstadt Spandau: Kuchen, Torten, Pralinen, Eis, Frühstück!

Seit vielen, vielen Jahren ist die Konditorei Fester das erste Haus am Platz, wenn es um die Spandauer Altstadt geht. Vor Ort genießen die Gäste hausgemachte Torten, leckere Kaffeespezialitäten, süße Pralinen, ein cremiges Eis oder kleine, warme Café-Speisen. Chefin Heike Rödiger (60) führt die Konditorei mit Café-Betrieb bereits in der dritten Generation. Allmählich kommt die Frage auf, wer die Konditorei einmal weiterführen wird. (ANZEIGE) mehr

19.12.2022
Eilert Akademie in Spandau: Wie erkenne ich, ob mich mein Schatz bald verlässt?

Emotionale Intelligenz ist die Währung des 21. Jahrhunderts. Wer Emotionen in seinem Gegenüber sicher erkennt, liest die Menschen besser – mit großen Vorteilen im privaten und beruflichen Umfeld. Dirk Eilert aus Dallgow-Döberitz gilt als der Mimik-Experte Deutschlands. Er entschlüsselt die geheime Macht der Körpersprache. In seiner 2001 gegründeten Eilert-Akademie hilft er anderen Menschen dabei, es ihm gleichzutun. (ANZEIGE) mehr

16.12.2022
Großes Jubiläum: Vor 825 Jahren wurde Spandau erstmals urkundlich erwähnt!

Spandau ist sicherlich der Bezirk von Berlin, der das stärkste Ich-Gefühl in Bezug auf die eigene Identität hat. Die Spandauer sehen sich nie wirklich als Teil von Berlin, sondern fühlen sich immer noch ein wenig eigenständig. Das kommt nicht von ungefähr. Der Ort weist eine sehr lange und spannende Geschichte auf. Und die reicht nach neuesten Erkenntnissen sogar bis zu 825 Jahre weit in die Vergangenheit zurück. mehr

26.10.2022
Neu in Spandau: “CUBE Store” mit 3.000 Rädern und Indoor-Teststrecke!

Immer mehr Berliner und Brandenburger denken darüber nach, vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen. Der neu in Spandau eröffnete “CUBE Store” hilft dabei. Er zeigt knapp 500 Fahrräder in der Ausstellung und hält weitere 2.500 im Lager bereit. Bei den meisten Rädern handelt es sich bereits um elektrisch unterstützte E-Bikes. Sie lassen sich gleich vor Ort auf einer Indoor-Strecke probefahren. (ANZEIGE) mehr

21.10.2022
DG Weine an der Havel in Spandau: Edle Weine, italienische Feinkost, kleine Speisen!

Wer viel Freude am italienischen Lebensstil hat, sollte sich einen kleinen Geheimtipp notieren. Direkt an der Havel ist “DG Weine” zu finden. Vor Ort verkaufen Elzbieta und Daniele Giovo handverlesene Weine aus Italien, bieten Feinkost von kleinen Manufakturen an und schwingen selbst den Kochlöffel. Vor Ort kann man vortrefflich eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen. (ANZEIGE) mehr

07.08.2022
Durch den Äther beim 5. Steampunknoptikum: Für Zeitreisende nur gegen bar!

Ganz, ganz wichtig sind die großen, coolen Brillen mit allerlei Zahnrädern, großen Knöpfen und spiegelnden Gläsern. Sie helfen den Steampunks dabei, wohlbehalten durch die Zeit zu reisen, um aus einer kaputten Zukunft in eine viktorianische Vergangenheit zu gelangen. Wer sich im Aether allerdings die Ganglien im Hirn verknotet hat, braucht dringend ein paar Stunden Erholung – etwa auf dem 5. “Steampunknoptikum” auf der Spandauer Insel Eiswerder. mehr

16.07.2022
Bei “Da Peppe” in Spandau: Italienisch essen mit Blick auf die Scharfe Lanke!

Das Hafenrestaurant “Da Peppe” liegt direkt an der Scharfen Lanke in Spandau – und bietet einen unverbaubaren Blick direkt auf das Wasser mit den im Wind schaukelnden Booten des nebenan gelegenen Yacht-Clubs. Hier lässt es sich vortrefflich und auf sehr hohem Niveau speisen. Passend zur Lage am Wasser gibt es vor Ort ganz viele Gerichte mit frischem Fisch oder mit Meeresfrüchten. Ein kulinarischer Ausflug lohnt sich da durchaus. (ANZEIGE) mehr

23.06.2022
Lächeln zaubern in Spandau: Ketterling Dental Technik bietet Ausbildung zum Zahntechniker!

Das Spandauer Unternehmen “Ketterling Dental-Technik” fertigt Zahnersatz für über 30 Zahnarztpraxen in Berlin und Umgebung an. Guido Kirchberg bildet junge Männer und Frauen mit handwerklichem Geschick, guten Noten in den Naturwissenschaften und Erfahrung mit dem Computer im Rahmen einer 3,5 Jahre andauernden Ausbildung zu Zahntechnikern aus. Der Bedarf ist so groß, dass die Mitarbeiter, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, gleich übernommen werden. (ANZEIGE) mehr

01.06.2022
Im Beyzade: Im Spandauer Kolk ist nun ein türkisches Restaurant Zuhause!

Im historischen Spandauer Kolk war zuletzt eine Shisha-Bar anzutreffen. Das hat nicht jedem Spandauer gefallen. Viele sind der Meinung, dass in diese Traditionsstätte direkt am Kanal unbedingt ein Restaurant gehört. Nun haben sich die letzten Rauchschwaden aufgelöst – und das “Beyzade” ist ab sofort im Kolk Zuhause. Vor Ort gibt es jetzt türkische Speisen direkt vom Holzkohlegrill. (ANZEIGE) mehr

24.05.2022
Supermodernes EDEKA center neu in den Spandau Arcaden!

Es ist geschafft. Nach langen Umbauarbeiten haben die Spandau Arcaden endlich wieder einen neuen Nahversorger bekommen. Auf real folgt nun eins der modernsten EDEKA center in ganz Deutschland. Die Besucher bekommen 60.000 Produkte auf einer Verkaufsfläche von über 4.000 Quadratmetern geboten. Besondere Highlights sind eine Show-Bäckerei, eine Fischtheke, ein Dry-Aged-Fleischschrank und vor Ort nachwachsende Kräuter. (ANZEIGE) mehr

18.04.2022
Spandau: Im “All Seasons” bringen Roboter das Essen zu den Gästen!

Das “All Seasons”, im Jahr 2017 in den Räumlichkeiten einer alten Wellpappenfabrik gegründet, bietet auf 2.000 Quadratmetern eine echte Erlebnisgastronomie. Für die Besucher ist der Ausflug ans Buffet mit zahlreichen asiatischen Köstlichkeiten ein echtes Abenteuer. Nun kommt ein neuer Spaß hinzu: Sprechende Roboter bringen den Gästen das Essen an den Tisch. (ANZEIGE) mehr

10.04.2022
Auf nach Florida: Cheerleaderinnen der Spandauer “UCB Legends” reisen zur Weltmeisterschaft!

Bereits im Jahr 2019 konnte sich das Cheerleading-Team der “UCB Legends” für die Weltmeisterschaft in den USA qualifizieren. Corona machte der geplanten Reise leider einen fetten Strich durch die Rechnung. Doch das Ticket bleibt zum Glück bestehen: Mitte April reisen 22 Cheerleaderinnen nach Orlando. Vorab lud das Team Eltern, Freunde und Fans zu einem “Send-Off” ein, um das neue Wettkampfprogramm zu zeigen. mehr

30.03.2022
Farbexplosion: Alexander Dik aus Falkensee zeigte seine Werke in Spandau!

Alexander Dik ist Russlanddeutscher. Er wuchs in Kasachstan auf, wanderte früh als Aussiedler nach Berlin aus und wurde in Marzahn Mitglied einer Gang. Der Kampfsport holte ihn zum Glück von der Straße, er wurde Weltmeister in Taekwondo. Als Gründer und Leiter einer Marktkette für osteuropäische Lebensmittel und als Familienvater zog er nach Falkensee – und fing vor kurzem an zu malen. Seine Werke haben eine unfassbar starke Energie: Die Farben explodieren dem Betrachter regelrecht ins Gesicht. mehr

05.02.2022
Walking Football: Gehfußball wird in Spandau angeboten!

Viele Senioren müssen sich von ihrem geliebten Fußball verabschieden, weil sie durch körperliche Beschwerden am schnellen Laufen und an intensiven Gegnerkontakten gehindert werden. Die gesundheitsfördernde Alternative nennt sich Walking Football. Die neue Sportart aus England wird seit August 2021 nun auch im SC Siemensstadt angeboten. mehr

16.01.2022
Nebenan in Staaken: Eisbein- und Rouladen-Events im nahen Gartenbahnhof!

“Zum Gartenbahnhof” – so nennt sich eine urige Mischung aus Kneipe und Restaurant im nahen Staaken. Benjamin Stange hat den Betrieb im August übernommen. Jetzt bietet er vor Ort eine deutsche Küche zu fairen Preisen an. Mit regelmäßigen Brunch-Sonntagen und gastronomischen Events lockt er auch die Havelländer aus dem Umland an. Mitte Januar stand ein großes Eisbeinessen an. (ANZEIGE) mehr

19.12.2021
Shopping-Spaß: Die Spandau Arcaden feierten ihr 20-jähriges Bestehen!

Wo früher einmal eine Brache war, erheben sich seit nunmehr 20 Jahren die Spandau Arcaden. Wer hier einkauft, findet in 125 Läden ein breit gefächertes Angebot aus allen nur erdenklichen Bereichen aus dem Handel und dem Dienstleistungsbereich vor – und spart sich so mitunter lange Wege. Neu an Bord ist Centermanager Oliver Heuchert. “Unser Havelland” sprach mit ihm über den neuen EDEKA-Markt, Popup-Stores, Bonusleistungen, die Zusammenarbeit mit der Altstadt und über die Konkurrenz im Berliner Zentrum. (ANZEIGE) mehr

12.12.2021
Essen im Domian: Neues vietnamesisches Restaurant in Staaken!

Im Torweg in Staaken, nur fünf Minuten vom Bahnhof “Albrechtshof” und der Falkenseer Stadtgrenze entfernt, hat am 8. November das vietnamesische Restaurant “Domian” seine Türen zum ersten Mal geöffnet. Im aufwändig renovierten Restaurant gibt es die beliebte Pho-Suppe ebenso wie würzige Currys und frisch zubereitete Sushi-Röllchen. (ANZEIGE) mehr

05.12.2021
Gänsebraten im Spandauer Salt’n Sugar: Eine ganze Gans – und dazu gibt es auch noch Maronen!

Das Salt’n Sugar ist ganz tief “unten” in Kladow am Ende eines schmalen Waldweges direkt an der Havel zu finden. Die Anfahrt lohnt sich: Vor Ort sitzt man sehr gemütlich mit direktem Blick auf das Wasser. Und es gibt gerade zur Weihnachtszeit eine große Auswahl an passenden Gerichten. Die “Goldene Gans” für vier bis sechs Personen darf dabei natürlich auch nicht fehlen. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 5.12.2021:

104590